Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einsteiger sucht Amp + Ls.

+A -A
Autor
Beitrag
Shoepe
Stammgast
#1 erstellt: 25. Mai 2010, 13:02
Guten Tag.

Da ich bald meine Ausbildung anfange, und ich seit längerem vorhabe in meinem Zimmer eine kleine 2.1 Anlage einzubauen, wollte ich mal fragen worauf ich achten sollte.

Verstärker und Ls dürften 200-300 Euro kosten.
Die Anlage soll auf Klang konzipiert sein, kann in der Wohnung eh nicht all zu laut hören.

Geeignet für Musik, von Eurodance bis Rock & charts, aber auch für DVD´s und Konsole.

Mit gebrauchten Sachen habe ich kein Problem.
Gibt es da so gute & relative günstige Anlagen die man Einsteigern empfehlen könnte?

Kleiner Subwoofer wird später gekauft, ist nicht im Budget enthalten, wird extra kommen.

Vor selbstbau scheu ich auch nicht zurück, habe ein wenig Erfahrung wenn es uM Car/Hifi geht.

EDIT:
Raumgröße: 15Qm ca.
Und, LS selbstbau wäre mir irgendwie lieber, aber glaube das ich mit fertigen Ls günstiger weg komme oder?

MFG


[Beitrag von Shoepe am 25. Mai 2010, 13:11 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2010, 13:20
Wenn's fertig sein soll, dann schau Dir doch mal Yamaha Pianocraft an. Da kannst auch noch einen Subwoofer anschließen, und später mal bessere Lautsprecher.

Selbstbau kenn ich mich nicht so aus, aber die First Time sehen ganz gut aus. Oder Cyburg Needle. Schau mal hier:D I Y
Shoepe
Stammgast
#3 erstellt: 25. Mai 2010, 13:27
guten Tag.

nein nein, soetwas suche ich nicht:P.

Schon einen einzelnen verstärker und 2 Ls.
"Fertiges" sollte nur für fertig gebaute Ls stehn.
Ich hatte damals einen Akai Am 42 glaube ich, aber leider war dieser Defekt, und habe Ihn für einen Appel & n Ei verscherbelt

MFG
Moe78
Inventar
#4 erstellt: 25. Mai 2010, 13:34
Für einen guten gebrauchten Amp kannst Du 50-100€ rechnen (z.B. Pioneer, Denon, Onkyo, Yamaha,...).
Bleiben noch 200-250€ für LS. Da würde ich selbst bauen, wenn Du schon Erfahrung damit hast. Gute, Fertige LS für den Preis wären evtl. Heco Metas 300/ Metas XT 301.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einsteiger sucht LS!
KW_aus_LD am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  15 Beiträge
Einsteiger sucht 2 LS für "unförmiges" Wohnzimmer
paKS am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 06.06.2014  –  9 Beiträge
Neues Hifi-System - Einsteiger sucht Rat bezüglich Verstärker + LS
regrit am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  3 Beiträge
Stereo Einsteiger sucht boxen
fuzzzzzz am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  8 Beiträge
Einsteiger sucht einfache KLANGlösung
audio-goofy am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  6 Beiträge
Einsteiger Sucht gute Anlage
cruisemissle92 am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  18 Beiträge
Metaler sucht audiophilen Spar-Amp für Arkadia
Stepi_Stepanovic am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  7 Beiträge
Einsteiger sucht Hilfe für Stereolösung!
xepantem am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  10 Beiträge
Einsteiger sucht Boxen für 4x5m Keller
Litt am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  16 Beiträge
Schüler sucht Einsteiger Anlage zum Musik hören
sigur am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedTrandong
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.547