Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Verstärker für Dynaudio MSP 100

+A -A
Autor
Beitrag
Blindie
Neuling
#1 erstellt: 17. Jun 2016, 23:10
Mein,

Ich habe bei mir ein Paar frisch restaurierte Dynaudio msp 100 stehen die momentan noch behelfsmäßig mit einem Yamaha RXV 375 betrieben werden.
Nun wollte ich mich auf die Suche nach einem passenden Stereoverstärker machen. Er kann auch gerne gebraucht sein, passt vielleicht ja sogar besser zu so Oldies. Eine klassische Stapelanlage wäre auch nicht verkehrt. Preislich würde ich aber gerne unter 200€ bleiben.

Ich bedanke mich schon mal für eure Tipps.

1466204896067-653869036


[Beitrag von Blindie am 17. Jun 2016, 23:35 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2016, 06:09
Hallo,

Fein-HiFi hat immer eine größere Auswahl gebrauchter Verstärker und Receiver im Angebot. Den Sony TA-FA3ES finde ich nicht uninteressant. Vielleicht kannst Du das Gerät auf 200 Euro runter handeln?

VG Tywin
sealpin
Inventar
#3 erstellt: 18. Jun 2016, 06:16
Hi,

Was passt Dir beim Yamaha nicht?
Die Dynaudio haben einen recht guten Wirkungsgrad und solange Du nicht OpenAir Lautstärken fahren willst (können die MSP100 eh nicht...), sollte für Stereo die Leistung des Yammis reichen.

Ciao
sealpin
Blindie
Neuling
#4 erstellt: 18. Jun 2016, 06:47
Danke für die Info, Ich dachte bzw. habe gehört das man bei Stereo über einen Surround verstärker eigentlich immer abstriche gegenüber eines reinen Stereoverstärkers machen muss.

Und ein Verstärker wo es passende Komponenten zu gibt wär natürlich auch super, So dass ich mir ein seperates Stereosystem aufbauen kann.
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 18. Jun 2016, 07:15
Hallo,


habe gehört das man bei Stereo über einen Surround verstärker eigentlich immer abstriche gegenüber eines reinen Stereoverstärkers machen muss.


das Gegenteil ist der Fall, da AVR fast immer eine mehr oder weniger leistungsfähige Möglichkeit bieten den klangschädlichen Einflüssen von akustischen Rahmenbedingungen mehr oder weniger gut entgegen zu wirken, was - zumeist simple - Stereogeräte so gut wie nie bieten.

Ich nutze trotz diverser vorhandener Stereoverstärker hauptsächlich meine drei AVR, was neben den Korrekturmöglichkeiten und den vielfältigen Anschluss- und Verbindungsmöglichkeiten, der sehr viel besseren Ausstattung und komfortableren Bedienung geschuldet ist.

Aber ... es gibt Unterschiede in der tatsächlich vergleichbaren Leistungsfähigkeit von Verstärkern, egal ob sie AVR, Receiver oder Verstärker genannt werden. Man sollte also nicht Äpfel mit Birnen oder Melonen vergleichen und einen vergleichsweise komplizierten AVR auch bedienen können und wollen.

Das sind dann auch schon die Punkte die zu den vermeintlichen "Abstrichen von AVR im Vergleich mit Stereogeräten" führten.

Ein weiterer möglicher Nachteil von AVR kann die immanent höhere Anfälligkeit für technische Probleme sein, da mehr Technik auch immer mehr Möglichkeiten für mehr technische Probleme bietet. Nach dem Motto "wo nix drinn ist, geht halt auch nix kaputt" sind simpelste Stereogeräte in diesem Punkt klar überlegen. Ob das aber einen höheren Preis rechtfertigt ...

Wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, sind die folgenden Infos hilfreich:

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 18. Jun 2016, 08:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio MSP-400 brauchen was für Input?
MSP400 am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  5 Beiträge
Vollverstärker für zwei Magnat MSP 180
Cliff92B am 02.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker für 100-150?
nickel020 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  13 Beiträge
Dynaudio Audience 72 + Verstärker ?
DieKlage am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker für Teufel M200 (max 100?)
DiscoStu am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.06.2011  –  9 Beiträge
Stereo Verstärker für Canton GLE 100
PassiMia am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  15 Beiträge
Kaufberatung Für Stereo verstärker
lutsei am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  20 Beiträge
NAD & Dynaudio
frage am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  5 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Excite X14 - ca. 500?
Inner_vision am 11.08.2015  –  Letzte Antwort am 11.08.2015  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker paßt zu Dynaudio?
Gabriel! am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLeipi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.645