Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Acoustic Research status 50

+A -A
Autor
Beitrag
klangsüchtig
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Feb 2005, 18:52
Hi

will mein 5.1 system aufrüsten mein reciever ist ein hk 4000 ! Ich habe jetz das problem das ich mir gern die ar status 50 holen will sie vorher aber nicht testhören kann also wüsste ich gren ob ihr die boxen schon gehört habt und in welcher klasse sie spielen !? also eher anfänger oder audiophile !? bitte um schnelle hilfe ! mfg klangsüchtig
Monsterdiscohell
Stammgast
#2 erstellt: 15. Feb 2005, 18:58
Sie sind nicht Anfänger und nicht Audiophil,spielen aber in ihrer Preisklasse sehr gut also empfehlenswert.

P.S.:Mit den ARs wirst du moch viel Spass heben(gute Lautsprecher)
noexen
Stammgast
#3 erstellt: 16. Feb 2005, 10:46
kann ich bestätigen... =/ klingen wirklich sehr schön... hab die s40.

AAABEER: schau mal hier:
http://shop3.webmail...iew/682982&2D2924186
da gibts nämlich die AR Helios F15 und die spielen in einer ganz anderen Liga. Wenn du dich für AR entscheidest... schlag hier zu!!! das ist mit 100% sicherheit der bessere LS und wenn ich meine beiden s40 nicht für fast geschenkt bekommen hätte hätt ich die gekauft.
sicher sehr schön sind auch die wharfedale diamond 9.5.
http://shop3.webmail...iew/682982&2D2924183
kann zu denen aber nichts sagen da ich sie noch nicht gehört habe... vielleicht solltest du auch lieber einen preiswerteren frontspeaker nehmen und gleich ein komplettes 5.1 kaufen (je nach budget) die diamond 9 serie ist für sowas sicher hervorragend geeignet, glaube ich.
http://www.wharfedale.co.uk/diamond9/range.htm


[Beitrag von noexen am 16. Feb 2005, 12:42 bearbeitet]
tpoint
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Feb 2005, 12:14
Darf mich hier auch kurz einmischen, da ich die ARS50 einmal besessen habe. Gute Lautsprecher, keine Frage; aber konnte auch die Helios F15 im direkten Vergleich beim Händler hören. Da liegt eine Klasse zwischen; also würde ich immer zur neueren F15 tendieren. Allein die RegalLS B15 sind schon der Hammer - davon habe ich vier und einen C13 plus den W30a in meinem Heimkinozimmer.
Gruss,
Torsten
Monsterdiscohell
Stammgast
#5 erstellt: 17. Feb 2005, 19:57
Klar,sind die Helios besser als die Status,aber leider auch ein bisschen teurer
sephi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Mrz 2005, 01:38
aber wo finde ich genaure information über helios? auf HP von Ar ist kein helios zu sehen?
gnommy
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Mrz 2005, 16:01
@Noexen

kannst du uns bitte noch mal nen Link zu den ARs schicken. Der aktuelle führt zu nem Login....

Danke & Grüße,
Gnommy
chunga
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Mrz 2005, 09:54
Morgen,

nur ein kurzer Tip:
HK AVR 4000 ist etwas schlapp in der Leistung, für LS in der hier diskutierten Größe!!!

Ansonsten bieten die AR Status zum momentanen Preis bei Schluderbacher ein definitiv unschlagbares P/L-Niveau! Für das Geld gibt`s nichts Vergleichbares.

Besten Gruß!

P.S. High End ist genau das, was Dich zu 75% zufrieden stellt. Die restlichen 25% sind rausgeschmissenes Geld!
sephi
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Mrz 2005, 13:12
wie siehts mit einem AR helios 30 aus? ist der besser als status 30?
chunga
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Mrz 2005, 13:59
AR Helios W 30:
20-200Hz/240Watt

AR Status Sub 30:
20-150Hz/180Watt

Nimm den billigeren (nimmt sich bei diesen Subs nichts).
Besser ist Chronos W38.
sephi
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 11. Mrz 2005, 14:17
auch wenn ich ein gebrauche helios fuer guenstig bekommen kann?
chunga
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Mrz 2005, 17:41
Wenn günstig € 100-150 (gebraucht!) heißt, ist das okey.
AR Subwoofer arbeiten in ihrer Preisklasse überragend.
(bei Ebay gibt`s den Status 30 für € 249,-, ist absolut billig!)
noexen
Stammgast
#13 erstellt: 11. Mrz 2005, 22:09
also ob ich die s40/s50 nehme oder die helios f15... ok: würd ich noch überlegen müssen aber nicht beim sub... der ar helios hat nicht nur ein "schöneres" äusseres sondern das chassis ist auch besser... und die bemerkung das sich "das nichts nimmt bei diesen subs" halte ich persönlich für... geraten? schon gesehen? oder gehört? möchte aber persönlich noch hinzufügen das man bei den s40 überhaupt keinen sub braucht (bis 20m2) bzw. (hab ihn gehört) das der sub30 nicht mit den s40
klanglich mithalten kann... man ergo einen "besseren" subwoofer benötigt um das klangbild nicht zu zerstören, wie etwa den o.g. ar w38?
ACHTUNG: persönliche meinung! hat keinerlei objektive bedeutung. aber es gibt auch andere leute hier im forum die den sub30 besitzen und damit diverse problemchen (z.b. bei der grenzfrequenz abtrennung) verschiedenster art haben... ->suchfunktion.

link zu "dawoesdieteilegibt: >lostinhifi.de< (sind aber zzt. down weil die umziehen, darum geht auch der link net mehr.
status gibts ja bekanntermassen bei >hifi-schluderbacher.de<
chunga
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Mrz 2005, 12:45
Subwoofer in der Preisklasse des Status/Helios sind im Prinzip, zumindest für die Wiedergabe von Musikmaterial, nur bedingt zu gebrauchen und im Heimkinobereich lediglich für den Bums in Actionfilmen verantwortlich (bei Sub/Sat-Systemen allerdings dann auch für die tieferen Frequenzen bis ca. Untergrenze-Frequenzgang Sat`s). Der W38 ist o.g. Subs qualitativ um Einiges überlegen und bewgt sich auch in einer anderen Preisklasse.
In Verbindung mit großen Stand-LS sind Subwoofer eher überflüssig (Geschmacksache und wenn, dann auch nur für die Heimkinowiedergabe). Bei der S40 ist der Bass etwas verwaschen und nicht so demonstrativ. Hier ist die S50 die bessere Wahl.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Acoustic Research Status 50
doctrin am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  11 Beiträge
Acoustic Research Status S50
jokki39 am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  5 Beiträge
Acoustic Research Status Sub 30
riccc am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  3 Beiträge
Dali Blue 6006, Dali suit 1,7 oder Acoustic Research Status s 50
klangsüchtig am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  2 Beiträge
LS Acoustic Research Status S 40 oder Helios F15???Beide Superpreis!
christof.d am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  12 Beiträge
CANTON LE 107 vs. Wharfedale 9.4 vs. Acoustic Research Status S40
ki.ro am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  12 Beiträge
Acoustic Research - Pleite???
Interpol am 24.06.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  18 Beiträge
Acoustic Research A-03
Jans am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  4 Beiträge
Acoustic Research A-05
mcrob am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  2 Beiträge
Woher Acoustic Research sub?
Dennis_1 am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedNotizente
  • Gesamtzahl an Themen1.345.521
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.204