Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Philips MCM530 vs. Yamaha PianoCraft CRX E400

+A -A
Autor
Beitrag
mani4106469
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Jun 2004, 17:38
Hallo!

Ich habe meine alte Stereoanlage selbst zerstört. (hab meine Elektronikkenntnisse überschätzt und dabei dem Netzteil einen Todesstoß versetzt )

Jetzt muss unbedingt eine neue Anlage her!
Die Ausgangssituation ist ein Zimmer mit 20m2, rechteckige Form. Höre Alternative Rock, meistens von CD und selten Radio. Ausserdem möchte sich mein Laptop auch akustisch bemerkbar machen!

Ich habe mich hier im Forum ein bisschen umgesehen und habe die Kompaktanlage Philips MCM530 auserkoren. Die hat den Vorteil, dass sie nen 5-fach CD-Wechsler hat, der nochdazu MP3-CD`s liest. Ausserdem hat sie nen USB-PC-Link, der wegen meinem Laptop ohne Boxen sehr von Vorteil wäre. Leistung: 2 x 75 RMS.

Im Forum steht aber überall, dass sog. Kompaktanlagen sehr schlecht bezüglich der Klangqualität sind. (ausgenommen eben diese Yamaha Pianocraft)
Die Pianocraft hat aber nur nen CD-R/CD-RW - Player (nicht MP3-fähig) und nochdazu keinen Wechsler, welcher für mich aber sehr wichtig ist. (will nicht, wenn ich im Bett liege und das Bedürfnis habe, eine andere CD zu hören, aufstehen und mich zur Anlage schleppen. Dieses Argument hätte ich bei einer MP3-fähige Yamaha wohl nicht. (ist es möglich, dass die Qualität der MP3`s nicht Yamaha-würdig ist und somit die Philipsanlage sowieso besser wäre??? )

Weiters möchte ich eine Abschalt-Timer und weis nicht, ob den die Yamaha hat.

Nun meine Frage:

Zahlt es sich aus, eine Anlage nur wegen besserer Musikqualität zu erstehen(die ich als "Nicht-Hifi-Freak" vielleicht gar nicht höre? ), obwohl ich dann 5x am Tag CD-wechseln rennen muss und am Abend nicht Musik hören kann, weil im Falle eines Einschlafens das Gerät die ganze Nacht dudelt??

Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner sehr schwerwiegenden und möglicherweise lebensverändernden Entscheidung helfen!

Mfg Mani
3-sonn
Neuling
#2 erstellt: 27. Jun 2004, 12:50
Hallo,

erstmal glaub ich nicht, daß sich Yamaha zu schade für MP3 ist. Denn sie bieten einen MD-Player für die PianoCraft an. MD ist ähnlich dem MP3-Format datenreduziert...
Davon abgesehen solltest du wissen, was dir lieber ist. Die PianoCraft hat ein unglaubliches Preis-/Leistungsverhältnis. Der Klang ist in dieser Preisklasse wirklich kaum zu toppen. Das Gerät ist super verartbeitet. Es gibt keinen Schnick-schnack an dieser Anlage. Wenn dir dein CD-Wechsler mehr wert ist als das, solltest du dir ein Philips-Plaste-Kinderdisco-mit-hunderten-von-Lämpchen-Space-Shuttle-Turm kaufen. Für so ein Ding bezahlst du nur die Hälfte, hast immer dein Wechsler dabei und kannst bei der Einstellung deines EQ nichts falsch machen, weil die vorgegebenen Presets alle scheiße sind...
Hör dir einfach mal die Anlagen, die du favorisierst an und entscheide dann in Ruhe. Solltest du keinen für dich erheblichen Unterschied zwischen den oben genannten "Konkurrenten" erkennen können, nimm die bequemere und billigere! Es wäre schade drum... oder?

Gruß Daniel
3-sonn
Neuling
#3 erstellt: 27. Jun 2004, 12:52
Die Piano Craft würde übrigens nicht die ganze Nacht dudeln müssen, denn sie hat sowohl Timer als auch Sleep Funktion (auch wenn dafür keine 30 Lämpchen dran sind)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Pianocraft
Kazhal am 16.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  15 Beiträge
Erfahrung Yamaha PianoCraft E400
meisterhoerer am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  14 Beiträge
Yamaha CRX-E400 Piano Craft? Oder alternativ ...
Horst1806 am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  12 Beiträge
Lautsprecher für Pianocraft E400
GinTonic4414 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  39 Beiträge
Pianocraft E400 oder E600?
roman80 am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  6 Beiträge
Yamaha Piano Craft E 320 vs. Yamaha PianoCraft 640 vs. Philips MCM2000/12
arsène_lupin am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2014  –  9 Beiträge
Yamaha Outdoorboxen an Pianocraft CRX-E 300 ?
bischof87 am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  16 Beiträge
YAMAHA Pianocraft vs Denon
braun_bär am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  3 Beiträge
Pianocraft E400 mit Yamaha SW-315 sinnvoll?
Krix am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  3 Beiträge
YAMAHA PianoCraft 400 oder 600MK2
nettel31 am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.024