Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für 24m2 Wohnzimmer gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
drvol
Neuling
#1 erstellt: 01. Sep 2010, 14:10
Hallo,

wie im Titel beschrieben suche ich neue Lautsprecher für mein Wohnzimmer. Die Einrichtung ist relativ spartanisch, lediglich couch samt couchtisch, sowie ein Plattenregal an einer Wand.

Die LS würden rückseitig 80cm, sowie seitlich je 100cm Abstand zu den Wänden haben.

Verstärker wäre Marantz PM 15 S1.

Bevorzugte Musikrichtung alles aus der elektronischen Ecke, sowie hin und wieder rockiges. Da ich sehr entspannte Nachbarn hab kann ich auch mal lauter aufdrehen, aber auch in Zimmerlautstärke sollten die LS sauber spielen. Wichtig wäre mir auf jeden Fall ein schön definierter Bass, tendiere daher eher zu Stand LS.

Ausgeben würde ich so bis ca. 600€ je LS.

Hat jemand Erfahrung mit dem Marantz in Kombination mit LS in dieser Preisklasse, bzw. kann mir wer passende LS empfehlen?

vielen dank schonmal
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Sep 2010, 14:21
Hi

Rein technisch passen viele Boxen zum Marantz, auch die beschriebene Aufstellung lässt den Einsatz der meisten Lsp. zu.
Aber viel wichtiger ist, das die Boxen mit Dir, Deinen Ohren und der Raumakustik harmonieren und dabei hilft Dir ein Probehören weiter.
Dazu solltest Du den Marantz für die Vorauswahl zum Händler mitnehmen und abschließend die Favoriten in den eigenen 4 Wänden testen.

Mein Tipp zum Probehören, Klipsch RF63, die gibt es hier: http://hifi-alt.de/index.php?page=preishits für 599€ das Stück.

Saludos
Glenn
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 01. Sep 2010, 15:06
Dem Ratschlag schließe ich mich voll und ganz an.

Alternativ noch eine Dali Lektor oder eine Nubert Nubox 681 und insbesondere für den vermutlich halligen Raum eine Heco Celan 700 oder Mordaunt Short Mezzo 8
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2010, 17:17
Hallo,

ich würde möglichst viel Hörerfahrung sammeln u. vergleichen, neben den genannten Marken gibt es zahlreiche Alternativen. Da die Lautsprecher neben der Raumakustik der wichtigste Faktor für die Klangqualität sind, würde ich hier auch am wenigsten sparen, sprich am meisten investieren.
drvol
Neuling
#5 erstellt: 03. Sep 2010, 15:37
danke an alle für die tipps!

werde mir jetzt mal die klipsch und die heco zum probehören holen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Wohnzimmer gesucht
Peter.1997 am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  14 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer (Kommode) gesucht.
mtothex am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  7 Beiträge
Verstärker & Lautsprecher für 19m² Wohnzimmer gesucht
Mogi85 am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  11 Beiträge
LS für unvorteilhaftes Wohnzimmer gesucht.
NOIdS am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  9 Beiträge
Stereo Verstärker für Wohnzimmer gesucht
rodeo83 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  18 Beiträge
Multimedia-Stereoreceiver für Wohnzimmer gesucht
TheHitMan am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 27.11.2014  –  15 Beiträge
Stereosystem fürs Wohnzimmer gesucht
Awesome_Face am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer gesucht 16,9 qm² ( Reciever vorhanden )
Xalistro am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  6 Beiträge
Komplette Sound-Anlage inkl. Lautsprecher für Wohnzimmer gesucht!
*Roxy* am 12.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  8 Beiträge
Standlautsprecher + Verstärker für Wohnzimmer gesucht (bis ? 500,-)
Nelson202 am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Klipsch
  • Nubert
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.755 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedkswarpe
  • Gesamtzahl an Themen1.353.004
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.797.409