Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für Wohnzimmer gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Peter.1997
Stammgast
#1 erstellt: 27. Okt 2013, 21:09
'N Abend.

Unsere Familie will sich gerne ein paar neue Boxen ins Wohnzimmer (ca 25²) stellen, und ich soll bei der Auswahl helfen.
Das Ganze soll bis ca. 400€ gehen (Verstärker ist vorhanden).
Vor allem wird dann damit Musik gehört (gerne auch laut), und Bass ist auch sehr willkommen.

Habe mich schon ein wenig in Netz umgesehen:

Zur Auswahl stehen:

Subwoofer:
http://www.amazon.de...r=1-11&keywords=251a
http://www.amazon.de...0BAZZB1S71R93KY9R08W
http://www.amazon.de...+monitor+supreme+sub
http://www.amazon.de...AWSA/ref=pd_cp_nrs_1

Kompaktlautsprecher:
http://www.amazon.de...1OA/ref=pd_sim_nrs_4
http://www.amazon.de...MO/ref=pd_sim_nrs_56
http://www.amazon.de.../ref=pd_sim_sbs_ce_7

Standlautsprecher:
http://www.amazon.de...&keywords=heco+victa
http://www.amazon.de...words=heco+victa+501
http://www.amazon.de...18K3Q0MEG6N9JWGWKTC1

Oder ob 2 Standlautsprecher ohne Sub schon reichen würden?
http://www.amazon.de...id=1382372511&sr=1-5

Hoffe ihr könnt mir da helfen

mfg
Peter
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 27. Okt 2013, 21:17
Hallo Peter,

richtige HiFi-Lautsprecher ins Wohnzimmer stellen wollen und richtig können, kann ggf. ein Problem sein. Willst Du Dich vielleicht mal in das Thema ein wenig einlesen:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
http://www.visaton.de/de/techn_grundlagen/wandnah.html

Üblicherweise gibt es eine Schrankwand, aber keinen ausreichenden Platz um Lautsprecher brauchbar positionieren zu können.

Oft sollen die Lautsprecher dann in irgendwelche Ritzen und Ecken geschoben werden und kein Mensch denkt dabei an den sich um die Lautsprecher kugelförmig ausbreitenden Schall.

Und der durch Reflektionen misshandelte Schall rächt sich dann bittterlich in den Ohren der Hörer mit einem schlechtem Klangergebnis.

VG


[Beitrag von Tywin am 27. Okt 2013, 21:19 bearbeitet]
Peter.1997
Stammgast
#3 erstellt: 27. Okt 2013, 21:42
also platztechnisch sollte das eigentlich kein Problem darstellen.
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 27. Okt 2013, 21:45
Dann empfehle ich Dir das Probehören der folgenden LS:

Magnat Vector 207
Magnat Vector 208
Heco Music Style 800

Ich würde dazu auf keinen Fall einen Subwoofer haben wollen.

VG
Peter.1997
Stammgast
#5 erstellt: 27. Okt 2013, 21:59
wie gesagt, wir hören gerne auch etwas lauter, und mit sehr viel Bass, daher halte ich einen Sub für ziemlich passend.
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 27. Okt 2013, 22:11
Hast Du schon mal richtige Standlautsprecher auf 25qm gehört?

BumBum-Bassfans werden aber vielleicht eher mit einem Paar Magnat Quantum, Heco Metas oder Geräten von JBL froh.


[Beitrag von Tywin am 27. Okt 2013, 22:15 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 28. Okt 2013, 08:03
Hallo,

Teufel Ultima 40 Mk2

schön aufgedickter Oberbass, das gefällt sicher

Gruß Karl
Peter.1997
Stammgast
#8 erstellt: 28. Okt 2013, 20:17
Mir gefällt in Moment die Kombi aus Heco Victa 700 oder 701 und dem Sub 251a sehr gut.
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 28. Okt 2013, 20:35
Hast Du denn mal "gute" Lautsprecher oder Live-Musik im Vergleich gehört? Wenn Du keinen Vergleich hast, ist auch der Trabbi ein gutes Auto.


[Beitrag von Tywin am 28. Okt 2013, 20:35 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 28. Okt 2013, 20:49

Peter.1997 (Beitrag #8) schrieb:
Mir gefällt in Moment die Kombi aus Heco Victa 700 oder 701 und dem Sub 251a sehr gut.

Na denn, Glückwunsch und viel Spaß damit.
Gruß Karl
rosenbaum
Stammgast
#11 erstellt: 28. Okt 2013, 20:57
Mhm, mit den guten Lautsprechern ist das so ein Ding, was nützen ihm solche wenn sie ihm nicht gefallen.

Für 400,00 Euro und Standlautsprecher würde ich mir gebrauchte holen

z.B.
http://www.ebay.de/i...&hash=item2c7556930a

Gruss Jürgen
Tywin
Inventar
#12 erstellt: 28. Okt 2013, 21:06
Was spricht dagegen zu wissen was richtig gut und was richtig schlecht ist und auf dieser Wissens-Basis eine den Möglichkeiten, dem Bedarf und Geschmack entsprechende Entscheidung zu treffen? Ich hab doch sonst überhaupt keinen Maßstab dafür, welche Qualität ich für mein Geld erhalte.
rosenbaum
Stammgast
#13 erstellt: 28. Okt 2013, 21:23
Ist doch klar, aber ich kaufe mir einen guten Lautsprecher nur weil der viel kostet muss er ja gut sein.
Zuhause höre ich damit Musik aber mir fehlt was, gehe zu nem Kumpel der hatt paar Tröten für 150 und die gefallen mir viel besser, was nun.
Hab ich viel Geld rausgeschmissen und habe gute Lautsprecher mit einem für mich Sche..ßklang.
Am besten immer selber vorher hören und sich ein Urteil bilden.
Ich kaufte meine Lautsprecher bis jetzt immer gebraucht , da ich die meist für den Preis wieder loskriege, das habe ich solange gemacht bis ich die für mich richtigen gefunden habe und glaube mir, da mussten auch richtig gute wieder gehen.

Gruss Jürgen
Peter.1997
Stammgast
#14 erstellt: 01. Nov 2013, 16:18
Wir haben uns ein wenig umentschieden.
Sollen jetzt Kompaktboxen und n Sub werden..
Meine Vorschläge:
Magnat Quantum 601 + Monitor Supreme Sub 301A
Heco Victa 301 + Victa Sub 251A
Canton GLE 420/Canton GLE 420.2/Canton SP 206/Canton GLE 403 (Gibts da einen großen Unterschied? Von den Daten her sind alle ziemlich gleich) + Canton AS 85.1 SC
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für 24m2 Wohnzimmer gesucht
drvol am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer (Kommode) gesucht.
mtothex am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  7 Beiträge
Verstärker & Lautsprecher für 19m² Wohnzimmer gesucht
Mogi85 am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  11 Beiträge
LS für unvorteilhaftes Wohnzimmer gesucht.
NOIdS am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  9 Beiträge
Stereo Verstärker für Wohnzimmer gesucht
rodeo83 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  18 Beiträge
Multimedia-Stereoreceiver für Wohnzimmer gesucht
TheHitMan am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 27.11.2014  –  15 Beiträge
Stereosystem fürs Wohnzimmer gesucht
Awesome_Face am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer gesucht 16,9 qm² ( Reciever vorhanden )
Xalistro am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  6 Beiträge
Komplette Sound-Anlage inkl. Lautsprecher für Wohnzimmer gesucht!
*Roxy* am 12.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  8 Beiträge
Standlautsprecher + Verstärker für Wohnzimmer gesucht (bis ? 500,-)
Nelson202 am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Magnat
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.998