Welche AMP für Hertz HSK165 FS im SLK R170?

+A -A
Autor
Beitrag
eubenkneuz
Neuling
#1 erstellt: 11. Mai 2010, 13:31
Hallo zusammen,

ich habe mir einen SLK zugelegt, schöner silberner Facelift 230 Kompressor mit rotem Leder und allem Pi Pa Po... leider hört sich das Serien "Soundsystem" dermassen grottenschlecht an, dass ich mal wieder was vernünftiges verbauen will...

Es soll kein Ober-High-End werden, will also nichtmehr wie damals in meiner C-Klasse 3000€ loswerden, sondern einfach gut und nicht überteuert...

Als FS habe ich mir bereits das Hertz HSK165 ausgesucht. Warum? Hatte es schon 2 mal verbaut und hat mich einfach überzeugt - genial! Kostet mich 299€.

Jetzt suche ich dafür ne Endstufe. Hatte damals gute Erfahrungen gemacht mit der Helix E40 Esprit... Ein Freund hat mir jetzt die Steg K2.01 empfohlen als "bessere Wahl" gegenüber der Helix (eigentlich nicht vergleichbar da diese ein Röhrenamp ist, aber naja)...

Ich such einfach ne gute Endstufe die genug Power hat um das Hertz FS ordentlich zu versorgen und dabei auch noch gut klingt - und nicht in der Preisliga einer Brax liegt Smile

Hinzu kommt, dass im SLK ja bekanntlich wenig Platz ist, sie darf also keine Maße ala 100cm x 50cm x 10cm haben Wink Muss ggf unter oder hinter den BF Sitz passen...

Und dann als Endfrage: WIE sehr verschlechtert ein Standard Autoradio mein Setup? Habe hier noch ein JVC-KD-R311... War billig aber war im BMW sehr zufrieden damit...

Was ich als Alternative bereit wäre zu kaufen wäre ein Radio mit max 200€ Budget - also evtl ein Alpine 9880.... nur die Frage ist ob sich das lohnt wenn ich kein Highend Klangkonzert will sondern einfach guten Klang will, bin kein Freak und hörte damals in der C-Klasse keinen Unterschied zwischen einem Clarion DXZ777RUSB mit LZK (oder so ähnlich) und dessen großem Bruder der damals 2000€ kostete....


Danke für Infos und Empfehlungen.

Timm
eubenkneuz
Neuling
#2 erstellt: 11. Mai 2010, 21:47
Ok also was haltet ihr von speziell dieser Combo:

- Alpine CDE-9880R
- Oehlbach Kabel
- Hertz HSK 165
- STEG K2.01


Und jetzt noch eine wichtige Frage:

- wie SEHR versaut mir ein JVC KD-R311 das ganze System? Wenn ihr mir sagt "das liefert so schlechten Output, das ist zum Alpine ein Unterschied wie Tag und Nacht" dann nehm ich das Alpine... sonst das JVC...


Timm
eubenkneuz
Neuling
#3 erstellt: 12. Mai 2010, 10:07
Hätte jetzt noch ein Angebot einer Helix HXA 40 MKII... Bringt gebrückt an 4 Ohm 2x 180W RMS... Wäre eigentlich ideal als Speisung für das HSK165... Und Helix baut eigentlich keinen Mist, mal ausgenommen die DarkBlue Sachen...

Meinungen?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Mai 2010, 10:26
Moin

Anstatt Selbstgespräche zu führen und Dich zu wundern das keiner antwortet, solltest Du mal über das warum nachdenken.

Saludos
eubenkneuz
Neuling
#5 erstellt: 12. Mai 2010, 10:33
Autsch, ok... habs eben erst gemerkt, Danke für den Wink ;-) Bitte löschen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Amp für Rainbow de Luxe?
fcnpat am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  3 Beiträge
Welche LS, AMP etc?
Deadblood am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  34 Beiträge
TRIANGLE ... und welche AMP´s
check am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  13 Beiträge
Welche Regallautsprecher für ARCUS First Class Amp
karina am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  5 Beiträge
KEF Q5 / welche amp dazu?
pimco am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  13 Beiträge
günstige gute amp
astra_g_carawahn am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  2 Beiträge
Elac fs 217 fs 249
Nian am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  4 Beiträge
Elac FS 207.2 oder FS 208.2 ???
molekül am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  12 Beiträge
amp
nico am 18.12.2002  –  Letzte Antwort am 19.12.2002  –  9 Beiträge
Welchen Amp für Stereo?
woopee am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedAlwara12
  • Gesamtzahl an Themen1.406.839
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.793.247

Hersteller in diesem Thread Widget schließen