Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Will mich von meinem NAD 3020e nicht trennen

+A -A
Autor
Beitrag
Dortmunder
Neuling
#1 erstellt: 18. Mai 2003, 16:45
Hallo,
ich darf 1000,- Eur für Stand-LS ausgeben. Kennt jemand noch den NAD 3020e ? Welche LS könnt ihr mir empfehlen?
Kommt der doch recht kleine Amp mit Nuberts NuLine80 oder NuWave8 zurecht?
Höre alles Mögliche und Klassik.
Kein Egerländer oder Pop oder Schlager.
Leider kenne ich die Daten meines NAD nicht mehr.
Ca. 25 gute Watt, 4 0der 8 Ohm kann ich einstellen, mehr weiß ich nicht.
Danke
EWU
Inventar
#2 erstellt: 18. Mai 2003, 21:15
Triangle Zerius,Ca.1100 EUR,
Chario Syntar, 1000 EUR,
Dali 606, 800 EUR,
Diese Boxen klingen sehr gut und haben einen hohen Wirkungsgrad, sodass Dein NAD auch denen Leben einhauchen kann.Die Leistung Deines Verstärkers reicht für diese Boxen.
EWU
Inventar
#3 erstellt: 18. Mai 2003, 21:16
habe ich vergessen zu erwähnen: diese Boxen sind alles Standboxen.
Werner_B.
Inventar
#4 erstellt: 19. Mai 2003, 05:43
Dortmunder,

"... alles mögliche und Klassik ..." spricht m.E. für möglichst neutrale Boxen. Da bist Du mit der Nubert NuWave-Reihe auf dem besten Weg (habe sie selbst nicht gehört, aber nach allen Kritiken, die ich bisher gelesen habe als auch, wenn ich mir Frequenzgangdiagramme ansehe). Zu den seriösen Herstellern zählen sicher auch Canton, Elac, Cabasse, Quadral, mit Einschränkungen Dynaudio. Mit seriös meine ich: kein Sounding oder ähnliche Mätzchen, um schnelles Wohlgefallen zu erreichen.

Ich hatte nach einer langen Odyssee durch die HiFi-Läden mit entsprechendem Frust Studiomonitore von Klein+Hummel (aktiv, ziemlich teuer) gekauft, sind absolut neutral. Bin absolut zufrieden. Sehr preisgünstige Aktive sind noch Behringer Truth B2031, Syrincs M220, Mackie HR824. Meine K+H sind von der Grösse her als Kompaktbox einzuordnen, gehen aber linear bis 40Hz runter (+-2dB), was selbst bei HiFi-Standboxen nicht selbstverständlich ist. Die Basstreiber sind >20cm im Durchmesser, viele dieser ultraschlanken modernen Standboxen haben kleinere ...

B&W, Chario sind definitiv gesoundet (habe die selbst angehört während o.g. Odyssee: Nautilus 805, CDM1NT, Academy Millenium).

Im übrigen selbst anhören - ist mühsam, aber bei kritischer Betrachtung sehr lehrreich. So z.b. lernt man, dass die Audio-/Stereo-Tests nicht gerade sehr aussagekräftig sind ...

Gruss, Werner B.
Werner_B.
Inventar
#5 erstellt: 19. Mai 2003, 06:48
Nachtrag:

Siehe diesen Thread: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=32&thread=250&z=1&PHPSESSID#-1

Canton Ergo RCL und RCA scheinen den dort abgebildeten Messdiagrammen nach gesoundet zu sein.

(Karat-Serie soll neutral sein. Wäre nachzuprüfen.)
hallo
Stammgast
#6 erstellt: 19. Mai 2003, 10:33
Wenn du sehr laut hoeren willst, solltest du LS mit einem Wirkungsgrad von >= 90dB auswaehlen, die Nuberts liegen so bei 85 .. 87dB.
Werner_B.
Inventar
#7 erstellt: 20. Mai 2003, 09:09
Dortmunder,

Cabasse und Elac (auch Mission, was mich doch etwas überrascht hat) haben im aktuellen Stereoplay-Test wieder gezeigt, dass einigermassen glatte Frequenzgänge möglich sind ...

Cabasse hat übrigens einen sehr hohen Wirkungsgrad.

Gruss, Werner B.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD & Dynaudio
frage am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  5 Beiträge
Nad 3020e oder Proton 520
rudeboy10 am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  6 Beiträge
Kaufberatung (Händlertipps zu NAD C352 + NAD-Player)
klaus_moers am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  4 Beiträge
NAD Fernbedienung
wizanybe am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  4 Beiträge
NAD C340 vs. NAD C320 BEE
odysseusll am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  7 Beiträge
NAD C 352 Vs 320 BEE
CASA am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  3 Beiträge
Preisverhandlungen NAD 316
Railfurz am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  5 Beiträge
NAD oder Rotel?
-Sir- am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  15 Beiträge
LS für NAD C372
Glorfindel am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
Pro-Ject Box-Design vs. NAD
Muffley am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.176
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.504