Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dali Blue 6006, Dali suit 1,7 oder Acoustic Research Status s 50

+A -A
Autor
Beitrag
klangsüchtig
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Feb 2005, 22:05
hi ihr das ist mein erster eintrag un bin leider auch in eile also entschuldigt die rechtschreibung ! habe ein prob ! will meinem souround set en paar neue front ls spendieren und nun fiehl meine wahl auf Dali Blue 6006, Dali suit 1,7 oder Acoustic Research Status s 50 ! meine frage was habt ihr für erfahrungen mit den boxen kennt die boxen jemand oder kann mir einer was zu den oben genannten ls sagen ? sie werden vorerst am einem hk 35rds laufen und nächste woche an eine hk 2500 oder höher ! bitte um schnelle hilfe ! mfg klangsüchtig
pba
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Feb 2005, 15:02
Hallo Klanghsüchtig,

zuerst eins vorneweg: Ich kenn keine deiner Lautsprecher in genau dieser Ausführung. Was ich kenne ist die Status S20 (Kompaktbox -> werkelt an meiner Zweitanlage) und die Dali Blue 5005 (Standbox -> für etwa 1 Monat von einem Freund bekommen, zum Testen). Die Suite kenn ich überhaupt nicht. Da ist auch schon das erste Problem: Kompaktbox gegen Standbox. Das zweite ist, ich habe die Boxen nur sehr kurz direkt vergleichen können.

Aber trotzdem will ich mal die Quadratur des Kreises versuchen und ein wenig meine SUJEKTIVEN Eindrücke schildern. Test beide male an einem kleinen Teac A-H300 (je 35 W an 8 Ohm).

Dali Blue 5005: Wunderschönes Gesamtbild, von der Höhen bis zum Tiefenbass passte wirklich alles zusammen. Die Höhen waren klar und nicht nervig. Allerdings fehlte ihr etwas die Intensität im "Technobass", kurze kräftige Bassstösse waren etwas mager. Allerdings ist mir das nur bei Techno/Trance aufgefallen, bei HardRock/Metal wars perfekt.

Status S20: Auch sehr schön, Klangbild etwas weniger voll, die Höhen etwas weniger betont als bei der Dali, dafür die Mitten schöner, ausgeprägter und ein wenig Detailreicher. Der Technobass ist hier so, wie ich ihn mir vorstelle. Allerdings fehlt der Box der wirkliche Tiefenbass, ist aber wohl weil sie eine Regalbox ist.

Welche ich nehmen würde, kann ich dir echt nicht sagen, mir gefielen beide. Da müsste ich wohl längere Zeit Probehören. Wie sie sich mit Heimkino schlagen kann ich dir nicht sagen, hab in diesem Bereich keine Erfahrung. die Frage ist nur ob die Speaker zum Rest des Surround Sets passen...


Gruss Michael


[Beitrag von pba am 09. Feb 2005, 15:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
riesen problem ! wer kennt dali concept 6 oder dali suit 1,7 welcher LS ist besser? hilfe !
klangsüchtig am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  7 Beiträge
Acoustic Research status 50
klangsüchtig am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  14 Beiträge
Dali Blue 5005 oder AR S50?
pfangorrn am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  5 Beiträge
Acoustic Research Status 50
doctrin am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  11 Beiträge
LS Acoustic Research Status S 40 oder Helios F15???Beide Superpreis!
christof.d am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  12 Beiträge
Acoustic Research Status S50
jokki39 am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  5 Beiträge
Acoustic Research Status Sub 30
riccc am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  3 Beiträge
CANTON LE 107 vs. Wharfedale 9.4 vs. Acoustic Research Status S40
ki.ro am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  12 Beiträge
Anstatt Kef Q5 nun Dali 6006
Cosmo508 am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  7 Beiträge
Acoustic Research - Pleite???
Interpol am 24.06.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.751