Boxen und Verstärker müssen her, nur Welche?

+A -A
Autor
Beitrag
Andy-s
Neuling
#1 erstellt: 29. Sep 2010, 15:31
Hallo,

nach 7 langen Jahren Bose, aus Platzgründen, soll nun wieder eine richtige Anlage her.Also was liegt da näher als mich hier an die Experten zu wenden.

Nun erst mal ein paar Infos. Ich höre Rock, Pop und Jazz. Der betreffende Raum ist 8m lang und 3,50 breit. Also kommen nur schmale Standboxen oder Kompaktlautsprecher auf Ständer in frage wobei mir die kompakte Variante lieber wäre.

Ich will für die Lautsprecher 1000 bis 2500 Euro und für den Vollverstärker 800-1000 Euro investieren.

Bei Lautsprechern habe ich mich mal B&W umgeschaut und da im speziellen die cm Serie. Bei Verstärkern habe ich mich mal bei Rotel umgesehen. Ich bin aber nicht auf die beiden Marken fixiert und dankbar für Alternativen.

Gruß Andy
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Sep 2010, 19:27
Hallo,

da ich kein unbedingter Freund von B&W bin bekommst du natürlich Alternativen zu den Lautsprechern...

Als Kompakte welche auch sehr tief spielt nenne ich die Canton Reference 9, 9.2

Als schmale Standlautsprecher zu deiner Musik nenne ich als erstes mal die Monitor Audio RX 6,
wenn die Lautsprecher richtig frei stehen kannst du auch mal die RX 8 anhören.

Alternativ dazu die German Maestro MD F-One.


Zu den Verstärkern,da gibt es natürlich auch noch nennenswertes,
aber da macht man sich gezielte Gedanken wenn man seine Lautsprecher gewählt hat,
dann weiss man was man braucht...

Gruss
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 01. Okt 2010, 13:53

Andy-s schrieb:
Der betreffende Raum ist 8m lang und 3,50 breit. Also kommen nur schmale Standboxen oder Kompaktlautsprecher auf Ständer in frage

Bei einem 8 Meter langen Raum kommen nur schmale Lautsprecher in Frage? ,

Andy-s schrieb:
wobei mir die kompakte Variante lieber wäre.

Bedenke, dass Ständer auch was kosten. Oft ist die Differenz vom Kompakt- zum Standlautsprecher innerhalb einer Serie in ähnlichen Größenordnungen, aber man bekommt dafür einen Lautsprecher mit mehr Volumen, also mehr Tiefgang.

Andy-s schrieb:
Nun erst mal ein paar Infos. Ich höre Rock, Pop und Jazz.

Wie laut wird gehört?
Wie soll sich der Lautsprecher anhören? Möglichst neutral oder ggf. mit einer Betonung auf ein bestimmtes Attribut?


[Beitrag von Amperlite am 01. Okt 2010, 13:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen und Verstärker ?
schnapsdrosssel am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  7 Beiträge
Welche Boxen für meinen Verstärker?
lenni515 am 03.01.2017  –  Letzte Antwort am 03.01.2017  –  8 Beiträge
Welche Boxen?
nissle am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  2 Beiträge
Welche Boxen zu Kenwood Verstärker?
_rabbit_ am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  3 Beiträge
Welche Boxen nehm ich nur?
roxbury1 am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  10 Beiträge
NAD Verstärker und welche Boxen? Wichtig!
Cyrock am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  8 Beiträge
neue boxen . nur welche passen?
onkelz am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  5 Beiträge
Neuer Verstärker muss her ^^
Guardians am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  9 Beiträge
Neuer Verstärker muss her
Mustermu am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2017  –  40 Beiträge
Verstärker+Boxen
der_mav am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Scott

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.802 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedGuru4GPU
  • Gesamtzahl an Themen1.365.000
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.998.020