Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher + Verstärker/Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
esoteriz
Neuling
#1 erstellt: 11. Jan 2011, 20:47
Hallo,
Ich möchte mir eine neue Anlage zusammenstellen und brauche dafür eure Ratschläge.

Gesucht wird eine Kombination aus Lautsprecher und Verstärker oder Receiver, die mühelos einen ca. 20 - 30 m² großen Raum unterhalten kann. Hierfür steht ein Budget von 600-700 € zur Verfügung. Genauere Angaben zur Akustik bzw. Raumgröße kann ich nicht machen, da ich bald umziehen werde und die Wohnung noch nicht gefunden wurde. Hauptsächlich höre ich Rap.

Nun weiß ich nicht, ob ich überhaupt einen Receiver benötige. Wäre es nicht sinnvoller einen Verstärker zu nehmen? Ich will damit nur Musik hören, brauche also nicht unbedingt die Möglichkeit noch weitere Boxen anschließen zu können.

Es muss nur die Möglichkeit gegeben werden, dass ich meinen Plattenspieler, CD-Player, eventuell PC und/oder TV anschließen kann.

Sind die Boxen empfehlenswert? Teufel Ultima 30
Oder gibt es bessere in der Preisklasse?

Ich bin auf eure Kaufempfehlungen und Ratschläge gespannt und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Mathias
laut-macht-spass
Inventar
#2 erstellt: 11. Jan 2011, 21:12
Hallo Mathias,

erstmal herzlich willkommen im Forum...

Zu deinen gewünschten Geräten:

Ein Receiver ist nichts anderes als eine Kombination von Verstärker und Tuner (Radioempfänger) in einem Gerät.

Beides gibt es als Stereo, sowie auch als Surround, also Mehrkanal Variante, dass was du suchst ist sicherlich Stereo, also mit zwei Lautsprechern.

Bei deinem Budget von 600-700 Euro, würde ich mich auf dem Gebrauchtgerätemarkt umschauen, denn für das Geld bekommst du da einfach mehr.

Da du RAP hörst, benötigst du bei der Raumgröße von 20-30 qm schon ein Paar ordentlich Stand-LS, um die tiefen Töne wiedergeben zu können.

Da gibt es natürlich schon reichlich Auswahl bei den gebrauchten LS bis 500 Euro/Paar, evtl. mal nach Canton Ergo 102DC / 120DC schauen, die gibts gelegentl. bei EBAY oder im AUDIO-MARKT und sind sehr ordentlich für Geld und kommen auch mit kleineren Verstärkern schon gut auf Trapp.

Beim Verstärker bzw. Receiver schau mal nach den üblichen Verdächtigen von Pioneer, Yamaha, Denon, Marantz, Onkyo, NAD usw.

Dieser ist schon ein echter Dampfhammer, und hat nen ordentlichen Eingang für nen Plattenspieler...

http://www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=6704937029&

wichtig beim Kauf eines Gebrauchten, testen, wenn es von einem Händler kommt, gibt es Garantie/Gewährleistung und meist Rückgaberecht... die Preise sind verhandelbar...

achso, der Händler im Verstärker-Link, hat auch ein Paar Ergo´s...

http://www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=5752895968&

Gruß Marc
esoteriz
Neuling
#3 erstellt: 13. Jan 2011, 20:04
Hey Marc,
danke für deine schnelle und kompetente Antwort. Gibt es noch weitere alternative Boxen und Verstärker?
patattack
Stammgast
#4 erstellt: 13. Jan 2011, 22:29
hi esoteriz,

höre auch rap (aber auch electro) und habe mir zuletzt magnat boxen zugelegt. die magnats stehen für eine sehr basslastige aber klare wiedergabe. sind bei mir zwar nur kompaktlautsprecher (quantum 603) geworden, die aber in meinem Wohnzimmer mittlerweile mehr laufen als meine Jamo Standlautsprecher.

also receivermäßig (Stereo) haben die meisten laut meinen recherchen, an dessen ende ich mir einen yamaha rx797 gekauft habe: yamaha, marantz, onkoy oder harman kardon receiver. muss aber dazusagen, dass ich hier nen 2x50 watt kenwood receiver aus dem jahre 1996 habe, der eigentlich reichen würde.

leg auf jeden fall mehr wert auf gute lautsprecher, das wirste noch öfter lesen. denn die tragen mehr zum guten sound bei als der receiver oder verstärker.
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 14. Jan 2011, 03:25
Als Alternativen bei Rap würde ich mich bei JBL umsehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker bzw. Receiver und Lautsprecher?
NgihtDriver am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  5 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker (700? Budget)
Lichten am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  10 Beiträge
HIFI Ratschläge für Verstärker und Lautsprecher gesucht.
One_Wing_Angel am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  4 Beiträge
Receiver oder Verstärker?
Torben_2 am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  4 Beiträge
Vintage Verstärker/Receiver gesucht
matthiasschairer am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  10 Beiträge
Receiver oder Verstärker m. Tuner
tennfeldi am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker oder AVR Receiver ?
Trooper76 am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  18 Beiträge
Ich brauche einen passenden verstärker
-selle- am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  12 Beiträge
Welche Lautsprecher? Brauche ich einen neunen Verstärker?
xzk am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  9 Beiträge
Stereo Verstärker/Receiver gesucht
Berne18 am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.093