Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pianocraft CRX-E 400 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Neutrino5
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2005, 15:59
Hallo,
suche eine gute klingende Kompaktanlage für die Beschallung eines 18 qm Zimmers mit wenig platz. Was ist z.B von der Pianocraft CRX-E 400 oder einer Aiwa XR-MN5 zu halten ?
Preislich sollte es nicht mehr als 350 Euro kosten.
Achja die Pianocraft besitzt anscheinend einen MD Digitaleingang. Stimmt das ? Kann man an sowas eigentlich auch nen Digitalausgang der Soundkarte hängen ?

Gruß Christian
Reinhard
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2005, 20:49
Die Pianocraft soll das Beste sein, was man für 500.- komplett bekommen kann. 350.- is nicht...

Es gibt einen MD-Recorder als Erweiterung, das ist richtig...

Gruß Reinhard
ruhri
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jan 2005, 22:37
Hallo Reinhard,

z. B. bei Hirsch und Ille kostet das Teil 354 Euro plus 12 Euro Versand.

Bei Yamaha kann man sich ein PDF mit allen Daten herunterladen.

Die Boxen würde ich in jedem Fall freistehend auf stabilen Ständern bertreiben.



Grüße

Ruhri
Neutrino5
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jan 2005, 23:43
Hallo,
genau hatte auch in Erinnerung dass die günstigsten Angebote so bei 350 Euro liegen
Aber was ist mit dem Digitaleingang der Anlage. Ist der nur für Minidisc's oder kann man den auch für andere geräte wie ne soundkarte nutzen um darüber den sound wiederzugeben


Gruß Christian
Schok~Riegelchen
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jan 2005, 05:06
Hallo,

nei der Piano Craft kann man meiner Meingung nicht viel falsch machen. Aber nicht vergessen dieses Ding probehoeren, denn es mag dir vieleicht nicht gefallen!
Reinhard
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2005, 08:45

Neutrino5 schrieb:
Hallo,
genau hatte auch in Erinnerung dass die günstigsten Angebote so bei 350 Euro liegen
Aber was ist mit dem Digitaleingang der Anlage. Ist der nur für Minidisc's oder kann man den auch für andere geräte wie ne soundkarte nutzen um darüber den sound wiederzugeben


Gruß Christian


Hallo, Christian, ich glaub, Du kommst da nicht digital rein, das geht meines Wissens nur bei Digitalverstärkern, die haben allerdings ne weitaus höhere Preisklasse. In Sachen Internetkauf ist das so'ne Sache, bei Hirsch + Ille wollte ich mal nen Verstärker ordern, der auf "grün" lieferbar stand. Als ich bestellte, bekam ich ne mail, das Gerät sei leider gerade ausgegangen, aber man hätte zufällig ein anderen günstigen. Was ich sagen will, oft sicher nur Lockangebote. Versuch mal zu bestellen (oder besser, kauf gleich beim örtlichen Händler, da kannste Probehören und problemlos reklamieren). Rechne zum online-Preis immer den Versand und die Portokosten zum Zurückschicken, wenn mal was kaputt ist (die trägst dann oft Du!). Das vergessen die meisten...

Gruß Reinhard
Rainer_B.
Inventar
#7 erstellt: 10. Jan 2005, 09:14

Neutrino5 schrieb:
Hallo,
suche eine gute klingende Kompaktanlage für die Beschallung eines 18 qm Zimmers mit wenig platz. Was ist z.B von der Pianocraft CRX-E 400 oder einer Aiwa XR-MN5 zu halten ?
Preislich sollte es nicht mehr als 350 Euro kosten.
Achja die Pianocraft besitzt anscheinend einen MD Digitaleingang. Stimmt das ? Kann man an sowas eigentlich auch nen Digitalausgang der Soundkarte hängen ?

Gruß Christian


Bis jetzt das beste Komplettpaket, das sich durch Austausch der Lautsprecher noch steigern lässt, wobei die mitgelieferten Boxen aber auch keine Brüllwürfel sind. Digitaleingang? Das wäre mir neu. Es gibt einen digitalen Ausgang am CD Player, gerade um den MD dort digital anzuschliessen, aber wie gesagt, es ist ein Ausgang.

Rainer
HiFiRalf
Stammgast
#8 erstellt: 12. Jan 2005, 11:27
Hallo zusammen,

die Pianocraft 400 ist IMHO z.Zt. das Beste in der Preisklasse "Komplettanlage bis 500 EUR". Ich habe sie mir vor einem Monat für's Eßzimmer gekauft und 353 EUR + Versand bezahlt (hificomponents.de).
Die Lausprecher sind nicht unbedingt der Bringer, aber für diese Preisklasse ok. Einen Digitaleingang hat sie nicht.

Viele Grüße
Ralf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha PianoCraft E 400 u. E 410 - Unterschied?
il_principe am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  2 Beiträge
Yamaha Outdoorboxen an Pianocraft CRX-E 300 ?
bischof87 am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  16 Beiträge
pianocraft E 400 oder E 600?
peter61 am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  4 Beiträge
Fragen Rund um Pianocraft
Niksac am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  7 Beiträge
YAMAHA PianoCraft 400 oder 600MK2
nettel31 am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  4 Beiträge
Yamaha Pianocraft 400 oder 600
cmkrz am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  12 Beiträge
Yamaha Pianocraft E 320, E 730 oder Kenwood K511
nestaglenn am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  5 Beiträge
Philips MCM530 vs. Yamaha PianoCraft CRX E400
mani4106469 am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  3 Beiträge
Unterschiedliche Versionen Yamaha PianoCraft
Terrence am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  8 Beiträge
Boxen für Yamaha Pianocraft
kallix am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedGhostdog68.
  • Gesamtzahl an Themen1.345.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.756