Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Holländer sucht gute Kompakt Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Clio2_1.6_16V
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Nov 2010, 21:41
Hallo,

Morgen würd meine alte Anlage abgeholt und möchte mir diese Woche, oder nächste Woche was neues und kompaktes kaufen.

Ich habe mir denn Yamaha Pianocraft MCR 940 angeguckt in ein guten laden. Leider hatten die dort nicht denn Denon D-X1000BD nicht. Im Internet findet mann auch nicht viel über denn Denon. Ich möchte gerne wissen was Ihr mich empfehlt? oder gibt es noch andere guten kompakt Anlage für maximal 1400 euro?

MFG

Hans


[Beitrag von Clio2_1.6_16V am 21. Nov 2010, 22:02 bearbeitet]
zyalone
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Nov 2010, 21:48
kompaktanlage fuer 1400 euro? uff. da kannst du dir aber schon was vernuenftiges zusammenstellen (mit kleinen guten lautsprechern). was muss denn deine kompaktanlage koennen (cd abspielen etc.)?

nachtrag: habe gerade mal recherchiert nach einzelnen komponenten. kleinere gute lautsprecher (monitor audio, epos) sind schon zu finden, doch bei verstaerkern + quellen garnciht so einfach. wo willst du denn die kompaktanlage einsetzen bzw. wie hoch und breit sollte sie maximal sein?


[Beitrag von zyalone am 21. Nov 2010, 22:07 bearbeitet]
Clio2_1.6_16V
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Nov 2010, 22:05
Es soll natürlich ein guten klang haben und minimal Cd's und DVD's abspielen können. Die genannte Kompakt Anlagen können auch Blue Ray abspielen. Ich möchte keine großen dicken Geräten mehr haben, die hatte ich schon.

Ich habe auch eventuell Interesse an denn NAD Visio 5.


[Beitrag von Clio2_1.6_16V am 21. Nov 2010, 22:07 bearbeitet]
zyalone
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Nov 2010, 22:09
also bei dvd und blueray-wiedergabe klink ich mal aus.
zyalone
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Nov 2010, 22:18
naja, der NAD VISO 5 kostet um die 1100 euro. und da sind nichtmal quellgeraete (CD, DVD), geschweige denn lautsprecher dabei. da steht auch was von "sourround". du willst doch in stereo hoeren, oder? in lautsprechern solltest du das meiste geld investieren, wenn du einen guten klang haben willst.

nachtrag: habe gerade mal recherchiert nach einzelnen komponenten. kleinere gute lautsprecher (monitor audio, epos) sind schon zu finden, doch bei verstaerkern + quellen garnciht so einfach. wo willst du denn die kompaktanlage einsetzen bzw. wie hoch und breit sollte sie maximal sein?


[Beitrag von zyalone am 21. Nov 2010, 22:18 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 21. Nov 2010, 23:00
Ich würde die Referrence 380 von Teac in UK bestellen. Die ist top verarbeitet und hat einen super Klang! Die kostet in Deutschland ca. 1000€ und in UK bekommst Du die inclusive Versand für ungefähr die Hälfte!

Dieser Händler hier scheint sehr seriös zu sein, da er auch Vertragshändler diverser Marken ist und liefert innerhalb der EU für nur 30GBP!

http://www.exceptional-av.co.uk/product.php?fdProductId=420

oder aber auch die 600er Referrence! Auch viel billiger als hier!
zyalone
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Nov 2010, 23:07


[Beitrag von zyalone am 21. Nov 2010, 23:10 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 21. Nov 2010, 23:26
Oder aber die hier:
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=5972

Betreibe diesselben an meiner TEAC Referrence 300 (gebraucht in absolut neuwertigem Zustand und nach und nach auf ebay UK gekauft, sogar die beiden Fernbedienungen waren unbenutzt und die Anlage hat mich insgesamt nur ca. 230€ gekostet ) und bin wirklich hochzufrieden damit, denn das ganze klingt in Kombination mit den Mordaunt MS914i echt hervorragend!
TEAC211110 003
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Nov 2010, 23:27
Hallo,

der NAD Viso Five und auch der NAD Viso Two haben als Receiver natürlich Radio an Bord,
desweiteren sind beide mit CD/DVD Player ausgestattet.

Also wäre das nichtmal Quellgeräte schonmal aussen vor

Der Knacksus wäre aber Blu Ray,
das muss der TE entscheiden,entweder separat oder gar nicht,
oder ganz was anderes.

Als Holländer kauft man übrigens NAD,oder nicht???
Prozentual bestimmt viel häufiger vertreten als bei uns in D.

Die Pianocraft wäre eine Lösung mit BRay.

Oder aber dieses http://www.marantz.c...ries=comp&type=style verbunden mit einem Paar guter Kompaktlautsprecher mit gutem Wirkungsgrad würde ich diese Lösung vorziehen

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 21. Nov 2010, 23:32 bearbeitet]
zyalone
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 22. Nov 2010, 10:37

weimaraner schrieb:

der NAD Viso Five und auch der NAD Viso Two haben als Receiver natürlich Radio an Bord,
desweiteren sind beide mit CD/DVD Player ausgestattet.


okay.
Hifi-Tom
Inventar
#11 erstellt: 22. Nov 2010, 11:09
Hallo,

mittlerweile gibt es ja schon recht günstige Blue-Ray Player, da kann man sich ja bequem einen dazu Kaufen. Das wäre mein Vorschlag. Vernünftige kompakte Anlage + Blue Ray Player. Die Pianocraft ist gut, die kann man dann noch mit besseren Lautsprechern aufrüsten u. liegt immer noch innerhalb des Busgets.
Ingo_H.
Inventar
#12 erstellt: 22. Nov 2010, 13:09
Würde da eher zu den von mir vorgeschlagenen TEAC-Anlagen aus UK greifen. Meiner Meinung nach deutlich besser verarbeitet als die Pianocraft!
Clio2_1.6_16V
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 22. Nov 2010, 15:32
Danke für denn vielen Antworten

Es ist ja alles nicht einfach, um sich zu entscheiden in welcher Richtung mann gucken soll. An der eine Seite tendiere ich nach einfach Stereo aber auch mehr Kanal wäre noch ein Überlegung wert. Wenn ich nur Stereo nehme kann ich nie einfach umsteigen auf mehr Kanal betrieb. Das Problem ist das meine Freundin keine Lautsprecher hinten mag wegen denn Kabel. Wenn ich alleine wäre dann hatte ich mehr Kanal genommen. Muss sagen das es ganz problematisch ist um sich für das richtige zu entscheiden!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 22. Nov 2010, 19:28

Clio2_1.6_16V schrieb:
Das Problem ist das meine Freundin keine Lautsprecher hinten mag wegen denn Kabel.


hallo,

das Problem könnte man etwas umgehen:


http://wa100.canton.de/

Gruss
Ingo_H.
Inventar
#15 erstellt: 22. Nov 2010, 23:45
Hier noch mal ein Vorschlag für eine Denon-Anlage. Ist zwar im Moment nicht mehr vorrätig, aber vielleicht bekommen die die wieder rein. Hab bei diesem Händler schon mehrmals selbst bestellt und es hat immer alles wunderbar geklappt (sogar einmal auf Bestellung mit Vorkasse).

http://www.avbristol.co.uk/product_info.php?products_id=308#
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einsteiger Sucht gute Anlage
cruisemissle92 am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  18 Beiträge
Partykeller sucht Anlage
*partykeller* am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  3 Beiträge
Neuling sucht Anlage!
*MadMike* am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  7 Beiträge
Neuling sucht gute Anlage für zu Hause!
Darius1993 am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  72 Beiträge
Laie sucht anständige Anlage
Jojo_ am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  28 Beiträge
Suche gute Kompakt Anlage mit USB 2.0
Setzer24 am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  2 Beiträge
Neuling sucht "Anlage" bis 1000?
Schmiedi84 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  8 Beiträge
suche boxen für kompakt anlage
scf4ever am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  7 Beiträge
Bitte um Kauftip für kleine gute Kompakt-Anlage
Vinarius am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  6 Beiträge
Musiker sucht Anlage?Wer kann helfen?
maxr am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  80 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedOlli2811
  • Gesamtzahl an Themen1.345.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.423