Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz: PM 11 und SA 11 : Wer weiß was?

+A -A
Autor
Beitrag
kaefer03
Inventar
#1 erstellt: 15. Mai 2004, 17:44
die soll es ja bald geben. gibt es schon infos?

gibt es weitere geräte, tuner , cd player?

Stereohans
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Mai 2004, 07:38
Hallo alter Freund,

ich treffe morgen bei Peter Gabriel einen Menschen vom Marantz-Vertrieb, den werde ich mal fragen...

Gruß, Hans
Stereohans
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Mai 2004, 07:39
P. S. Den Preis, den die stereoplay im Messebericht genannt hat, finde ich allerdings, mit Verlaub gesprochen, prohibitiv: 5000 Euronen gebe ich dafür jedenfalls nicht aus...

So long, HvD
Dirk_F.
Stammgast
#4 erstellt: 17. Mai 2004, 08:22
Hi,

bin auch mal gespannt, wie die letztendlich klanglich, optisch und preislich ausfallen!

Dirk
kaefer03
Inventar
#5 erstellt: 17. Mai 2004, 16:50
hallo,

bin auch mal gespannt!!!

der SC, SM wäre mir aber lieber. der preis:

die neuen 11er sollen lt. einer zeitung um die 5000,- ¤

liegen.
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Mai 2004, 17:30
Bitte texten!! Der PM 11 interessiert mich brennend! (auch wenn ich ihn mir momentan nicht leisten kann )
Dirk_F.
Stammgast
#7 erstellt: 18. Mai 2004, 06:03
Hi,

also von dem SC, war es glaube ich, habe ich schon ein kleines Foto (Audio?) gesehen.
Sieht auch optisch schon mal lecker aus.
Bin mal gespannt wann man das Ding dann hören und sehen kann.

Dirk
Stereohans
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Jun 2004, 22:08
Nicht verzagen, stereoplay lesen: In der neuesten Ausgabe wird der neue SA11 erwähnt - und soll angeblich doch nur 2500 Euronen kosten, für den Amp ist man aber mit 3500 dabei. Mal schauen, was dann der Straßenpreis ist...
kaefer03
Inventar
#9 erstellt: 16. Jun 2004, 20:03
auf welcher seite in der stereoplay?????
Stereohans
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Jun 2004, 07:28
stereoplay 07/04, Seite 42, rechte Spalte: "...Mit dem neuen CD/SACD-Superplayer SA 11 S 1 (2500 Euro) bieten die Japaner wieder einen superben SACD-Player an. Allerdings ist der nur Zweikanal-tauglich. Gleiches gilt für den leckeren Vollverstärker PM 11 S 1 (3500 Euro), der aber - kauft man ihn im Dreierpack - Mehrkanal-Wiedergabe durchaus möglich macht..." Soweit die Kollegen aus Stuttgart, die wieder kein Bild dabei hatten. Dafür eine Seite weiter einen "TT 15 S 1", einen schönen Plattenspieler, den sich Marantz angeblich von Clearaudio schneidern lässt.
Auf der Marantz-Homepage (egal welche) ist jedenfalls noch keine Zeile über die neuen Kisten zu lesen.

Schönen Gruß, Hans
Dirk_F.
Stammgast
#11 erstellt: 17. Jun 2004, 13:03
@Stereohans

Danke für die Info, Dirk.
Amerigo
Inventar
#12 erstellt: 17. Jun 2004, 14:02
@Stereohans
Bitte updates, sobald du was Neues weisst, okay?
kaefer03
Inventar
#13 erstellt: 18. Jun 2004, 21:32
in der stereo ist ein bild vom PM 11 drin !!!

aber:

wer weiß, wenn man(n) ihn sich gleich am anfang kauft, kommt

etwas später die neue version (KI).

so ging es mir mit meinem PM 14.

da war ich stinkig!!!!!


[Beitrag von kaefer03 am 18. Jun 2004, 21:47 bearbeitet]
Stereohans
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Jun 2004, 10:59
@kaefer: Das Spiel mit den KI-Versionen kennen wir doch, Ishiwata-san ist halt ein Maniac, so wie wir - und seine Firma macht mit der Manie des Herrn Startuners (übrigens im Hobby Musiker, was ihn sympathisch macht) fett Kohle...
Was mich an den neuen Kisten mehr nervt, ist das schon wieder mal völlig andere Design, weil sie damit offenbar eine neue Gerätelinie aufmachen.
Richtig gut schaut es nur aus, wenn man zum neuen SACD-Player mit geschwungener Silberplatinfront und echt scharf aussehenden Dämpferfüßen auch den neuen Verstärker und den erwähnten Plattendreher kauft. Ich habe aber an sich keine Lust, meine Vor-Endstufen-Kombi schon wieder auszutauschen. Seems to remain as a puzzlement, nachdem schon der VV (SC 80) vom Aussehen her nur bedingt zum Rest passt (die designmäßig besser passende Doppelkombi mit dem Akku-VV samt Speiseteil habe ich noch nie in natura gesehen). Egal, wichtig ist der Klang.
@amerigo: Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, in nächster Zeit den Marantz-Vertriebsmenschen für Nordbayern zu treffen (bei Peter Gabriel hatte er uns versetzt und seine Karte verschenkt). Vom SA-8400 bekam ich über Marantz immerhin auch schon ein Datenblatt, ehe der Player in irgendeiner Zeitschrift oder auf der Homepage auftauchte.

Schönen Sonntag euch allen,

Hans
kaefer03
Inventar
#15 erstellt: 20. Jun 2004, 13:01
probleme mit der gehäusebreite gibt es ja auch bei der

"noch" aktuellen serie,

zb.:

marantz cd 14 und cd 7.

der cd 7 ist in der breite ca. 5 mm schmäler.

http://www.pixum.de/...m1y331&ts=12589&np=1

so fällt es weniger auf.


[Beitrag von kaefer03 am 20. Jun 2004, 13:07 bearbeitet]
Stereohans
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 01. Jul 2004, 10:48
@kaefer: schickst Du den Link bitte nochmal, da war irgendwie kein Bild mehr dahinter...


[Beitrag von Stereohans am 01. Jul 2004, 10:48 bearbeitet]
Stereohans
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 01. Jul 2004, 10:51
P. S. In der neuen Image Hifi war ein Bild von der High End, der neue SA 11 sieht danach aus, wie ein aufgebrezelter SA/DV 12 (der mit der Schublade in der Mitte) und soll doch "nur" 2500 Euronen kosten. Auch kein Schnäppchen, aber zumindest in etwas bodennäheren Regionen...
kaefer03
Inventar
#18 erstellt: 01. Jul 2004, 15:40
@ stereohans

http://www.pixum.de/...m1y331&ts=12600&np=1

fällt so weniger auf. wenn die marantz geräte übereinander stehen, sieht man es sofort.


[Beitrag von kaefer03 am 01. Jul 2004, 21:06 bearbeitet]
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 01. Jul 2004, 16:44
Ich möchte dir ja nicht zu nahe treten, aber die unteren Geräte sehen viel besser aus! Aber das ist ja auch Geschmackssache. Mir gefällt die aktuelle Serie, aus der auch mein CD 17 stammt, optisch unheimlich gut.
Gruß!!
kaefer03
Inventar
#20 erstellt: 01. Jul 2004, 21:01
habe ja auch noch den CD 14

steht gut verpackt auf einem schrank.


[Beitrag von kaefer03 am 01. Jul 2004, 21:07 bearbeitet]
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 02. Jul 2004, 11:49
Was soll er denn gut verpackt auf dem Schrank? Gib ihn mir und ich laß ihn laufen
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 02. Jul 2004, 11:53
Ich würde dir sogar meinen CD 17 geben...
kaefer03
Inventar
#23 erstellt: 02. Jul 2004, 19:38
@ pizzaface

kannst mir ja den CD 7 abkaufen. dann sieht meine anlage wieder gut aus.
ich warte auf dein angebot:

musik_-_freak
Neuling
#24 erstellt: 04. Jul 2004, 08:36
Unter

http://www.21hifi.com/newshifi/20040629/04.htm

gibt's ein Photo von dem Marantz PM 11 und dem SA-11S1 SACD.
Beide Gerät sehen wirklich edel aus. Denke darüber nach, mir den PM 11 zu kaufen.
Weiß einer von Euch, wann es den überhaupt zu hören bzw. kaufen gibt ???
kaefer03
Inventar
#25 erstellt: 04. Jul 2004, 15:37
etwas protzig.

außerdem: das display vom verstärker paßt optisch nicht zum

sacd player.

da würde das display vom SA 1, bzw. SA 14 (V2) besser

passen.

klangregler fehlen wohl auch.

aber:

hätte ich meine anlage noch nicht gekauft, würde ich es mir

trotzdem überlegen.
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 05. Jul 2004, 07:31
Nee Käfer. Für den CD 7 hab ich momentan leider keine Geld
Aber irgendwann wenn ich mal groß bin.....
kaefer03
Inventar
#27 erstellt: 05. Jul 2004, 16:32
bestimmt schwer einen marantz cd 7 zu finden!!!!

klangsteigerung zum CD 7:
Stereohans
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 09. Jul 2004, 07:30
@kaefer: verkauf doch dem Pizzaman den CD 7, mir endlich den SA 14 und schau mal bei Ebay unter Schnäppchen, da gibt es klasse Gitarren von Fender und Gibson - denn nix klingt besser als life!!!
kaefer03
Inventar
#29 erstellt: 09. Jul 2004, 16:44
ich kann die geräte ja hier versteigern.

marantz cd 7: 1,- €

marantz SA 14V2: 1,- €

also bieten!!!

Pizzaface
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 10. Jul 2004, 10:07
Ich biete jeweils 1 Euro!
kaefer03
Inventar
#31 erstellt: 17. Jul 2004, 13:26
noch nichts neues?
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 17. Jul 2004, 13:31
3-2-1 MEINS!!
Vielen Dank. Wohin darf ich die 2 Euro überweisen?
Stereohans
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 17. Jul 2004, 23:35
Nix is mit zwei Euro, ich biete vier, jawoll!!!
kaefer03
Inventar
#34 erstellt: 18. Jul 2004, 08:36
ich werde die auktion vorzeitig beenden,

mir ist es zu wenig.
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 18. Jul 2004, 10:13
Das ist aber nicht nett!
Ich hatte mich schon so auf das Schnäppchen gefreut!
kaefer03
Inventar
#36 erstellt: 18. Jul 2004, 10:18
der cd 17 ist doch auch ganz gut!!!!!!
Stereohans
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 23. Jul 2004, 10:54
@kaefer: ...aber der SA-14 ist einfach besser. Jetzt steigere ich mich noch mal um 100 Prozent und biete acht Euro, damit bist Du aber nun wirklich gut bedient, musst dieses scheußliche Teil mit seiner gebürsteten Champagnerfront nicht länger anstarren oder gar damit so ein greuliches hochaufgelöstes Gedudel ertragen, kannst im leeren Wohnzimmer die Stille genießen und Dich dabei in dem guten Gefühl sonnen, anderen Menschen einen echten Gefallen getan zu haben. Worauf wartest Du also noch ?

Schönen Tag noch,

Hans
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 23. Jul 2004, 12:22
Moment mal!
Ich war der erste Bieter, also hab ich das Vorkaufsrecht!
Für 10 Euro erlöse ich dich von dem Gerät und von dem anderen Bieter
Du mußt jetzt sehr stark sein und mir deine Bankverbindung mitteilen. Dann bist du um 20 Euro (pro Gerät 10)reicher! Ist das nix?!
kaefer03
Inventar
#39 erstellt: 23. Jul 2004, 14:47
o.k., 20,- euro für beide.

aber das porto incl. verpackung ist etwas hoch. 6000,- euro würde es kosten.

selbstabholung leider unmöglich.
kaefer03
Inventar
#40 erstellt: 23. Jul 2004, 19:12
noch was :

woher kennt ihr den SA 14V2, den gibt es in D ja nicht

zu kaufen....
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 24. Jul 2004, 13:39
Hast recht. Eigentlich bin ich auch nur scharf auf den CD 7.
Den SA 14 kann Hans haben
Stereohans
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 26. Jul 2004, 22:22
@kaefer: Woher ich den SA-14 kenne? Aus einem Thread, den ein gewisser Kaefer vor ewigen Zeiten losgetreten hat. Außerdem hatte ich mal Kontakt zu jemandem, der mir so ein Teil als Grauimport verticken wollte. Später hat er es dann über Ebay angeboten. War aber ein schräger Vogel, vor dem man mich nachher gewarnt hat, weil er ramponierte Geräte für viel Geld versteigert hat.
Der durfte dann m. W. auch bei Ebay irgendwann nix mehr verkaufen. Der SA-14 ist jedenfalls eine Super-Audio-CD-Maschine für den Asien-Markt, die 220/240-Volt-Version kommt ziemlich sicher aus China und klanglich ist er so, dass alle schwärmen, die ihn haben. Nachdem schon der hier in Deutschland verkaufte SA-17 (Mehrkanal) ein richtig gutes Teil ist (hatte neulich einen von meinem Händler übers Wochenende geborgt - suchtfördernd), liegt es aber auch nahe, dass die reine Stereokiste noch mal besser ist. Den Surroundkram finde ich eh nicht so toll. SACD ist aber hörbar besser - allerdings nur, wenn die Wiedergabeelektronik etwas taugt. Mit einem Billig-Sony, wie er im Moment "zur Überbrückung" bei mir im Wohnzimmer steht, bis Kaefer endlich seinen SA-14 rausrückt, wird man jedenfalls nicht wirklich froh...

Schönes Musikhören,

Hans


[Beitrag von Stereohans am 26. Jul 2004, 22:23 bearbeitet]
Stereohans
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 26. Jul 2004, 22:28
@pizzaface: Wenn Du einmal den Unterschied zwischen einer guten CD und einer SACD gehört hast, wirst Du mit den normalen Silberscheiben nimmer recht froh. Zugegeben gibt es auch bei den SACDs Schrott - aber hochaufgelöst klingt es auf jeden Fall weniger "digital" und deshalb auch weniger nervig, als von CD. Mir geht es wenigstens so, dass die SACD der erste Tonträger seit der Schallplatte ist, den ich über längere zeit auch laut hören kann, ohne Kopfweh zu kriegen. An richtige Konzerte kommt die zwar auch nicht ran, aber deutlich näher, als die CD.

So long, so good,

Hans
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pm-14 / musica /emitter / pm-11 s1 ?
leon33 am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  5 Beiträge
Marantz PM 11-S1 und Canton Venton Reference 5 DC ?
DanielSun am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  19 Beiträge
Marantz PM-11S1 vs. Krell KAV 400xi
rudinho76 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  8 Beiträge
Suche Marantz PM 7001 und SA 7001
pruedi0 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  3 Beiträge
Verstärker (?) Teufel VT 11
Stammrein am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.10.2011  –  2 Beiträge
Receiver für Nuvero 11
enta am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  14 Beiträge
marantz pm-15s1 marantz sa-15s1 marantz tt-15s1
woodpecker-specht am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  4 Beiträge
Denon PMA/DCD 1500 AE, Marantz PM/SA 7001 . oder was, und womit?
Grimgerdes_Schwester am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  14 Beiträge
Nuvero 11 für neutralen Musikgenuss ?
dreamklone am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  9 Beiträge
Passende Marantz Verstärker zu Marantz CD Player SA 7001?
matze1000 am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.202