alter JVC CDP kaputt - ersatz gesucht (soll über anlage fernbedienbar sein)

+A -A
Autor
Beitrag
arrowhead
Stammgast
#1 erstellt: 04. Dez 2010, 15:52
Hi

bei meinem Vater verabschidet sich langsam der CDP aus den 90er (xl-e900bk).
Der verstärker funktioniert noch wie gewünscht (AX-E900BK)
zwischen den geräten gibt es eine compu link verbidnung über die der CDP sich per Verstärker-FB bedienen lässt.
Weis jemand eine alternativen CDP? Auf was muss ich achten um die Ferbsteuerung nutzen zu können?
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2010, 15:54
vielleicht hilft eine Reinigung oder ein Austausch der Lasereinheit.
Das wird sonst schwierig mit der Bedienung über die Anlage
arrowhead
Stammgast
#3 erstellt: 05. Dez 2010, 11:01
ok - eigentlich funktioniert nur der machanismus zum öffnen der Lade nicht mehr richtig. Mal öffnet es auf Druck, mal nicht. Kann das jeder elektromensch reparieren?
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2010, 11:16

arrowhead schrieb:
Kann das jeder elektromensch reparieren?


Spielt keine Rolle, es lohnt sich nicht mehr!

Willst du 40,- in eine Reparatur investieren?
Ich habe hier sechs, sieben CD-P rumstehen, die ich für einen Euro bekommen habe...
mogo
Inventar
#5 erstellt: 05. Dez 2010, 11:22
Ich würde auch sagen, entweder du kannst das selbst reparieren bzw. hast jemanden im Bekanntenkreis, oder es ist schlichtweg nicht mehr lohnenswert.
Meistens ist es nur eine Kleinigkeit, die den Mechanismus zum Haken bringt, aber wenn du da einen Fachmann nach schauen lässt, hat der Stundenlohn bereits beim Aufschrauben des Gerätes dessen Zeitwert überstiegen.

Wenn du den CDP unbedingt über die Systemfernbedienung steuern willst, könntest du mal auf dem Gebrauchtmarkt nach einem kompatiblen Gerät schauen. Die gehen in aller Regel für ein paar Euro weg, somit dürfte das die günstigste Lösung sein.
Bei eBay sind gerade zwei JVC XL-V120 ab 1 Euro drin, die könnten passen.


[Beitrag von mogo am 05. Dez 2010, 11:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer CDP gesucht, nur welcher?
sunny1978 am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  4 Beiträge
Ersatz für Anlage gesucht. Verstärker?
woschti am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  5 Beiträge
Neuer Verstärker gesucht, alter Yamaha A-960 II kaputt
Daniel911 am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  9 Beiträge
Ersatz für JVC A-X2 gesucht
mrs_brown am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 24.08.2015  –  4 Beiträge
Ersatz für Stereoanlage gesucht
Brain1986 am 04.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  5 Beiträge
CDP Gesucht!
Infiech am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  3 Beiträge
DVD-Player als CD-Player-Ersatz gesucht!
*The_Raven* am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  7 Beiträge
Gleichwertige Anlage wie JVC UX-LP66D gesucht
Gnigltammy am 14.02.2017  –  Letzte Antwort am 15.02.2017  –  3 Beiträge
JVC DD-3: Mediacenter kaputt - Ersatz?
jonathan89 am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  2 Beiträge
Ersatz für NAD 304 gesucht....
premierenticket am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedQjuzel
  • Gesamtzahl an Themen1.386.519
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.625

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen