Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Möchte meine Anlage aufrüsten - Frage zu den Teilen

+A -A
Autor
Beitrag
Tauri
Neuling
#1 erstellt: 02. Aug 2010, 20:06
Hallo Alle zusammen,

ich würde gerne meine Stereoanlage mit neuen Boxen ausrüsten, ich habe da an 2 Standboxen gedacht.
Jedoch scheintmeine derzeitige kompakt-Stereoanlage nur die mitgelieferten Boxen zu unterstüzt, aufjedenfall hat das der Verkäufer im Saturn gesagt als ich nach einem Verlängerungskabel gesucht habe, und ich möchte keine Anschlüsse selbst zusammenschrauben. Aber ich möchte die Anlage trotzdem gerne weiterbenutzen, da sie vielen Nützliche Funktion wie Bloototh, USB und Ipod-Port hat und meine Budget doch relativ beschränkt ist (bin Schüler).

Ich habe diese Anlage:
http://www.google.de...1583885722314980134#

Nur wäre mein Plan, über den Line-Out(Kopfhörerausgang) in einen (Voll-)Verstärker zu gehen und von diesem zu den Boxen.

Da ich aber auf diesem Gebiet noch relativ neu bin weiß ich nicht ob das so funktionieren wird. Wird das Singnal dann nicht 2x Verstärkt? Schließlich kann man ja über diesen Ausgang ja auch mit Ohrstöpseln hören.
Und wäre es auch möglich an den Verstärker noch andere Quellen anzuschließen wie den PC/Verstärker oder einen Gitarrenverstärker? Und was mmeint ihr, in welcher Preisklasse sollte der Verstärker liegen? Kann man mit unter 100€ rechnen?

Was haltet ihr von dem?
http://www.google.de...ie=UTF-8&sa=N&tab=wf

Schon mal vielen Dank im vorraus!


[Beitrag von Tauri am 02. Aug 2010, 20:14 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2010, 20:24
Moin,

deine Anlage unterstützt schon andere Lautsprecher, nur sind an dem Ding spezielle Stecker montiert.
Du müsstest also die Stecker abmontieren und an ein neues LS Kabel anklemmen.

Ich würde das aber lassen, das lohnt sich nicht.
Als Quellgerät lässt sich die Anlage auch nicht nutzen, da kein Line-Ausgang vorhanden ist. Die Lösung über den Kopfhörerausgang kannst du vergessen.

Am besten alles lassen wie es ist und auf etwas richtiges sparen. Geduld zahlt sich aus .

Gruß
Haakon

Übrigens: Der verlinkte Verstärker fällt in die Kategorie "Elektroschrott".
referenz21
Inventar
#3 erstellt: 02. Aug 2010, 20:38
ob ein KH-Ausgang praxistauglich ist kann man nur erfahren

es kommt letztendlich auf die Abstimmung der Geräte hinsichtlich der Lautstärke an

..ich pflege durchaus die Verwertbarkeit diverser Hilfsausgänge auf Tauglichkeit...manch sind sie auf die Lautstärke begrenzt...aber recht selten !

re21
Tauri
Neuling
#4 erstellt: 02. Aug 2010, 22:01
Ok, ich werde dann wohl auf einen besseren verstärker sparen.

Ab was ist mit diesen Dingern?
http://www.rothwellaudioproducts.co.uk/html/attenuators.html

Die regeln 10 dB runter.

bzw sowas
http://www.thomann.de/de/sm_pro_audio_nano_patch.htm


[Beitrag von Tauri am 02. Aug 2010, 22:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage aufrüsten, Blu-Ray
aegger am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  7 Beiträge
aufrüsten!
razz81 am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  3 Beiträge
Anlage aufrüsten
Heidi am 08.12.2002  –  Letzte Antwort am 08.12.2002  –  2 Beiträge
Hifi Anlage aufrüsten
Besserwisser am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  54 Beiträge
Anlage aufrüsten?
mischkas am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  3 Beiträge
Wohnzimmer aufrüsten
Tomque am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  21 Beiträge
anlage rund um den pc aufrüsten?
Harleyquin am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  5 Beiträge
Aufrüsten???
Grampman am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  6 Beiträge
Aufrüsten oder neue Kompaktanlage ?
Area0 am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.09.2011  –  2 Beiträge
Sound aufrüsten - Wo ansetzen?
skip2mylou0551 am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedjolly-roger
  • Gesamtzahl an Themen1.345.859
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.383