Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.0 Komponenten für 600€ ? Raumaufteilung?

+A -A
Autor
Beitrag
balestoni
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2011, 10:21
Hallo zusammen!

Nachdem ich über CarHifi auf den Klanggenuß gekommen bin und nun mein Wohnzimmer renoviert wird, steht nun Home Hifi auf dem Plan.

Da ich auf dem Gebiet noch nicht so bewandert bin, erhoffe ich mir hier etwas Hilfe bei der Komponentensuche.

Raum: 4x5m
Gesuchte Komponenten: Verstärker und 2.0 System
Verwendungszweck: Musik querbeet (Rock, Acoustic, Minimal, Klassik, volles Programm ), sowie zum Anschluss an TV zum Filme schauen
Budget: ca. 600€

So hab ich mir das gedacht: (Für Anregungen bin ich gern offen!)

grundriss

zimmer anlage

Vielen Dank für eure Hilfe.
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2011, 10:32
Das sieht so recht vernünftig aus. Wie viel Abstand zur Rückwand kannst du gewährleisten? Wäre Gebrauchtkauf drin?
balestoni
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jan 2011, 10:56
Abstand zur Rückwand sind MAX nen halber Meter drin. Gebrauchtkauf ist auch okay, sicher.
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2011, 11:02
Lautsprecherbeispiel
Verstärkerbeispiel

Vergleichbare aktuelle Anlage liegt hier mind. bei 2000.-
balestoni
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Jan 2011, 13:01
Der Verstärker schaut gut aus, nur mit den LS hab ich ein Problem, weil ich die nicht aus Stuttgart abholen kann... -.-

Gibt es was, worauf ich besonders achten sollte bei der Lautsprecherwahl? Carhifitechnisch bin ich recht versiert, aber HomeHiFi ist komplettes Neuland für mich.

Dankeschön für deinen Antworten.
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2011, 13:28
Generell kannst du dich bei den bekannten Hertellern umschauen.

Heco
Magnat
Elac
Canton
Quadral
MB Quart / German Maestro
KEF
Mordaunt Short
Mission
Dali
Nubert
Wharfedale
Bowers Wilkins
Revox
Piega
Cabasse
Focal
Klipsch
JBL
Jamo

Ansonsten schau nach gebrauchten Quadrals mit dem Bändchenhochtöner.
Killerspring
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jan 2011, 13:57
Lautsprech würde ich Klipsch nehmen z.B. RF62 wenn die nicht gefallen evt. Teufel oder gebrauchte B&W.
Verstärker sollte was solides sein von Yamaha, Denon oder Harman Kardon.
balestoni
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Jan 2011, 15:29
Genau, die Klipsch hatte ich mir auch schon angeschaut im Vergleich zu den Teufel Ultima 40. Da haben die Teufel laut vielen schlechter abgeschlossen. Mh. Würde die Klipsch gerne Probehören, Blindkauf für 500€..
Klipsch RF 62 an 'nem Pioneer 717 Mark II 2 wie von Eminenz vorgeschlagen? Bin ich bei 700€.. Was sagt ihr dazu?
Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 04. Jan 2011, 18:26
Probiers aus. Der Pioneer ist ein gutes Gerät mit massig Leistung, womit du die Klipsch gut befeuern kannst, das reicht dann auch um sich das Hirn wegzublasen.

Ob sie klanglich passen, das entscheiden natürlich deine Ohren. Mit dem AMP machst auf jeden Fall nichts verkehrt.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 04. Jan 2011, 19:35
Hallo,

es wurden jetzt ja konkret zwei Lautsprecherbeispiele vorgetragen,
einmal die Klipsch RF 62,
einmal die Quadral Montan.

Auf beide bist du eigentlich angesprungen,
viel unterschiedlicher können Lautsprecher aber gar nicht sein.

Ich rate dir erst mal einiges in deiner Nähe probezuhören,
dann weisst du vllt wohin die Reise grob gehen könnte.

Wenn du dann noch Hilfe benötigst sind wir auch da,
solltest dein Gehörtes allerdings beschreiben und bewerten können.

Die Klipsch steht für Rock,Dynamik,Lautstärke,wandnah auch Bass wenn auch nicht Tief.
Klassik,eher nicht... Meine Meinung

Die Quadral ist ein Lautsprecher aus einem ehemals anderen Preisbereich,4500DM,
steht für Räumlichkeit,Audiophilität,Klassik auch kein Problem,nicht soviel Kickbass wie die Klipsch,dafür tiefer,weicher,genauer.
Wandnähe kein Problem,
aber im Stereodreieck sollte man ungefähr sitzen,nicht weit aus der Mitte sonst fallen die Höhen ab.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 Kaufberatung für ca. 30qm ~600
tobi-94 am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  5 Beiträge
2.0 System für 600?
arnibit am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  12 Beiträge
2.0/2.1 Nahfeld 600-800?
Novial am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  2 Beiträge
2.0/2.1 für PC bis 600?
SpitfireMKII am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  8 Beiträge
Kaufberatung 2.0 Anlage für max. 600 EUR
j.e.f.f.rey am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  3 Beiträge
Suche 2.0 System für ca. 600?
Dudelsack1986 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  11 Beiträge
Kaufberatung: 2.0/2.1 Kompaktlautsprecher für 600-1000?
KREATiiVe_ am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  49 Beiträge
Suche 2.0 Kompaktboxen, 600?, Sudentenzimmer 15m"
s3bbi am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  7 Beiträge
2.0 oder 2.1 Soundsystem bis 600 Euro
ramynh am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  7 Beiträge
2.0/2.1 System bis CA. 600? gesucht
:DaBoss:D am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedHifinik
  • Gesamtzahl an Themen1.346.155
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.562