Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche : Höchste Qualität auf kleinem Raum

+A -A
Autor
Beitrag
soulysoul
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Jan 2011, 21:19
Hi !
Ich bin auf der Suche nach Lautsprechern (ggf. Receiver und Cd Player).
Zur Zeit benutze ich noch mein Teufel Motiv 2.1 im zusammenspiel mit der esi juli. Nun hat aber eine Box den Geist aufgegeben und ich bin auf der Suche nach was neuem.
Bis jetzt hatte ich mir noch keine Gedanken über Standlautsprecher, Nahfeldmonitore etc gemacht was sich jetzt aber ändern soll.

Der Raum is ca 4x4m klein und Musik höre ich viel Jazz, Ambiente, Lounge etc aber ab und zu auch mal House und Rock.

Ich bin auf der Suche nach einer super Klangqualität. Lautstärke sollte eher im Hintergrund stehen.

Soundquellen waren bis dahin immer mp3s (320kbit, lossless) was sich aber ggf ändern muss !

Nahfeldmonitore find ich optisch überhaupt nicht ansprechend, aber sollte für so nen kleinen Raum wahrscheinlich die beste Option geben.

Die Boxen sollen nur für Musik dienen, den normalen Pc Sound werde ich weiterhin über meinen Teufel wiedergeben.

Preisspanne sollte bis max 1000€ liegen (all inkl.).

Schonmal vielen Dank!
soulysoul
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 11. Jan 2011, 19:42
bump
riesenspass
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jan 2011, 20:37

soulysoul schrieb:

Ich bin auf der Suche nach einer super Klangqualität. Lautstärke sollte eher im Hintergrund stehen.

Preisspanne sollte bis max 1000€ liegen (all inkl.).

Schonmal vielen Dank!


Die Abacus A-box sind von 20Hz bis 20 Khz linear, aktiv und genau im Budget.

Ein Testpaket kann bei denen angefordert werden.
raindancer
Inventar
#4 erstellt: 11. Jan 2011, 21:12
Nahfeldmonitor in schön = Spendor.

Nicht die ganz kleinen LS3/5-Abkömmlinge, die haben auch mittlere Formate. Nicht der quirligste und pegelfesteste speaker auf dem Planeten, aber für deine Musik sollte es prima sein. Neu mit deinem budget kaum machbar. Wobei bei 4m brauchst du einen Nahfeldmonitor nicht wirklich, es sei denn der Hörabstand ist < 2m.

aloa raindancer
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Jan 2011, 22:02
Hallo,

was sind die Musikquellen,
irgendwelches Equiqment schon vorhanden?

Wie und wo werden die Lautsprecher aufgestellt?
Bilder des Raumes?


Gruss
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 11. Jan 2011, 23:05

raindancer schrieb:
Wobei bei 4m brauchst du einen Nahfeldmonitor nicht wirklich, es sei denn der Hörabstand ist < 2m.

aloa raindancer


Das ist eine falsche Annahme bzw. Aussage. So gut wie jeder Lautsprecher klingt im Nahfeld besser als auf größere Distanz, da dann die Einflüsse des Raumes minimiert sind.

Nahfeldmonitor, Studiolautsprecher, Kompaktlautsprecher ... alles das Gleiche.
Detektordeibel
Inventar
#7 erstellt: 12. Jan 2011, 02:10

Soundquellen waren bis dahin immer mp3s (320kbit, lossless) was sich aber ggf ändern muss !


Setzen wir doch erstmal hier an. Sollen CD Player und Plattenspieler kommen?
Ich nehme an CD Player (evtl mit USB-Slot) mindestens wenn die Anlage vom PC getrennt sein soll


Damit wir wissen ob noch irgendwelche Elektronik für das Budget dazu muss.

Bei dem Raum kann man Standlautsprecher denke ich auch ausschließen, also landen wir bei Kompaktlautsprechern/Monitoren auf Ständern.


[Beitrag von Detektordeibel am 12. Jan 2011, 02:51 bearbeitet]
Hifi-Tom
Inventar
#8 erstellt: 12. Jan 2011, 08:18

Preisspanne sollte bis max 1000€ liegen (all inkl.).


Hallo,

setzen wir doch mal hier an. Da im Eingangspost auch geschrieben wurde, daß Reciver + CD-Player eventuell kommen sollen, muss hier das vorhandene Budget darauf aufgeteilt werden. Dann ist der Raum 4 x 4m, hier gilt es die Raummodenproblematik zu beachten!

Aktive Monitore bieten den Vorteil, zumindest zum Teil, ein wenig den Lautsprecher an den Raum ampassen zu können. Eine A5 von Adam wäre hier sicherl. auch was das Aussehen anbelangt eine Alternative. Ein passives Satelliten System + aktiver Sub wäre auch nicht schlecht. Allerdings stellt sich die Frage ob dies alles bei dem Budget realisierbar ist. Ist Gebrauchtkauf eine Option?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi-Lautsprecher auf kleinem Raum (20qm), 2000 ?
SelmerC am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  35 Beiträge
[Gelöst] 2.0/2.1 auf kleinem Raum
k-factor am 15.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.06.2013  –  21 Beiträge
Celan 800 in viel zu kleinem Raum?
zuyvox am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  11 Beiträge
Suche Boxen für kleine Stereo-Anlage in kleinem Raum
Sideburns am 05.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  7 Beiträge
Hintergrundbeschallung in kleinem Ladenlokal
Dennis_aus_Essen am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  3 Beiträge
Arcus TM-85 oder TS-100 bei kleinem Raum
TheKreator am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  8 Beiträge
Guter Klang in kleinem Raum???
olafcm am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  5 Beiträge
Großer Raum mit kleinem Geld
Saflid am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  20 Beiträge
sonics arkadia im kleinem raum ?
freddy_krüger am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  22 Beiträge
Lautsprecher mit kleinem Budget (200 Euro)
Croshk am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.930