Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Feuchtraum Deckenlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Betzelor
Stammgast
#1 erstellt: 16. Sep 2010, 10:03
Hallo Leute,

hab da mal ne Frage. Und zwar möchte ich in meinem neuen Badzimmer Deckenlautsprecher im/unterm Rigips anbringen. Was muss ich da beachten? Also ich brauche da jetzt keinen Mega High End Sound im Bad, aber es soll schon vernünftig klingen.

Habe bei der E-Bucht nun diese gefunden. Taugen die etwas, kennt die einer? Reichen die?

http://cgi.ebay.de/2...&hash=item563d4343db

Danke für die Antworten
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Sep 2010, 10:29
Hallo

Hast Du schon mal solche Lsp. gehört?

Im übrigen gelten im Bad nicht die gleichen Vorraussetzungen wie im Outdoor Bereich, oder hast du ein Feuchtbiotop?
Wenn Du willst das es vernünftig klingt und genügend Bass vorhanden ist, aber wenig kostet, hier mal zwei Tipps von mir:

http://www.idealo.de...or-ic-82-magnat.html

http://www.idealo.de...-8-52dvca2-jamo.html

Ein Lsp. reicht für eine Beschallung mit Hintergrundmusik vollkommen aus, da die Modelle in Stereo angeschlossen werden.
Durch die zwei Hochtöner wird ein Stereoklangbild sugerriert, das klingt besser als man denkt und spart Kosten sowie Arbeit.
Für nicht highendige Multiroomansprüche perfekt geeignet, ich habe selbst solche Speaker, allerdings von der Marke Klipsch.

Saludos
Glenn
Betzelor
Stammgast
#3 erstellt: 20. Sep 2010, 09:28
Hey, gibt es diese Qualität auch mit einer geringeren Einbautiefe?

Hat sonst noch jemand erfahrungen mit solchen Dingern?
Oder Alternativen?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Sep 2010, 10:04
Wenn Du hier http://www.idealo.de...ProductCategory.html keine findest, kannst du auch nach Autolsp. schauen!

http://www.idealo.de...ry/2680F1378954.html

Auf welche Erfahrungen hoffst Du?
Welcher Verstärker kommt zum Einsatz?

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe für Therapiebett!
nuline aw 1300 dsp und nubox 681
2 LS + AV-R (+Subwoofer) |oder 2 Studio-LS| für 500 Euro?
Luxman oder Denon ?
Tx-8030 durch Tx-8050 ersetzen, Alternative?
Die Qual der Wahl: Wega oder Pioneer
Verschoben: Mivoc AWx184 Hifi subwoofer Gehäusevorschlag
Nubert Nuline 284 oder doch etwas anderes.
Schreibtisch-LS bis max. 180€
Kaufberatung Verstärker/Reciever der Kassettendeck erkennt

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder746.677 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedHausi77
  • Gesamtzahl an Themen1.227.076
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.613.658