Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Hilfe bei der Auswahl von Lautsprechern!

+A -A
Autor
Beitrag
menge1607
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jul 2013, 18:08
Guten Abend

Ich bin auf der suche nach Standlautsprecher bis max. 600€(will mir meine erste Hifi-Anlage zusammenstellen)
Ich höre gerne mal basslastige Musik z.B. House also bin nicht gerade ein Vertreter der klassischen Musik
Wie findet ihr die Teufel T 400 Mk2?
http://http://www.te...el-stereo.mob.p_t400
Könnt ihr mir vlt. alternativen nennen?

Wenn es euch hilft: Raum ist nicht sonderlich groß, ca. 18m², mit Teppich und einigen Möbeln(Bett, Schrank etc.)

Einen Receiver hätte ich mir auch schon ausgesucht: http://http://www.de.onkyo.com/de/produkte/tx-8050-43157.html
(Empfehlung in diesem Forum)

Vielen dank für Antworten

Mfg
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Jul 2013, 18:22
Moin

Wenn Du viel Bass und Tiefgang suchst, solltest Du eine Sat-Sub Kombi mit einem AVR
der ein gutes Einmess System (z.B. Denon 1713 mit Audyssey MultiEQ XT) nehmen, da
geht deutlich mehr als mit jedem Standlsp. der anvisierten Preisklasse, das ist zumindest
meine Meinung.

Saludos
Glenn
menge1607
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jul 2013, 18:33
Und wie wären standlautsprecher mit subwoofer?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Jul 2013, 18:35
Unnötig und Unsinnig, alleine schon wegen des Budgets, ein guter Subwoofer kosten etwa 350€!

Saludos
Glenn
menge1607
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Jul 2013, 18:40
Ultima® 40 Club Edition
der preis wäre noch verkraftbar
http://http://www.te...-edition-p13967.html
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Jul 2013, 18:51
Wenn Du unbedingt die Teufel Kombi mit Standlsp. willst, bitteschön, ohne zu wissen wie dein Raum aussieht
und ob Du die Lsp. überhaupt stellen kannst, brauchen wir sowieso nicht weiter diskutieren, außerdem vermute
ich mal das Du zu den Usern gehörst die sowieso keinen Rat annehmen und an denen kein Weg an Standlsp.
vorbei geht, das hat dann aber nur optische und keine klanglichen Gründe.

Für deine Musik bei einem Budget von 800€ würde ich eine ganz andere Kombi nehmen, obwohl es sich dabei
um Kompaktboxen handelt, sind sie der Teufel Kombi in punkto Dynamik, Pegel und Agilität überlegen, zu dem
lassen sie sich leichter und flexibler aufstellen!

Saludos
Glenn
menge1607
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jul 2013, 18:55
Tut mir leid wenn das so rüberkommt :/
wie wären regallautsprecher + subwoofer?

z.B. http://http://www.teufel.de/stereo/t-300-mk2-p9559.html + http://www.teufel.de...r-a-610-sw-p467.html

oder hast du empfehlungen was lautsprecher angeht?

Danke das du dir die zeit nimmst und mir antwortest
menge1607
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Jul 2013, 19:01
Achso und das soll jetzt nicht rüberkommen als wäre ich teufel fan
das sollte bloß ein bsp. sein
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 13. Jul 2013, 19:44

menge1607 (Beitrag #8) schrieb:
Achso und das soll jetzt nicht rüberkommen als wäre ich teufel fan


Dem kannst du dich nicht wirklich entziehen.......

Auch wenn ich die Aufstellung bei dir im Raum nicht kenne,
schau dir mal die Klipsch RF 62 MK II an,
oder besser hör sie dir an.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 13. Jul 2013, 19:46
Meine Empfehlung:

Denon AVR 1713
Klipsch RB61 II
Jamo Sub 660

Ist allerdings kein Teufelszeug!

Saludos
Glenn
menge1607
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Jul 2013, 20:03
Danke für antworten
was würdet ihr dazu sagen:

Denon AVR-X1000
Denon DBT 1713
Nubert nuBox 381
nuBox AW-443

Danke für eure meinung
Fanta4ever
Inventar
#12 erstellt: 13. Jul 2013, 20:11
Bei deiner Musik würde ich den Vorschlag von Glenn auf jeden Fall vorziehen.

Gruß Karl
menge1607
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Jul 2013, 20:13
preislich kommts auf selbe raus
kann man damit auch gut filme "hören"
Fanta4ever
Inventar
#15 erstellt: 13. Jul 2013, 20:17

menge1607 (Beitrag #13) schrieb:
preislich kommts auf selbe raus

Das trifft auf viele Gelände- und Sportwagen auch zu

kann man damit auch gut filme "hören" :P

Der Jamo wird dir auf 18m² schon das nötige Feeling vermitteln, da bin ich mir sicher

Gruß Karl
menge1607
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 13. Jul 2013, 20:19
Danke
sollte ich mir die 30€ für kabel sparen die der nachfolger mehr kostet?
menge1607
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 13. Jul 2013, 20:33
achso und sollte ich vlt. doch lieber einen sub von klipsch nehmen?
Fanta4ever
Inventar
#18 erstellt: 13. Jul 2013, 20:41

menge1607 (Beitrag #16) schrieb:

sollte ich mir die 30€ für kabel sparen die der nachfolger mehr kostet?

Ich konnte auf die schnelle keinen Unterschied auf der Denon Homepage erkennen, auch bei der Leistung steht bei dem neuen nichts mehr von 6 Ohm

Aber wegen € 30.- , da würde ich schon das neue Teil nehmen.

achso und sollte ich vlt. doch lieber einen sub von klipsch nehmen?

nö, meiner Meinung nach würde sich erst der SW-115 deutlich vom Jamo absetzen, aber der ist zu teuer und für 18m² wäre das wohl auch ein wenig krank

Gruß Karl
menge1607
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 13. Jul 2013, 20:45
danke für die antwort
ein wenig krank...ich hol mir das bloß um die nachbarn zu ärgern
Fanta4ever
Inventar
#20 erstellt: 13. Jul 2013, 20:57
Da reicht der Jamo locker

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe bei der Subwoofer-Auswahl
Ingo-3 am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  10 Beiträge
Hilfe bei der Auswahl von neuen Lautsprechern benötigt!
YunLung am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe bei Lautsprechern
Nasenholz am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe bei Lautsprechern
Funky.Faby am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe bei Lautsprecher-Auswahl
ntower am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  4 Beiträge
BRAUCHE HILFE BEI LAUTSPRECHER AUSWAHL!
Masuper am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  8 Beiträge
Yamaha Pianocraft 410 mit anderen Lautsprechern Hilfe bei der Auswahl
yamahakaa am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  2 Beiträge
HiFi neuling brauche Hilfe bei der Auswahl der Komponenten
Evildust am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  23 Beiträge
Brauche hilfe bei der auswahl "Vor- und Endstufe"
P3lle am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  4 Beiträge
Brauche Eure Hilfe bei der Auswahl für meine Hifi-Anlage
ATK80 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Nubert
  • Jamo
  • Klipsch
  • Onkyo
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedOlli2811
  • Gesamtzahl an Themen1.345.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.423