Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche passenden Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Steph10
Neuling
#1 erstellt: 16. Jun 2010, 15:22
Hallo liebe User
Ich bin auf der Suche nach einem Verstärker passend zu meinem Magnat Monitor 220 Lautsprecherpaar.

Der Verstärker sollte bezahlbar sein. Ich bin schon seit knapp 2 Wochen auf der Suche aber finde nichts vernümpftiges. Das kann daran liegen, dass ich ein Rookie in der Hifi Branche bin. Deswegen bitte ich euch um hilfe. Es wäre nett wenn ich ein Paar Vorschläge bekommen könnte.

MfG
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2010, 15:46
Was verstehst DU unter "bezahlbar"
Steph10
Neuling
#3 erstellt: 16. Jun 2010, 19:12
Der Verstärker sollte weniger als 100 € kosten

MfG
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 16. Jun 2010, 20:13
Steph10
Neuling
#5 erstellt: 17. Jun 2010, 07:21
hallo
erst einmal danke schön
aber hohle ich mit solch einem verstärker alles aus meinen boxen herraus?
Wie werden die boxen angeschlossen? meine haben solche drähte zum anschließen.

MfG
Warf384#
Inventar
#6 erstellt: 17. Jun 2010, 07:28
Der Verstärker hat eine Nennleistung von 60W, die Boxen können dauerhaft 90W ab. Du solltest den Vertärker wegen Verzerrungen die Hochtöner zerstören trotzdem nicht ganz aufdrehen. Aber das reicht trotzdem, wenn du kein Konzert geben willst.
Die Monitor 220 haben einen Wirkungsgrad von 90 dB bei einem Watt!


[Beitrag von Warf384# am 17. Jun 2010, 07:28 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 17. Jun 2010, 09:35
Neben dem Wirkungsgrad sollte man sich auch die Empfehlung des Herstellers ansehen. Der empfiehlt für deine Boxen Verstärker ab 30 Watt mit einem Amp der unverzerrt 30 Watt bringt, liefern die Magnat etwa 106 dB gemessen in 1m Entfernung..... nur zur Info auf der Arbeit sind ab 80 dB Lärmpegel schwere Gehörschutzmittel vorgeschrieben....
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 17. Jun 2010, 09:57
Hallo,

aus klanglicher Sicht - nachdem Leistungsvermögen des Verstärkers, Leistungsbedarf des Lautsprechers und Maximalpegel geklärt sind - würde ich mich der Empfehlung zum Kenwood KA-3020 an der Magnat Monitor 220 anschließen. Der Technics SU-V 460 dickt aus meiner Erinnerung heraus die Tiefmitten etwas auf, was die Monitor 220 selbst auch schon tut.

Den Kenwood KA-3020 sehe ich in Summe auf einer Stufe mit einem Denon PMA-510 AE, wenn auch mit anderen Schwerpunkten, bzw. anderer tonaler Ausrichtung.

Maximaler Preis für einen 15 Jahre alten KA-3020: 50,00 EUR aus privater Hand ohne Gewährleistung.

Gruß, Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche passenden Verstärker (hilfe!)
Padang-Padang am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  2 Beiträge
Auf der Suche: Verstärker
thanatos511 am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  25 Beiträge
suche passenden - verstärker
nicknamenick am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.11.2014  –  5 Beiträge
Suche HiFi Verstärker
L.i.F. am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  5 Beiträge
Verstärker für Magnat Monitor 880
DJ_Ridley am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  3 Beiträge
Suche passenden Verstärker *Greenhorn*
5050Tobias am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  35 Beiträge
Suche CD-Ülayer + Verstärker
Knarf am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 28.09.2003  –  2 Beiträge
Verstärker Suche
Flores am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  5 Beiträge
Suche nach einem passenden Verstärker
Binyabik am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe bei der Suche nach einem neuen Verstärker
Mäx_Pain am 24.10.2013  –  Letzte Antwort am 25.10.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedAmerlander
  • Gesamtzahl an Themen1.362.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.946.058