Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei Lautsprechersuche

+A -A
Autor
Beitrag
Maggnet
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2010, 23:27
Hallo Allerseits,

in der unendlichen Auswahl von Lautsprechern verliere ich vollständig den Überblick und wäre dankbar für Hinweise bei der Kaufauswahl.

Folgendes sind die Rahmenbedingungen:
- Verstärker ist von Sony TA-F445T LINK
- Zimmer ist 27m^2 groß.

- Soundqualität ist wichtig
- Klang hat idealer weise eine große Bühne

- Lautstärke ist nicht so wichtig (muss keine Party beschallen).
- Bass darf auch etwas schwächer sein (höre kein Techno etc.)
- Stereo reicht.

- Preis neu oder gebraucht bis 150€

Hierzu vielleicht mal die Frage ob man in der Preiskategorie überhaupt schon was halbwegs ordentliches bekommt oder ob ich da komplett daneben liege?

Danke schon mal im Voraus!
Magnus
usomaker93
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Dez 2010, 02:02
Hallo,

also neu wären für das Geld heco victa 300 zu bekommen, doch dafür bräuchtest du ja dann noch ständer...also wenn dann solltest du gebraucht kaufen...
du könntest nach einer kleinen infinity reference Ausschau halten, wobei ich dir eher zu den Magnat Vintage 420 raten würde...
Magnat hat teilweise einen schlechten Ruf, aber diese Lautsprecher sind wirklich hervorragend. Ich besitze sie selber und habe sie für 120 Euro ersteigert und für das Geld ist sie meiner Meinung nach unschlagbar. Dieser Lautsprecher hat einen sehr guten Hochtöner, der Bass ist auch präzise und die Mitten sind auf jeden Fall nicht schlecht. Natürlich gibt es da deutlich bessere, aber bei einen angesetzten Preis von 150 kann man natürlich nicht die Welt erwarten. Aber die Vintage 420 sind wirklich gute, ausgewogene, präzise Lautsprecher mit denen man viel Freude beim Hören haben kann.
Ich kann sie dir nur empfehlen !

MfG
Jannik
Moe78
Inventar
#3 erstellt: 29. Dez 2010, 02:43
Hallo!

Kommt eben drauf an, was du stellen willst, Regallautsprecher, Standlautsprecher, egal?

Hier ausm Biete-Bereich:
Canton GLE

B&W Standlautsprecher

Oder bei Ebay:
PSB

Maggnet
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Dez 2010, 09:36
Super, danke für die schnellen Antworten.

Ist eigentlich egal ob Stand oder Regal.

Würdet ihr da eher die Canton oder die B&W nehmen?

Die Canton haben anscheinend einen höheren Frequenzbereich der sich mit meiner Soundkarte und dem Verstärker deckt. Aber wenn ich mich recht erinnere sind viele der Meinung das man das vernachlässigen kann. Erinnere ich mich da richtig?
Moe78
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2010, 14:26
Ja. Du willst dich aber da nicht direkt davor setzen, oder? Sollen die für PC-Betrieb sein?
Maggnet
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Dez 2010, 15:01
Worauf bezieht sich jetzt das ja?

Nein, ich sitze nur beim Arbeiten gleich davor, wenn ich Musik höre sitze ich weiter weg.

Ja, ist für den PC-Betrieb, aber nicht zum Spielen, da nutze ich die Kopfhörer, sondern primär zum Musik hören und gelegentliches Filme schauen.

Als Soundkarte kommt die Audigy 2 ZS zum Einsatz (THX zertifiziert) LINK


[Beitrag von Maggnet am 29. Dez 2010, 15:02 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#7 erstellt: 29. Dez 2010, 15:33
Auf deinen letzten Satz.

Wenn du allerdings so nah davor sitzt, würde ich lieber aktive Nahfeldmonitore kaufen, schau mal bei thomann.de .
Maggnet
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Dez 2010, 16:02
Das ist in der Tat noch eine nette Alternative. Gehe ich aber richtig davon aus das Analoge Boxen bei gleichem Preis in der Quali besser sind, da sie nicht noch den ganzen Verstärkerkram eingebaut haben müssen der ja noch mal extra kostet?
Moe78
Inventar
#9 erstellt: 29. Dez 2010, 18:42
Das kann man nicht pauschalisieren.
Der Riesen Vorteil der meisten Aktiv-LS ist eben, dass du die auch noch an deinen Geschmack und den Raum anpassen kannst. Im Nahfeld fallen die meisten passiven LS (nicht passive Nahfeldmonitore!) ab.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe bei Lautsprechersuche
Tigertante am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  19 Beiträge
Odysse bei der Lautsprechersuche
troja78 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  10 Beiträge
Brauche Hilfe bei der Auswahl von Lautsprechern!
menge1607 am 13.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  19 Beiträge
Hilfe bei Auswahl von Verstärker und LS
Hobald am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  23 Beiträge
Ist der Verstärker TA-FE370 von Sony ok?
puste2344 am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  11 Beiträge
Große Regallautsprecher bis 150?
mixer_2130 am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  10 Beiträge
Welchen Vollverstärker? Hilfe bei der Auswahl
Shooter182 am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  5 Beiträge
Brauche Eure Hilfe bei der Auswahl für meine Hifi-Anlage
ATK80 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  22 Beiträge
Hilfe bei der Auswahl von neuen Lautsprechern benötigt!
YunLung am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  4 Beiträge
Lautsprechersuche für Wega 3210
Jipsy2010 am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat
  • Sony
  • PSB

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedJh_Bux
  • Gesamtzahl an Themen1.346.148
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.462