Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Hilfe zum Regallautsprecher Kauf!

+A -A
Autor
Beitrag
ChrisF*1993
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Jan 2011, 14:13
Hallo!

Habe einen Technics SU-V650 Stereo Vollverstärker und betreibe momentan 2x Magnat Monitor Supreme 800.
Bin mit den Lautsprechern auch recht zufrieden, wenn ich weiter davon entfernt davon sitze(ca 3m), denn da ist auch der Bassbereich schön hörbar.

Allerdings habe ich in Zukunft keinen Platz mehr für Stand-LS.
Deshalb wollte ich mir 4 Regallautsprecher kaufen und in jede Ecke eine Aufstellen.
Das Problem ist nur dass ich nicht sehr viel Geld habe.

Die Regal-LS sollten einen schönen Bass liefern und schöne höhen(etwa wie die Monitor Supreme 800)
Ein Sub kommt nicht in Frage.

Hab auch schon ein Paar LS zu engeren Auswahl genommen:
1. Heco Victa 300/301 (was ist da der unterschied)
2. Magnat Monitor Supreme 200
3. Gibts noch andere Alternativen im dem Preisbereich? (Paarpreis bis max. 150 Euro?)

Vielen Dank schon mal;)
mfg
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2011, 15:35

Deshalb wollte ich mir 4 Regallautsprecher kaufen und in jede Ecke eine Aufstellen.


Hörst du viel Quadrophonic oder was soll das bringen??


Gibts noch andere Alternativen im dem Preisbereich? (Paarpreis bis max. 150 Euro?)


Kauf lieber ein gescheites Paar für ca 300€ und ein paar Lautsprecherständer, da hast du mehr von.

Wenn du bei Magnat bleiben willst probier mal die Quantum 603 z.B.
ChrisF*1993
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Jan 2011, 15:42
Ich finde halt dass sich das alles räumlicher anhört und ich durch meine Sitzposition auf dem sofa oder Schreibtisch immer unterschiedlich zu den Lautsprechern sitzt.

Es muss nicht zwingend Magnat sein, das war nur ein Vorschlag.

Für Lautsprecherständer habe ich eben auch bald keinen Platz mehr...deshalb wollte ich sie auf die Regale stellen...
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2011, 15:53
Solang du nicht alle 4 gleichzeitig laufen lässt kann das vielleicht sogar Sinn machen, aber du ziehst in einen sehr kleinen Raum wie es ausschaut? Kannst du überhaupt ein Stereodreieck am Sofa bilden?
ChrisF*1993
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Jan 2011, 16:24
schwierig... ist leider nur ein ca. 16qm Raum...

bin aber auch nicht immer nur auf dem Sofa... es soll sich einfach alls möglichst räumlich anhören.

Aber sind denn die Heco Victa 300/301 zu empfehlen und wo sind die unterschiede? Auser im Preis;)?

Oder doch die Monitor Supreme? oder ganz was anderes? die Quantum sind mir zu teuer...


[Beitrag von ChrisF*1993 am 05. Jan 2011, 16:37 bearbeitet]
ChrisF*1993
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Jan 2011, 17:14
Hab noch was gefunden... nämlich die Magnat Quantum 553;) wie sind die so??

Und meint ihr wirklich dass 4 Lautsprecher gar nichts bringen?
Können die Quantum vom Bass-Bereich und volumen mit den Monitor Supreme 800 mithalten? Diese sind immerhin Stand-LS..

mfg
ChrisF*1993
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Jan 2011, 14:53
??
Detektordeibel
Inventar
#8 erstellt: 08. Jan 2011, 16:55
Hör die Lautsprecher Probe, alles andere ist schwachfug.
Ingo_H.
Inventar
#9 erstellt: 08. Jan 2011, 17:19
Hier noch ein paar Kandidaten:

Q Acoustics 2020
Tannoy Mercury V1
Roth Oli 2

Die Tannoy müsstest Du auch in Deutschland hören können (die anderen beiden gibt es wahrscheinlich nur in UK)
Tests aller 3 Lautsprecher kannst Du bei WhatHifi unter Reviews nachlesen. Die rofh Oli 2 gibt es gerade bei AV Brsitol sehr günstig und bei den Q Acoustics kannst Du mal bei Home AV Direct oder Audio Affair schauen was die gerade kosten.

Die Magnat Quantum 603 ist auch ein hervorragender Lautsprecher, der bei einigen MM zum Paarpreis von 198€ erhältlich ist (hier in HN z.B.) und der Monitor Supreme Reihe klanglich deutlich überlegen ist!
ChrisF*1993
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 08. Jan 2011, 17:50
Ok danke dann hör ich mir mal noch ein Paar Lautsprecher durch;)

jetzt stehe ich nur noch vor dem Problem ob 2 oder 4 LS?
Detektordeibel
Inventar
#11 erstellt: 08. Jan 2011, 18:00
Das ist kein Problem, nimm 2 Lautsprecher und stell die vernünftig auf.

http://www.hobby-bastelecke.de/hifi/lautsprecherauf.htm

Mit 4 Lautsprechern hört sich das nämlich nicht räumlich sondern nur beschissener an was Bühnenbildung etc. angeht, es sei denn du willst den ganzen Tag da drin Thunderdome irgendwas dir reinziehen, dann ist es sowieso Wurst wie es klingt.
Ingo_H.
Inventar
#12 erstellt: 08. Jan 2011, 18:20
Für Thunderdome würde ich ein Paar Mivoc SB 210 oder Clatronic LB 796 empfehlen und dann aufdrehen bis entweder Verstärker, die Tröter oder aber die Lauscherchen den Geist aufgeben!

PS: Bei mir vor dem Haus scheint auch gerade einer von dieser Sorte zu parken!


[Beitrag von Ingo_H. am 08. Jan 2011, 18:24 bearbeitet]
ChrisF*1993
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 08. Jan 2011, 18:21
hatte ich nicht umbedingt vor:D gut dann werd ich mir mal 2 gescheite LS holen;) danke nochmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brauche hilfe zum kauf
Fusion7 am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  4 Beiträge
Brauche drimgend Hilfe zum Kauf
Bullenklöte am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  11 Beiträge
Regallautsprecher - kauf mit Hindernissen
jimbo235 am 11.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  11 Beiträge
Ich brauche Hilfe zum Kauf eines Subwoofers!
verena_17 am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  5 Beiträge
Brauche DRINGEND Hilfe bei Kauf!
Baumi_99 am 09.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  11 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf von Lautsprechern
Andy2211 am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  19 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf meiner kompletten Anlage^^
NattyDread4 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  15 Beiträge
brauche hilfe bei dem kauf eines verstärkers!
Fighter-106 am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  5 Beiträge
Brauche hilfe und beratung zum kauf und anschluss
freerunner09 am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf von Hifi-Anlage
Burgerus am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco
  • Advance Acoustic
  • Mivoc
  • Clatronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedJo4Motion
  • Gesamtzahl an Themen1.345.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.801