Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche einen Stereo-Reciever + 2 neue Regalboxen (Budget max 1000€)

+A -A
Autor
Beitrag
gooseman003
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2010, 19:13
Hallo erstmal,

wie auch schon in der Überschrift gesagt, suche ich einen Stereo Reciever und 2 Regalboxen dazu.
Ich habe bei Kompaktanlagen wie z.B. bei einer von Phillips schon Reciever gesehen mit integrierter Festplatte. Etwas in dieser Richtung würde mir sehr zusagenm, da es sehr angenehm wäre, die Musik direkt am Reciever herauszusuchen/direkt dort zu speichern. Ich weiß nicht in wie weit es Möglichkeiten gibt das zu verwirklichen und hoffe nun auf wertvolle Tipps.

Vielen Dank

gooseman...

ps: habe noch einen Funktionsfähigen stereoreciever von onkyo der ist allerdings schon 15-20 Jahre alt... Sollte man den trotzdem noch passen nutzen können und das mit der Festplatte über ein anderes gerät steuern können wäre ich von dieser Lösung natürlich auch nicht abgeneigt. Kann mir jedoch nicht vorstellen dass es da noch Möglichkeiten gibt...
schramme74
Stammgast
#2 erstellt: 21. Nov 2010, 11:11
MCi500H

MCi900H

ICh denke, dass sind in der gesuchten Preisklasse die einzigen Geräte die dein Profil erfüllen.

Gruß
Tom
Tomster
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Nov 2010, 12:20
Ich denke, dass eine Kombination aus einem normalen Stereo-Vollverstärker/Receiver plus Festplatten-Player und Lautsprechern der bessere Weg ist.

Als Lautsprecher empfehle ich Dir günstige Canton GLE 430/403 (200€ - 300€ das Paar)
Shaker
Stammgast
#4 erstellt: 21. Nov 2010, 12:31
Oder die Vento 820 von Canton, sind echt ihr Geld wert!!
Tomster
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Nov 2010, 12:50
Aber für die Vento wird man deutlich mehr hinlegen müssen, oder hast du nen heißen Tipp, wo man die günstig bekommt?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Nov 2010, 13:15
Hallo,

vllt kannst du dich für eine etwas andere Lösung begeistern,

Squeezebox Touch,
ein NAS Festplatte,
aktive Lautsprecher, die Adam Artist 5.

Wäre zwar etwas über dem ausgegebenen Budget,
aber wohl auch ein anderes Ergebnis mit weiteren Möglichkeiten .

Gruss
schramme74
Stammgast
#7 erstellt: 21. Nov 2010, 16:08

Ich denke, dass eine Kombination aus einem normalen Stereo-Vollverstärker/Receiver plus Festplatten-Player und Lautsprechern der bessere Weg ist.

Wenn du mir jetzt noch zeigst wie man auf einem Festplattenplayer ohne Display vernünftig navigieren kann gebe ich dir Recht. Da der TE aber nichts von einem Display schreibt gehe ich davon aus, dass er die Anlage ohne ein solches nutzen will.

Ein weiteres Problem stellt mM die eher mässige Qualität der in diesen Playern verbauten D/A Wandlern dar und das Fehlen eines solchen in den meisten Stereoreceivern. Mehrkanalreceiver haben zwar Wandler aber klingen häufig nicht so toll in Stereo.

MFG
Tom
gooseman003
Neuling
#8 erstellt: 21. Nov 2010, 19:51
... vielen Dank schonmal ich glaube was die Boxen angeht werde ich fündig^^

Nun nur nochmal zu den anderen zwei Sachen
1. was würdet ihr denn für einen Stereo reciever-mal abgesehen von der Festplatte und der Sache mit der Musik empfehlen?

2. Das Problem ist ich habe massenhaft CDs und ich weiß einfach nicht mehr wie ich da einen schönen überblick behalten soll und trotzdem schnell auf jede einzelne zurückgreifen soll... wenn dafür jmd. eine gute Lösung hätte wäre ich sehr dankbar...!?!?^^

die sache mit dem Logitech queezbox touch teil finde ich schonmal nicht schlecht... nur wie genau is das mit dem anschluss von festplatte an logitech speezbox und wird die dann einfach mit dem reciever verbunden?


vielen dank schonmal im voraus
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Nov 2010, 20:04
Hallo,

die Sache mit der Squeezebox,
wenn du wie erwähnt aktive LS dazu benutzt brauchst du keinen Receiver


gooseman003 schrieb:
.2. Das Problem ist ich habe massenhaft CDs und ich weiß einfach nicht mehr wie ich da einen schönen überblick behalten soll und trotzdem schnell auf jede einzelne zurückgreifen soll... wenn dafür jmd. eine gute Lösung hätte wäre ich sehr dankbar...!?!?^^;)


Auch da hätte ich doch ein passendes Gerät zur Hand,
den Hifidelio Pro,
gibt es mit 160 und 500GB


http://www.hifidelio.biz/
http://www.hifidelio...34883/Products/07039
Gruss


[Beitrag von weimaraner am 21. Nov 2010, 20:06 bearbeitet]
Tomster
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Nov 2010, 20:14
Als Stereo-Receiver würde ich nen Denon DRA-700, Marantz SR5023 oder was von NAD empfehelen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker/Reciever Stereo/5.1
kiste86 am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  7 Beiträge
Suche Heimanlage für 1000? Budget
Ricarous am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  24 Beiträge
Standlautsprecher vs. Regalboxen + Sub max. 300Euro
Nitronatic1988 am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  28 Beiträge
Suche Allround-Standboxen bzw. Regalboxen+Ständer, Budget max. 450?
Kryshan am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  36 Beiträge
Stereo Standboxen bis max. 1000 ?
Breaks am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  10 Beiträge
Neue Regalboxen (neu/gebraucht)
Mattn90 am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  11 Beiträge
Suche neue Lautsprecher 1000 ?
Florian01 am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  3 Beiträge
Regalboxen (5.1)
Lars_D. am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  4 Beiträge
Suche Regalboxen
Oldblueriver am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  2 Beiträge
Suche Beratung: Stereo-Reciever + 1 Paar LS bis max. 500?, gerne gebraucht.
Ne0nX am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Canton
  • Philips
  • Adam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 105 )
  • Neuestes Mitgliedano4k
  • Gesamtzahl an Themen1.345.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.740