Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


(gebrauchter) Verstärker für ca. 200 €

+A -A
Autor
Beitrag
Thecamper
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Aug 2010, 17:08
Hey Leute.

Ich brauche eure Hilfe
Ich habe demnächst Geburtstag und wollte mir von meinen Eltern einen Verstärker wünschen. Befeuern wird er meine Needles, die ich mir gerade baue, sollte aber durchaus für später auch geeignet sein.
Der preisliche Rahmen liegt bei ca. 200€.

Was könnt ihr mir empfehlen? Gibt es bestimmte Produktreihen/Marken, die man bevorzugen sollte? Kann ruhig schon ein bisschen älter sein, da man, was Neuware betrifft ja mit 200€ doch schon ein bisschen eingeschränkt ist.

Danke schonmal im Vorraus.

Lg Daniel
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 24. Aug 2010, 17:20
Hallo,

ca 200 Euro, neu, gut und auch für "größere" Aufgaben als die Needls zu gebrauchen

http://www.hifi-regl..._a-209_r_schwarz.php
http://www.hifi-regl..._a-307_r_schwarz.php

Wobei ich den, wenn auch etwas teureren und älteren, 307 bevorzugen würde

Gruß
Bärchen
cschroet
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Aug 2010, 20:36
Also wenn es auch ältere Geräte sein dürfen, schau doch mal bei ebay nach Denon oder Onkyo Verstärkern..

Denon PMA 860,980,1060 oder 1080..ich hatte selber den 980er, der hat 2x 150Watt RMS Leistung an 4Ohm und mit ordentlichen Standboxen kann man da schon mächtig was beschallen..

Wenn Onkyo dann 8650,8670 oder das Flagschiff 8690...

Sind zwar alle Anfang der 90er gebaut, werden aber oft generalüberholt angeboten..

Ein Blick bei "hifi-leipzig" lohnt sich auch...

Viel Spaß noch bei der Suche...
Thecamper
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Aug 2010, 19:36
Super! Danke für die Anregungen und Tipps.

Was würdet ihr denn empfehlen? Eher nen neuen oder nen stärkeren gebrauchten?

Lg Daniel
Luke66
Stammgast
#5 erstellt: 26. Aug 2010, 06:25
Auf jedenfall einen guten Gebrauchten.
Die sind um einiges PREIS-WERTER als neue Geräte.
Solche Qualität ist heute einfach nicht mehr für realistische Preise zu bekommen.
Auch lohnt ein Blick auf die Sony-ES Geräte der 90er (TA-F 690ES, 606ES, 770ES, 707ES) oder die neueren Onkyos der Integra Serie aus den 90ern (A-8850, A-8870, A-9711).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gebrauchter Verstärker für max. 200?
-marvin- am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  7 Beiträge
Gebrauchter Plattenspieler bis ca. 200?
Micha2 am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  19 Beiträge
neuer(gebrauchter?) Verstärker
geronimo13 am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  13 Beiträge
Gebrauchter Verstärker ~150?
noesges97 am 31.08.2015  –  Letzte Antwort am 31.08.2015  –  10 Beiträge
Gebrauchter Verstärker bis 50?
gormagon am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  4 Beiträge
Gebrauchter Verstärker evtl. älter
oldie-ohr am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  2 Beiträge
gebrauchter Verstärker + Boxen für Schüler
pxl.lolo am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  71 Beiträge
Verstärker für nubox 381 ca.200 ?
YakaiMw am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  9 Beiträge
gebrauchter Verstärker
bblubb am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  3 Beiträge
Gebrauchter Verstärker
betzzz am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038