Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AUDIO RESEARCH SP 11

+A -A
Autor
Beitrag
vonrozen
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Mrz 2016, 10:23
Mit wird dieser pre-ampli fùr 2 100 € angeboten. Es ist revesiert und in sehr gutem Zustand :

Denkt ihr es ist teuer, billig oder normal ?

Danke fùr die Antworten

Alex
Stardust2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 16. Mrz 2016, 14:56
Hallo
Ich habe ca. 20 Jahre lang erst einen AR SP11 und dann einen SP11MKII mein eigen genannt.
Die MK II Version, ist in allen musikalischen Belangen die bessere Wahl. Er Klingt in den Höhen feiner, sowie im Bassbereich trockener und genauer.
Aber diese persönlichen Eindrücke, spielen sich auf höchstem Niveau ab.
Ich habe meinen "TOP" gepflegten SP 11, incl. einem neuem, selektiertem Satz Röhren zu einem Preis von 1950,00€ nach Frankreich verkauft.
Das von dir beschriebene Gerät ist gut, aber der Preis liegt schon jenseits von gut und böse.
Gruß aus dem Münsterland.
vonrozen
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Mrz 2016, 15:04
Vielen Dank -

"der Preis liegt schon jenseits von gut und böse."

Was meinen Sie damit ? Entschuldiging, aber diesen Ausdruck kenne ich noch nicht.

Ich werde also min 2-3 Rohren als Zusatz aushandeln .

LG aus Paris

Alexander

PS : ich habe ein besonderes System, und hoffe dass der SP 11 das beste rausbringt:
Rogers LS 5/8 BBC Monitore + Quads 405 , BBC modified.
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2016, 19:48

vonrozen (Beitrag #3) schrieb:
"der Preis liegt schon jenseits von gut und böse."

das bedeutet, dass der Preis sehr hoch ist
Stardust2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Mrz 2016, 13:52
Hallo
Ja ich persönlich empfinde den Preis als sehr hoch.
Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Research CD-1
*Francois* am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Audio Research VSi55
koekkenpoedding am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  2 Beiträge
Audio Research CD7 oder Mark Levinson 390S
glouton2 am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  2 Beiträge
Infinity Kappa 9A/Audio Research Classic 60
Luiscypher am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  4 Beiträge
Qualität und Preise Audio Research und Infinity R90
complete_laymann am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  2 Beiträge
Magnepan 1.7/3.7 mit Audio Research DSi 200?
matthiasschairer am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  3 Beiträge
Audio Research AR15/17 oder Heco Victa 700
schumi2012 am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung Endstufe Spectron SP-A4150
DanP. am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  3 Beiträge
reichen der Unsion Research Unico P für Canton Karat M80 DC
zanin am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  2 Beiträge
Acoustic Research - Pleite???
Interpol am 24.06.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.230