Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dynaudio MSP-400 brauchen was für Input?

+A -A
Autor
Beitrag
MSP400
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Aug 2010, 21:00
Hallo,

ich habe mir zwei MSP 400 von Dynaudio restauriert, so das sie "fast wie neu" sind. Jedoch habe ich noch keinen passenden Verstärker dazu.

Was für einen würdet Ihr für angemessen halten? D.h. nicht das beste sondern Preis-Leistung und Leistung des Gerätes für sinnvoll?
Die Daten der LS:


# Chassis:
* Tieftöner: 30W54 MSP
* Mitteltöner: D54 MSP
* Hochtöner: D21 MSP
# Belastbarkeit (Nenn-/Musik-/Peakb.): 220 / 380 / 1000
# Wirkungsgrad: 94
# Frequenzgang: 28 - 35.000 Hz
# Übergangsbereiche: (für LS mit mehreren Chassis)
# Impedanz: 8 Ohm

Danke,
viele Grüße,
Joe
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2010, 00:19
Wenn die wirklich 94 dB Kennschalldruck bringen - und bei einem 30er TT mag ich das gern glauben - braucht der Verstärker nicht übermäßig stark zu sein, 50-100 W reichen an sich. Wichtiger wäre ein möglichst geringes Grundrauschen. Hier würde sich z.B. ein NAD C355BEE eignen, aber auch ein Vollverstärker mit 4fach-Lautstärkepoti von Anfang der 90er wäre nicht verkehrt (oder gar eine entsprechende Vor-End-Kombi).

Wie groß sind denn Hörabstand, Raum und Budget?
MSP400
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Aug 2010, 06:13
Danke audiophilanthrop, der Raum hat ca. 20-25 qm, Hörabstand ca. 4m, Budget um die 400 €.

Viele Grüße,
Joe
JayKuDo
Stammgast
#4 erstellt: 10. Sep 2010, 13:18
Hallo Joe (MSP400),

bitte nicht täuschen lassen. Dynaudio's brauchen meist einen recht kräftigen Verstärker. Ich hab für meine 80er einen Harman/Kardon PM655vxi auserkoren. Weniger mag ich nicht dafür verwenden.



Gruß
Jürgen
MSP400
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Sep 2010, 13:37
Hallo nochmal und danke für die Antworten.

Ich hatte mittlerweile die Gelegenheit - dank eines sehr lieben Kollegen - die Boxen mit 4 Kombinationen testen zu dürfen und wollte mal eine Rückmeldung geben.
1. Kingrex Preamp + Quad 405 (beide leicht modifiziert)
2. Audiloab mit Q, 2xM
3. A9377-Onkyo Vollverstärker
4. Am Onkyo 807-Av-Receiver im Stero-Betrieb

Die Boxen sind sehr gutmütig, vielleicht auch Dank des hohen Wirkungsgrades.
1., 2., und 3. nehmen sich sehr sehr wenig.
Am 3. klingen sie ein ganz wenig subjektiv "klirriger", dafür klingen sie differenzierter.
4. fällt deutlich ab.

Die Endstufen Audiolab M habe ich auch an den Preouts vom AV-Receiver probiert, das klingt noch schlechter als ohne.

Ich weiß zwar noch immer nicht was ich nun endgültig mache , bin aber um einige Erfahrungen reicher.

Viele Grüße,
Joe


[Beitrag von MSP400 am 10. Sep 2010, 13:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Verstärker für Dynaudio MSP 100
Blindie am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.06.2016  –  5 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Audience 122
namta am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  4 Beiträge
Lautsprecher für 400?
KlausFritz am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  20 Beiträge
Was ist Besser? Magnat All RIBBON odr MSP !
am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  8 Beiträge
Dynaudio Foccus
saintjoe am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  3 Beiträge
Endstufe für Dynaudio/Marantz
Wayne? am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  4 Beiträge
Dynaudio + NAD
3Cyb3r am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  8 Beiträge
Was für ein Vollverstärker brauchen ich?
DeckOr am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  11 Beiträge
2.0 Anlage mit Optical Input und Fernbedienung (ca. 400?)
SidSullivan am 21.07.2016  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  6 Beiträge
Packt T+A R1220R ne Dynaudio 3.4
mibaki am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Dali
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.659 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedNakamichi1000DAT
  • Gesamtzahl an Themen1.352.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.795.056