Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker/-kombi für Canton RC-L

+A -A
Autor
Beitrag
CStanke
Stammgast
#1 erstellt: 02. Dez 2010, 13:13
Hallo!

Bräuchte mal eure Meinung zum Stereo-Verstärker.

Ich habe z. Zt. die Canton ERGO RC-L. Da bräuchte ich einen passenden Vertsärker oder Vor-/Endstufe.

Was ist passt eurer Meinung nach zu den LS?

Musikrichtung: alles querbeet.

Soll nicht nur bummbumm machen. Klang ist wichtig.

Was ist denn da recht interessant bis ca. 1000,- €?

Röhrenverstärker scheinen ja völlig ungeeignet zu sein, was meine LS angeht.
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2010, 13:19

Was ist passt eurer Meinung nach zu den LS?


Vieles
Grundsätzlich sehe ich da so einen fetten älteren Vollverstärker vom Kaliber Marantz, Sansui, Sony, Onkyo oä. vor mir. Kann natürlich auch eine Kombi sein.
Kommt aber auch darauf an welche Optik Du bevorzugst und was alles angeschlossen werden soll. Wird zB Phono gebraucht ?
kyote
Inventar
#3 erstellt: 02. Dez 2010, 13:29

CStanke schrieb:

Was ist passt eurer Meinung nach zu den LS?

Im Grunde alles was deine Lautsprecher in deinem Raum auf deine Maximallautstärke treiben kann ohne ins schwitzen zu kommen und kein Röhren-Verstärker oder irgendeine abstruse Konstruktion ist.
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 02. Dez 2010, 14:54
Hallo,

wieso sollte eine Röhre nichts für die RCL seon? Es gibt genug Röhren die auch Power haben oder auch Hybridamps
Für max 1000 Euro z.B. sowas:
http://www.destiny-a...aerker/purer-33.html
weniger heavy aber auch viel Power: http://www.destiny-a...aerker/dc-211se.html

Wenn es unbedingt eine fette Transe sein soll:
http://www.mindaudio...2&vmcchk=1&Itemid=12

Gruß
Bärchen
kyote
Inventar
#5 erstellt: 02. Dez 2010, 14:57

baerchen.aus.hl schrieb:
Hallo,

wieso sollte eine Röhre nichts für die RCL seon? Es gibt genug Röhren die auch Power haben oder auch Hybridamps

Hast recht, hab bei Röhre gleich an die "Röhrenklang" Röhrendinger gedacht.
CStanke
Stammgast
#6 erstellt: 02. Dez 2010, 19:04
Hi!

Ich kenne die Verstärker ja alle noch mit Höhen- und Tiefenregler.
Bei den genannten (mit Link) shieht es so aus, als wären die nicht mehr dran. Stimmt das?
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 02. Dez 2010, 20:51
Das ist richtig, alle diese Amps haben kein Klangregelwerk. Gute Lautsprecher die mit guten Aufnahmen betrieben werden brauchen die auch nicht unbedingt.....

Wenn Du aber so etwas unbedngt brauchst wäre das hier evtl der richtige amp für dich http://www.hifi-regl...000-100001976-si.php
CStanke
Stammgast
#8 erstellt: 03. Dez 2010, 07:29

Cogan_bc schrieb:

Was ist passt eurer Meinung nach zu den LS?


Vieles
Grundsätzlich sehe ich da so einen fetten älteren Vollverstärker vom Kaliber Marantz, Sansui, Sony, Onkyo oä. vor mir. Kann natürlich auch eine Kombi sein.
Kommt aber auch darauf an welche Optik Du bevorzugst und was alles angeschlossen werden soll. Wird zB Phono gebraucht ?


Daran habe ich auch schon gedacht. Irgendein passender Verstärker mit Kult Status.

Habe mal einen Nakamichi daran gehabt. War schon nicht schlecht.

Was gibt es denn so an "High-End-von-früher"?
CStanke
Stammgast
#9 erstellt: 03. Dez 2010, 09:29
NACHTRAG:

mit "High-End-von-früher" meine ich jetzt nicht die Kisten, die unsere Omas benutzt haben.

Ich meine so Oberklassegeräte wie z.B. von:

Nakamichi
Pioneer (Uruschi)
Sony (ES-Serie)
Sansui
...


oder halt auch HIGH-ENDer, die nicht so bekannt sind.

So was in Richtung Boliden, die jetzt auch, auf Grund des Alters, günstiger zu finden sind.

Ich hoffe ihr wisst, was ich meine
Cogan_bc
Inventar
#10 erstellt: 03. Dez 2010, 13:53
Du hast die üblichen Verdächtigen schon genannt.
Die Liste kann man aber noch erweitern zB. mit
Onkyo
Luxman
Denon
Fisher
Yamaha
usw.
einfach mal hier im Markt und in der Bucht etwas stöbern. So zwischen 100-500 € findet man immer das passende. Nach oben sind natürlich keine Grenzen.
Beispiel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton RC-L
-Clemens am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  6 Beiträge
Endstufe für Canton RC-L
kalle125 am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker für Canton ERGO RC-L??
Sualk_2 am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  11 Beiträge
welchen verstärker für canton ergo rc-l???
Henneman am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  40 Beiträge
Stereo-Verstärker für Canton RC/L
-=ZeroCool=- am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  3 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo RC-L
Stereogigant am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  3 Beiträge
Verstärker/Receiver für Canton RC-L
-Sapphire- am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo RC-L
dubwoofer am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  4 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo RC-L
christoph1988 am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  21 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Canton Ergo Rc-l
#Arturo# am 26.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedregalhörer
  • Gesamtzahl an Themen1.345.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.762