Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue lautsprecher!

+A -A
Autor
Beitrag
Sead
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2014, 20:54
Hallo Ich weiß es gibt bestimmt Schon viele dieser Fragen, aber ich möchte ja eine auf mich angepasste Antwort..

Unzwar, Ich höre über meinen pc Musik, in einen rechteckigen, 20qm2 Raum, Mit einen alten pioneer Verstärker, wo eine Autobassbox dran hängt, und 2 alte quadral boxen, wo die Membrane mittlerweile **** sind.. der Verstärker dazu: 1200 watt PA Verstärker-Endstufe Nightlife PRO 400... Jugendsuende.. und da die boxen ja hin sind.. die frage: neue boxen?! Habe mitlr die bose companion 3 mal angehört.. Schon schick.. Oder doch nur neue boxen? So in der PreisklaSee 250/paar dachte Ich... Musik: hardstyle/hardcore

Leider keine ahnung und dachte ich frag euch mal..
BubbleJoe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Jan 2014, 20:58
Magnat Quantum 603
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 27. Jan 2014, 21:10
Um welche Quadral handelt es sich?
Eventuell lohnt eine Sickenreparatur.

Schönen Gruß
Georg
Sead
Neuling
#4 erstellt: 27. Jan 2014, 21:23
Uf.. bin Erst morgen wieder zuhause.. weiß Ich gerade. Nicht.. sind aber mindestens 14 Jahre alt, die hat mein papa noch benutzt ..
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 27. Jan 2014, 21:24
Das Alter sagt nichts aus.
Meine Lieblingslautsprecher sind über 30 Jahre.

Schönen Gruß
Georg
Sead
Neuling
#6 erstellt: 27. Jan 2014, 21:34
Hmm okay, werd morgen die Bezeichnung durchgeben.. lohnt das eigendlich noch trotz "neuer Technik"? Mein Verstärker eigendlich auch Müll?
Grüße
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 27. Jan 2014, 21:46
Dieser Verstärker also?
Tja was soll ich hier nun sagen? Ich kenne das Ding nicht.
Ich glaube nicht an Verstärkerklang.
Wenn das Ding einigermaßen vernünftig konstruiert ist, tut sich an anderer Elektronik nicht viel.
Die Leistungsangaben dieser Endstufe kannst du natürlich vergessen.

Hier hilft nur selber ausprobieren.

Edit:

lohnt das eigendlich noch trotz "neuer Technik"?

Bei LS hat sich technisch nicht mehr viel getan.

Schönen Gruß
Georg


[Beitrag von RocknRollCowboy am 27. Jan 2014, 21:47 bearbeitet]
Sead
Neuling
#8 erstellt: 28. Jan 2014, 11:44
Ssoooo...

Meine jetzigen: Quadral okano 150
100/150 Watt
8 Ohm
35-22000 Hz
anakyra
Inventar
#9 erstellt: 28. Jan 2014, 12:24
Ganz ehrlich: ich würde einmal komplett entsorgen und neu kaufen (wobei neu hier nur heißt, was anderes - darf auch gebraucht sein). Denn im Prinzip ist das zusammengewürfelter Elektroschrott.

Was ist das denn für ein Pioneer-Verstärker? Evtl. ist der ja als Stereo.Verstärker brauchbar. Dazu ein paar ordentliche aber günstige Boxen, z.B. Magnat Vector 205er (neu ca. 280,- € das Paar) und das wars dann erstmal. Wenn der Pioneer nichts taugt, dann muss ein gebrauchter Stereo-Verstärker her, bekommt man um 50,- €. Dafür kommt dann auch etwas raus, was den Namen Musik verdient
Sead
Neuling
#10 erstellt: 28. Jan 2014, 13:30
pioneer:


Soo.. dachte ich mir Mit dem Müll :/

Das is der Pioneer..
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 28. Jan 2014, 13:43
Der Pioneer ist kein Leistungsmonster, aber durchaus brauchbar, wenn keine Discopegel verlangt werden.

Quadral Okano kenne ich nicht. Auch HiFi-Wiki spukt nichts aus.
Sicher, dass das Quadral LS sind?

Schönen Gruß
Georg
yahoohu
Inventar
#12 erstellt: 28. Jan 2014, 13:50
Hallo,

ich geb Chris Recht, den Schrott entsorgen. Und lass das bloß sein einen (wahrscheinlich auch schrottigen)
Autosub einzuschleifen (wahrscheinlich ohne Weiche). Kommt ebenfalls nur Müll raus.

Der Pioneer ist zwar nicht der Überflieger, aber ein vernünftiger Einstieg wenn Du es mit der Lautstärke nicht übertreibst.

Wenn Du uns sagst wo Du wohnst, kann man Dir ggf. sogar ein paar passende gebrauchte Lautsprecher für
Deine Art von Musik in Deiner Nähe rauspicken.

Gruß Yahoohu
anakyra
Inventar
#13 erstellt: 28. Jan 2014, 14:34
Ja, der Pioneer ist doch fein für den Anfang und hat alles, was man braucht. Wenn da jetzt LS mit ordentlichem Wirkungsgrad dranhängen passt das.

Quadral Okano 150 lässt sich bei Google finden, aber nichts aussagekräftiges. Okano war früher eine Multimedia-Eigenmarke von Karstadt, vielleicht wurden die nur da verkauft.
Sead
Neuling
#14 erstellt: 28. Jan 2014, 15:56
Immerhin ein lichtblick ^^
Wohne in siegen, 57072:) allerdings bringt das jetzt suchen nix, muss Erst meinen März Lohn abwarten..

Die Tage mal schauen ob alle Ls Ausgänge funktionieren, über Jahre war nur 1 Ausgang in Betrieb
Fals Nein, reparabel? Oder doch ein neuen?

Was ein Akt
Sead
Neuling
#15 erstellt: 28. Jan 2014, 15:57
Und ja, quadral orkano laut Rückseite..
anakyra
Inventar
#16 erstellt: 28. Jan 2014, 16:07
Ah, Quadral Orkan - die gibts

http://www.hifi-wiki.de/index.php/Quadral_Orkan

Und das klingt gut, ich würde da mal eine Reparatur ins Auge fassen.
yahoohu
Inventar
#17 erstellt: 28. Jan 2014, 16:33
Moin,

schau mal hier:
www.kleinanzeigen.eb...-172-4839?ref=search

Der Preis ist VB, ich würde einfach mal 140 Euro anbieten. Passen zu dem kleinen Pioneer. Und wenn der nicht mehr richtig funktioniert, hast Du ca. 100 Euro übrig für einen neuen Gebrauchten. die dinger können auch richtig laut.

Gruß Yahoohu
yahoohu
Inventar
#18 erstellt: 28. Jan 2014, 16:37
@ankyra,

ist keine orkan aus der phonlogue-serie
okano 150 ist viel, viel tiefer einzustufen.
anakyra
Inventar
#19 erstellt: 29. Jan 2014, 09:04
Also doch ohne "r"? Was denn nur, "Orkan" "Okano" oder "Orkano" wir hatten jetzt alles davon
Sead
Neuling
#20 erstellt: 30. Jan 2014, 16:15
Vor lauter arbeit vergessen zu antworten.. sorry

Zum testen des verstärkters bin ich Noch nich gekommen.. wahrscheinlich samstag, weil ich da eh die Schlangen füttern muss :o
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Boxen oder Verstärker?
saninat am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  11 Beiträge
Boxen + Verstärker
xTc87 am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  20 Beiträge
Fragen zu Verstärker und Boxen für PC
Mr_Bair am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  46 Beiträge
Suche neue (alte) Boxen habe verstärker
Grumpf am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  14 Beiträge
Alter Verstärker, neue Boxen
firefox77 am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  6 Beiträge
Verstärker zu Quart Boxen
JohnBloed am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  15 Beiträge
Neue Boxen + Verstärker bis 1000?
Beckinio am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2011  –  18 Beiträge
Verstärker + Boxen für 3-400?
BayTekin am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  3 Beiträge
suche alte Boxen + Verstärker
pummelmann am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  11 Beiträge
verstärker+boxen gesucht
neuling2004 am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Bose
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedgordlikler
  • Gesamtzahl an Themen1.346.074
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.319