Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ältere Lautsprecher (gebraucht)

+A -A
Autor
Beitrag
svcbsg94
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Dez 2010, 16:58
Hallo Leute
Möchte mir mal n guten Rat einholen:
Ich habe einen Yamaha AX 550 RS, ein 30 m² großes Zimmer und suche gebrauchte Kompaktlautsprecher.

Klang: Sanfte Höhen, die nicht klirren oder nerven
Ausgewogene Mitten
Druckvoller, Präziser Bass

Vorstellung: 12" TTTreiber, keine aufdringlichen Hörner
Solide, nicht ZU fein zeichnend

Budget: ca. 100 max 150 € (Paar)

Vielen Dank schonmal
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Dez 2010, 18:43
Hallo,

Kompaktlautsprecher mit 12" Chassis,
ist mir nicht bekannt.

Entweder hab ich nie auf solche Modelle geachtet,
oder es gab nie welche.

Recht gross sind die Nubert NuBox 381 mit 22cm Chassis,aber über dem Budget.
Willst du selbst bauen?? Dann in DIY posten.

Was anderes in preislicher Nähe,
hier:
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=5968

Gruss
svcbsg94
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Dez 2010, 19:51
Ich dachte Kompaktlautsprecher wäre das richtige Wort, ich meine Modelle wie Canton GLE 100, keine Standboxen eben.

Die Grundig (Link) sind vom Äußeren her so wie ich mir das vorstelle, sind nur aktiv, nix für mich.

Selbstbau ist auch nich meins, suche ja deshalb alte gebrauchte.

Hab mir sagen lassen Infinity oder Braun war'n auf dem sektor erfolgreich....?

Gruss zurück
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Dez 2010, 20:08
Hallo,

Kompaktlautsprecher ist schon richtig ,
dachte die 100er hätten nur ein 10Zoll Chassis,
hab mich wohl getäuscht.

Dein Verstärker hat doch Pre Out,
oder irre ich schon wieder????

Dann wären die Grundig ja doch was

Gruss
svcbsg94
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Dez 2010, 20:16
Müsste er haben, ich halt das auch im hinterkopf, aber ich seh erstmal im unteren preissegment nach passiven.

http://www.hifi-wiki.de/index.php/Canton_GLE_100

http://www.hifi-wiki.de/index.php/Canton_GLE_100

12", 31 cm , sowas in der richtung.

Gruss zurück


[Beitrag von svcbsg94 am 16. Dez 2010, 20:26 bearbeitet]
svcbsg94
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Dez 2010, 13:01
Niemand ne Idee ? pls
anymouse
Inventar
#7 erstellt: 22. Dez 2010, 13:33
Sowatt hier? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=270681604817

Gibt auch Versand, mit etwas höheren Kosten (im Text erwähnt).
svcbsg94
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Dez 2010, 22:13
ja sowas, ich werd's beobachten, thx
Detektordeibel
Inventar
#9 erstellt: 23. Dez 2010, 02:45
http://cgi.ebay.de/C...&hash=item41556e128a

Hier würd ich an deiner Stelle sofort zuschlagen!
svcbsg94
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Dez 2010, 14:09
super angebot, aber ehrlich gesagt such ich nach boxen mit 12" bass, hab im moment welche mit 8", da wären die karat 300 mit 10" n zu kleiner schritt finde ich
Detektordeibel
Inventar
#11 erstellt: 23. Dez 2010, 15:38
Kompaktboxen mit nem 30cm Bass? Präzise auch noch? und das alles für 150€ das Paar? Da kannste lang suchen.

Wenn die stehen lässt bist selber schuld.
svcbsg94
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Dez 2010, 13:29
Also doch eher Standboxen mit 2 8" ?
svcbsg94
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Dez 2010, 20:13
ich meine um präzision mit pegel zu verbinden.....
weimaraner
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 26. Dez 2010, 09:04
Hallo,

Präzision hat nicht zwangsläufig etwas mit der Grösse des Chassis zu tun.

Ein 12" Chassis kann auch präzise sein,
nur sollte er nicht über einen allzu grossen Frequenzbereich arbeiten müssen,
wenn er dazu aktiv kontrolliert wird wäre das in Ordnung.

Um gewissen Pegel zu erreichen braucht es eben auch gewisse Membranfläche,
soviel sollte klar sein.

Gruss
svcbsg94
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 28. Dez 2010, 23:29
Danke schonmal soweit, ich denke ich muss bei meiner suche in eine andere richtung denken.....

Würde man jetzt das budget auf 250 € aufstocken, sich für standboxen entscheiden, und als klangvorgabe unaufdringliche höhen, klare, presente mitten und kräftige, präzise bässe nehmen, also vorallem gute rockmusik hören

Was wären da eure tipps / erfahrungen ?

Thx schonmal
weimaraner
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 29. Dez 2010, 08:21
Hallo,

zu deinen Klangvorgaben passt die Heco Celan 700,

die ist aber auch gebraucht nicht für das Budget zu bekommen.

Gruss
svcbsg94
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 01. Jan 2011, 16:06
thx, aber iss wie gesagt etwas teuer

kennt jemand pegasus fidelity ?
ich habe ein angebot über ein paar standboxen von denen für 250 €.....
kann das was sein ?
svcbsg94
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Jan 2011, 17:00
ok da da keiner infos zu hat geh ich das risiko nicht ein.
hab mich hier mal in andren bereichen belesen und mein budget jetzt in den wind geschlagen und mir ein paar canton ergo 91 dc gekauft, hoffentlich keine falsche entscheidung...o.O

Hat jemand n tipp zur aufstellung, sie werden in einer dachschrägen stehen, der raum an sich ist quadratisch und 30 m² groß, wie weit müssten die zb etwa von der wand entfernt sein ?

LG
Detektordeibel
Inventar
#19 erstellt: 09. Jan 2011, 17:08
Ergo 91?
Haben mal 3000 mark neu gekostet.

Die sind auf jeden Fall besser als irgendwelche neuen Cheapass-boxen.

Wandabstand? ca 70cm von der Rückwand und einen Meter von der Seitenwand als Faustregel.

Hier bisschen zum lesen:
http://www.hobby-bastelecke.de/hifi/lautsprecherauf.htm
svcbsg94
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 11. Jan 2011, 18:14
Cool, danke
svcbsg94
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 24. Jan 2011, 18:40
Lautsprecher endlich da, höstzufrieden, einzigartiger Klang, unglaublich präzise und differenziert, nur weiterzuempfehlen.
Dafür sprengt man gerne sein Budget
Die Welt hat einen neuen Canton-Liebhaber.
Vielen Dank an alle, perfekte Beratung , werd's weiterempfehlen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha AX-550 RS - Kaufen oder nicht kaufen
Fl4sh3r am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  13 Beiträge
Yamaha Ax 550 Rs Lautsprecher gesucht
xXracer am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  5 Beiträge
Suche Lautsprecher für Yamaha AX 550
MX250 am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  2 Beiträge
Kompaktlautsprecher zu Yamaha AX 397
originator am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  3 Beiträge
Gebrauchte Standboxen bis 150 ?
de_ko am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  17 Beiträge
Suche Kompaktlautsprecher
Dirt-Flame am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  12 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis max. 150?
metzgerix am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  3 Beiträge
Welche Kompaktlautsprecher für 150?
DomX am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  20 Beiträge
Suche Empfehlung für ausgewogene Lautsprecher (kein audiophiler Anspruch)
madigan am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  34 Beiträge
Lautsprecher zum Yamaha AX 550 Verstärker
onesome am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 07.12.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Nubert
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedfotochili
  • Gesamtzahl an Themen1.345.267
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.178