Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Komplettset bis max 500 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Wuddel88
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Mai 2010, 10:00
Hallo, liebes forum Team. Ich habe mich dazu entschlossen ein Boxensystem zu kaufen. Nun habe ich aber noch nicht so wirklich viel ahnung davon.
Ich will es Nutzen:
-Für Fernseher
-Computer
-DvD Player hab ich
-Musik will ich vom Pc abspielen bzw/dvd Player

Wollt das ganze in ein übliches Wohnzimmer stellen..
Ich kann das grad nicht schätzen bei bedarf mess ichs aus
Hätte aber gerne etwas Bass *g*

Wäre nett wenn ihr mir etwas empfehlen könntet.Ich dachte vielleicht an etwas von Teufel? Hab gutes und nicht so gutes gehört deshalb frag ich auch...
Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet

Würde auch etwas mehr geld ausgeben, wenn es sich lohnt.

Liebe Grüße aus dem Bayern


[Beitrag von Wuddel88 am 07. Mai 2010, 10:01 bearbeitet]
eddy08
Stammgast
#2 erstellt: 07. Mai 2010, 10:09
Willst du eine richtige Anlage sprich mit Verstärker anständigen Boxen oder so ein Computer Wummer Bass system?

Wie groß ist der Raum?

Vorlieben Musikgeschmack?

Irgendwie willst du alles damit machen Fernseh, Pc, Filme, Konsole?

Eine Anlage ist meistens für Musik gedacht und gute Stereoboxen kannst du auch mal für Filme nehmen.

Und so ein Pc System da hörst du eh nicht besonders viel unterschied weil das einfach eine andere Klasse ist.

Wuddel88
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Mai 2010, 10:25
Der Raum ist Ca. 15 m2 evt auch weng mehr, Groß.
Ich höre sehr vielseitig Musik.
Aba oftmals Elektro/Deepcore/Rap... Also sollte sich nicht auf 1 was spezialisieren, wenn man das so sagen kann *g*

Ich habe momentan von Logitech ein Boxensystem
für 70 oda 80 euro mit suubwoofer und 4 boxen.
Dieses nutze ich am Pc. Is klar für den Preis Klingt das einfach nur beschissen.

Will schon was ausgeben.. und was anständiges haben.
Will es halt wie gesagt hauptsächlich für Fernseher/Pc.
Konsole eher ganz selten.
Cds spiele spiele ich kaum ab.
Dvd Player besitze ich.. welchen man auch anschliesen können sollte.
Wenn ein Abspielgerät dabei ist stört mich das natürlich nicht.

Liebe Grüße aus Bayern
eddy08
Stammgast
#4 erstellt: 07. Mai 2010, 10:41
Was könntest du stellen Regallautsprecher oder Standboxen?
Was fändest du besser?

Wieviel Hörabstand und Wandabstand wäre vorhanden?

Maximales Budget?
Wuddel88
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Mai 2010, 16:08
Hörabstand Naja so ca. 2-3 Meter . Wandabstand auch ca.
Puh schwer zu sagen, hab schon ein regal aba kommt halt auch auf die größe der Bochsen an kann mir beides vorstellen.
Wäre cool wenn die boxen auch optisch was hermachen.

Würde mal sagen wo szwischen 500 und 800 würde ich ausgeben.
Bei was richtig feinem auch 1000. ^^
Grüße
eddy08
Stammgast
#6 erstellt: 07. Mai 2010, 16:21
Also Standboxen würden nicht gehen?

Sonst würde ich Nubert 381 empfehlen wenn du eher Linear und neutral abgestimmte boxen willst.

Oder Klipsch rb81 wenn es auch mal Dynamisch und druckvoll sein darf.
Wuddel88
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 07. Mai 2010, 16:55
Doch Standboxen würden auch gehen, ich schau mir die besagten mal an. grüße
Chrisnino
Stammgast
#8 erstellt: 08. Mai 2010, 10:07
höre Dir erst mal die Klipsch RB 81 an
Danach denke ich wirst Du über StandLS nicht mehr nachdenken, jedenfalls nicht bei 15qm


[Beitrag von Chrisnino am 08. Mai 2010, 10:35 bearbeitet]
eddy08
Stammgast
#9 erstellt: 08. Mai 2010, 10:18
würde ich dir auch empfehlen sofern du Klipsch bei dir anhören kannst die Rb81 sind schon recht große Kompaktboxen mit ordentlich Druck bei bedarf gibts ja noch den Klipsch rw12D der dich dann aber 100% zufriedenstellt

Wuddel88
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 08. Mai 2010, 11:40
Ich glaube ich wurde etwas missverstanden. Ich suche eher so etwas wie eine Komplettlösung. Eine Anlage an die ich einfach Fernseher und pc anschliesen kann.. dvd player etc. ich hab nicht sehr viel ahnung von besagten boxen etc.
Ich dachte deshalb eben an son system von Teufen...

Liebe grüße aus Bayern
Chrisnino
Stammgast
#11 erstellt: 08. Mai 2010, 16:21
ich denke Eddy und ich haben Dich schon richtig verstanden.
Du suchst doch eine komplette Anlage und da ist der wichtigste Teil halt die LS.

Wir haben uns noch nicht über das Budget unterhalten .
Willst Du Stereo oder Dolby haben.
Wenn Du Musik hören präferierst, dann würde ich ganz klar zu Stereo tendieren.
anymouse
Inventar
#12 erstellt: 08. Mai 2010, 18:39

Chrisnino schrieb:
Wir haben uns noch nicht über das Budget unterhalten .


.. ist in einem Threat namens "Komplettset bis max 500 Euro" auch nicht mehr soo nötig. Wobei ere ja auch bis 800, evtl sogar 1k€ hochgehen würde.

Größte Entscheidung ist die zwischen Stereo und Surround ..

Da Du hiere im Stereo-Forum postest, gehe ich mal von Stereo aus ansonsten erstmal gute Front-LS, die man nach und nach zu einem Surroundset ergänzen kann.
dawn
Inventar
#13 erstellt: 08. Mai 2010, 21:26
Die genannten Klipsch sollten passen. Dazu nen soliden Stereo-Verstärker wie den Yamaha AX 497.

Vergiß irgendwelche "Komplettlösungen" und den Teufel-Kram.
ta
Inventar
#14 erstellt: 08. Mai 2010, 22:49
Kalkulier mit 200 - 250 für einen Einsteigerverstärker, und 400 - 500 Euro für zwei Regalboxen für ein Einsteiger-Stereoset.

Wenn viel Filme geguckt werden, dann könnte Teufel in Frage kommen. Oder 2000+ Euro für ein richtiges Surroundset...

Bei viel Musik (Stereo) kommst du ab 700 Euro hin.
Chrisnino
Stammgast
#15 erstellt: 08. Mai 2010, 23:06

anymouse schrieb:

Chrisnino schrieb:
Wir haben uns noch nicht über das Budget unterhalten .


.. ist in einem Threat namens "Komplettset bis max 500 Euro" auch nicht mehr soo nötig. Wobei ere ja auch bis 800, evtl sogar 1k€ hochgehen würde.


ups sorry
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher bis max. 500 Euro
fuchsei am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  6 Beiträge
Suche Standboxen bis max 500 Euro
honnu am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  17 Beiträge
Kaufberatung Kompakt-Anlage bis max. 500 Euro
Tylon am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  4 Beiträge
Stereo Paar bis max. 500 Euro
AndiNickl am 22.03.2014  –  Letzte Antwort am 22.03.2014  –  2 Beiträge
Hilfe für Anlage bis max 500 Euro
insidejob am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2015  –  6 Beiträge
Bitte um Eure Hilfe: Suche Verstärker bis max. 300 Euro und Lautsprecher bis max. 500 Euro
littlekitty am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  6 Beiträge
Lautsprecher + AVR bis max. 500 Euro - 22qm Wohnzimmer
Neronis am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 26.09.2015  –  28 Beiträge
Kompaktanlage bis max. 500?
rukeslarer am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 26.10.2013  –  8 Beiträge
subwoofer bis max. ? 500.-
maxme am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 05.03.2015  –  2 Beiträge
Plattenspieler bis 500 Euro: Gebraucht oder neu?
xlupex am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.088