Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Lautsprecher am PC

+A -A
Autor
Beitrag
TotalEclipse
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Okt 2010, 14:14
Moin zusammen,

ich wollte meinen Ohren jetzt mal wieder etwas Gutes tun und meine Anlage am PC upgraden.
Momentan:
2x ESI Near 08 Classic
KRK Sub 10s
Asus Xonar DS.
Musik: Fast ausschließlich elektronisch, viel Hands-Up, aber auch Hardstyle, Trance, Elektro., Raum: 14 m².

Ich war einmal Monitore probehören, allerdings noch mit anderen Vorzeichen und Kriterien. Auf jeden Fall ging es damals um 8-Zöller und max. 250€/Stück. Da hatten mir die KRK Rokits am besten gefallen, allerdings war da der Bassbereich am wichtigstens. Die Yamaha HS80M waren im Hochtonbereich noch ne Ecke besser.

Da ich jetzt aber ja schon den Sub habe und damit zufrieden bin, würden auch 5-Zöller reichen. Als Referenz in der Klasse bis 300€/Paar scheinen da die ADAM A5X zu gelten, die sollten es jetzt auch werden.

Meine Frage: Gibts in diesem Preisbereich noch irgendwas anderes, was man unbedingt mal gehört haben sollte, falls einem die Adams nicht zusagen, oder gerade WENN sie einem zusagen?
Die 600€ zusammen sind aber echt schon die absolute Oberkante, mehr will ich einfach nicht ausgeben.


[Beitrag von TotalEclipse am 01. Okt 2010, 14:14 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 01. Okt 2010, 15:03
Würde mir noch die ELAC AM 150 anhören. Ist so für 450 € im Paar zu haben und bietet einen digitalen Eingang, mit dem du den Flaschenhals deines Setups: die Soundkarte umgehen könntest.

EMES kobalt wäre noch ein Tipp, die M-Audio BX 5 A (oder so ähnlich und die Focal CMS 5.
TotalEclipse
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Okt 2010, 00:16
Hi, danke schonmal für die Tipps.

Die Elac AM 150 scheinen ja furchtbar schwer aufzutreiben zu sein... Gibt's die gerade irgendwo? Der Preis ist da natürlich verlockend. Der Digitaleingang würde im Übrigen nichts nützen, da ich ja von der Soundkarte zum Sub verbinde und von da erst zu den Lautsprechern.

Die Emes Kobalt scheinen zwar in der Tat gut zu sein - aber die Farbe geht echt nicht in meinen Augen ;-)

Focal CMS 5 habe ich nicht gefunden, es gibt die 50, aber die Kosten schon 450€/Stück, das ist mir viel zu viel.

Über die M-Audio lese ich gerade mal bisschen.
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2010, 09:15

TotalEclipse schrieb:
Hi, danke schonmal für die Tipps.

Die Elac AM 150 scheinen ja furchtbar schwer aufzutreiben zu sein... Gibt's die gerade irgendwo? Der Preis ist da natürlich verlockend. Der Digitaleingang würde im Übrigen nichts nützen, da ich ja von der Soundkarte zum Sub verbinde und von da erst zu den Lautsprechern.


Ich warte auch schon ein wenig und werde meine Bestellung wohl bald stornieren. Ein Händler hier in Köln hat die ELACs www.msp-hifi.de


Die Emes Kobalt scheinen zwar in der Tat gut zu sein - aber die Farbe geht echt nicht in meinen Augen ;-)


Man kann das auffällige blau bicht leugnen ...


Focal CMS 5 habe ich nicht gefunden, es gibt die 50, aber die Kosten schon 450€/Stück, das ist mir viel zu viel.


Es wäre die 50er gewesen, aber die kostet tatsächlich deutlich mehr. Die 40er kostet ca. 460 € im Paar: www.musicstore.de


Über die M-Audio lese ich gerade mal bisschen.


Kannst du bei dir in der Nähe auch Probehören?
TotalEclipse
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Okt 2010, 10:45
Naja, ich wohne leider in HH, da wird das mit Köln nichts. Damit sind die Elac dann wohl raus, wenn man die nicht bestellen kann, ist das halt Pech.
Die Emes sind wohl wegen der Farbe auch raus (die Quartz sind mir dann einfach zu teuer).

Bei den Focals muss ich sagen, dass die Verstärkerleistung schon arg knapp scheint. Ich will zwar keine Riesenpartys feiern, aber ab und an mal aufdrehen würd ich gerne, und da scheinen mir 2x25W sehr knapp.

Probehören könnte ich bei Justmusic. Im Moment stünden die KRK Rokit RP5, die M-Audio BX-5a und die Adam A5x auf der Liste. Irgendwas, was noch dazu sollte?
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 02. Okt 2010, 11:35

TotalEclipse schrieb:
... und da scheinen mir 2x25W sehr knapp.

Probehören könnte ich bei Justmusic. Im Moment stünden die KRK Rokit RP5, die M-Audio BX-5a und die Adam A5x auf der Liste. Irgendwas, was noch dazu sollte?


1. 2 x 25 W aus Aktivlautsprechern ist etwas ganz anderes als ein 2 x W 25 Vollverstärker mit Lautsprechern.

2. Haben die Focals je Lautsprecher 2 x 25 W (d. h. 25 W für den Hoch- und 25 W für den Tiefmitteltöner ... besser wäre natürlich 10 + 40 W aber egal).

3. Reichen üblicherweise so ca. 10 echte W, die aus "der Membran herauskommen" mehr als aus, um 25 m² für eine kleinere Party zu beschallen.
TotalEclipse
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Okt 2010, 01:51
Ok, danke für die Info schonmal. Leider gibt es die Focals nicht bei Justmusic, das heißt die sind auch raus.
Ich kann nämlich nicht mal eben 1500€ für die Bestellung einiger Lautsprecherpaare vorstrecken ;-)
Erik030474
Inventar
#8 erstellt: 03. Okt 2010, 07:43

TotalEclipse schrieb:
Ok, danke für die Info schonmal. Leider gibt es die Focals nicht bei Justmusic, das heißt die sind auch raus.
Ich kann nämlich nicht mal eben 1500€ für die Bestellung einiger Lautsprecherpaare vorstrecken ;-)


Was ist denn mit "Probehören im Laden"?

Oder mal mit einem Versender sprechen und fragen, ob man da nicht etwas arrangieren kann! Damit kommst du deutlich weiter als mit sich hier blind beraten zu lassen, blind zu bestellen und dann ständig alles hin und her zu schicken.
TotalEclipse
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Okt 2010, 21:06
Ich war jetzt mal Probehören, und letztendlich sind es die Genelec 8020 geworden.
Habe recht lange VXT4 vs. Adam A5x vs. Genelec 8020 gehört, und obwohl es sehr knapp war, haben die Genelec am meisten überzeugt. Momentan bin ich aber noch dabei, die richtig auf meinen Sub einzustellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Lautsprecher
akira1975 am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  2 Beiträge
Neue Lautsprecher
Dey am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 16.08.2011  –  3 Beiträge
Neue Lautsprecher für Studentenbude
da-woida am 20.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  13 Beiträge
Neue Lautsprecher für den PC
srachmaninoff am 24.08.2016  –  Letzte Antwort am 29.08.2016  –  17 Beiträge
Lautsprecher zum Betrieb am PC
ChrisR am 10.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.03.2015  –  13 Beiträge
Neue lautsprecher!
Sead am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  20 Beiträge
Neue Lautsprecher
BauerpaaranHals am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  19 Beiträge
Neue Lautsprecher???
maxwe am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  29 Beiträge
Neue Lautsprecher
Roman_Krause am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.04.2014  –  9 Beiträge
Neue Boxen für PC
VinceOne am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • Adam
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedSipler_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.157