newbie braucht kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
Haymann
Neuling
#1 erstellt: 20. Mai 2004, 17:31
hi,
ich bin ganz neu und wollt mir jetzt ma en verstärker zulegen.
hier hab ich was bei ebay aufgegabelt:
http://cgi.ebay.de/w...ageName=STRK:MEWA:IT
was halte ihr davon taugt das ding etwas?
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 20. Mai 2004, 17:46
Kaum Leistung, keine Angaben über die Ausstattung, ...

Finger weg.

Gruss
Jochen
Haymann
Neuling
#3 erstellt: 20. Mai 2004, 17:59
danke
was für einen verstärker empfelt ihr mir denn für den anfang?
wenns ginge will ich ihn bei ebay kaufen


edit: tut mir leid das ich ebay geschrieben hab


[Beitrag von Haymann am 20. Mai 2004, 18:00 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 20. Mai 2004, 18:03
Du bist hier in der Stereo-Ecke, hast aber auf einen Mehrkanal-Verstärker gelinkt.

Was solls denn nun sein - Stereo oder Surround?

Eine Budget-Angabe wäre noch hilfreich.

Und vielleicht eine Angabe zu den vorhandenen/geplanten Boxen.

Gruss
Jochen
Haymann
Neuling
#5 erstellt: 20. Mai 2004, 18:11
also, ich möchte mir eine sterio anlage bauen und habe momentan ca.60€ zur verfügung und in na woche ca 160€
ich will das gute stück mit dem pc verbindun und microfon ausnahmen machen


[Beitrag von Haymann am 20. Mai 2004, 18:12 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 20. Mai 2004, 18:18
Mit 160 Euro kommst Du schon seeehr weit auf dem Gebrauchtmarkt.

Guck' Dich halt weiter um und achte auf ordentliche Hersteller:
Denon, Marantz, Onkyo, Yamaha, ...


Wieso brauchst Du für Mikro-Aufnahmen einen HiFi-Verstärker?

Gruss
Jochen
Haymann
Neuling
#7 erstellt: 20. Mai 2004, 18:26
ich möchte das halt gerne so machen:
mein pc is via usb und line in mit dj equipment(scratchbox,mixer usw.) verbunden,die anlage soll mit dem pc verbunden werden(mit line in und line out, hab ne soundkarte mit jeweils 2 line anschlüssen) so das man ins mic rapen kann und die ganze sachen mit programmen und dem dj zeugs bearbeiten.
Master_J
Moderator
#8 erstellt: 20. Mai 2004, 18:32
Line-In und Line-Out kannst Du mit einem Tape-Anschluss vertüddeln.

Für das Mikro haben die allermeisten Verstärker allerdings keinen Eingang.

Gruss
Jochen
Machine-Head
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Mai 2004, 23:53
Also finger weg von dem verstärker!!!Ich empfehle ganz klar Denon und Onkyo!!!Das Mic kannst du an deinen PC anschließen weil deine Soundkarte hat 3 stecker (line in,line out und mic) das kannst du da anschließen!!!Also für 160 würd ich mir einen Denon kaufen....!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Newbie braucht Kaufberatung... :=)
stuffkonia am 13.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.09.2003  –  2 Beiträge
B&W DM603 bei Ebay
Michalx am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  2 Beiträge
gebrauchte high end(?)-Anlage bei ebay
JanHH am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  11 Beiträge
alter marantz oder yamaha ax 396??
Bensbush am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  7 Beiträge
Brauche BEratungshilfe bei neuen Boxen + Endstufe (kenn mich nicht gut aus)
darkteufel am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  7 Beiträge
Ständer für Canton Ergo 202
L3mmIng am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  3 Beiträge
Subwoofer-Kaufberatung
mariomaas am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  57 Beiträge
Verstärker und Boxen gefunden nur die frage ob des alles was taugt
Sylemann am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung: Musical Fidelity X-LP vs. NAD 1300 vs. NAD 1155 vs. diverse andere Phonopres??
philmphan am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  3 Beiträge
welcher Verstärker für KEF Q1
oertzen88 am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedJonas_Schindler
  • Gesamtzahl an Themen1.407.218
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.618

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen