Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher + Verstärker + Player ~700€

+A -A
Autor
Beitrag
Het
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Sep 2012, 11:01
Hallo zusammen,

ich wende mich an Euch, um für eine Freundin eine Kaufberatung zu bekommen.

Folgendes Szenario: Gesucht wird eine Stereo Anlage für ein ~25m² Zimmer (Holzboden, hauptsächlich auch Holzmöbel), die primär zum Musikhören (Elektro, Reggea, Indie, HipHop) verwendet werden soll.

Für den Moment soll ein Stereo System langen, allerdings mit Option das ganze auf 5.1 auszubauen (Das ist ihr recht wichtig.).
Einen Kauf von Gebrauchtwaren möchte sie vermeiden.

Sie möchte also einen Receiver (da Radio genutzt werden soll), einen BluRay Player und ein Paar Lautsprecher (gerne Standlautsprecher).
Anschlussmöglichkeiten für einen Plattenspieler (vorhanden) und einen Laptop (als Quellgerät) sollen gegeben sein.

Sie legt keinen Wert auf Streaming, Internetradio, iPod Dock oder ähnliches. Nur die Grundbedürfnisse müssen erfüllt werden :).

Das Budget liegt bei etwa 700€.


Lässt sich damit schon was anfangen, oder braucht ihr mehr Informationen ?


Danke
Het
Klas126
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2012, 12:19
Hi am besten nimmst du sie mal in einen Hifi shop mit und dann nehmt ihr ihre Musik und hört mal ein paar Lautsprecher an. Damit klar ist welchen Klang sie gut findet. Dann kann man drauf aufbauen. Besonders Frauen müssen sich über die großen unterschiede im klaren sein.

mfg
Klas
Hifi-Tom
Inventar
#3 erstellt: 24. Sep 2012, 12:58

Das Budget liegt bei etwa 700€.


Also wenn sie nur Neugeräte kaufen möchte u. dazu noch Qualität realisieren will würde ich dazu raten, das Budget ein wenig aufzustocken.
Klas126
Inventar
#4 erstellt: 24. Sep 2012, 13:03
Jo das wollte ich net schreiben, wenn sie Probehören gehen dann merken sie es der gedanke muss den Opfern selbst einfallen tuhe so als wäre es ihr gedanke, dabei ist es deiner
Het
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Sep 2012, 13:54
Hallo,

Danke für die Antworten bisher.

Wir haben momentan nicht die Möglichkeit irgendwo ausführlich Lautsprecher zu testen. Was ich aber sagen kann: Den Klang meiner Canton Ergo 72 DC findet Sie "gut". Eher "nicht so gut" fand Sie die Tannoy T165.

Was ich auch noch dazu sagen sollte: Sie wird sich sicher nicht zum Musikhören ins Stereodreick oder so setzen. Das wäre nicht ihre Art des Hörens. Eher ist es so, dass Sie sich im Zimmer aufhält, dabei was auch immer tut, und dabei Musik hören möchte. Nur damit klar ist, welche Anspruchshaltung an Qualität besteht. Daher dachte ich auch, dass das Budget ok ist.

vg
Het
Hifi-Tom
Inventar
#6 erstellt: 24. Sep 2012, 13:57

Nur damit klar ist, welche Anspruchshaltung an Qualität besteht. Daher dachte ich auch, dass das Budget ok ist.


Wenn keine Anspruchshaltung an Qualität besteht, wozu dann das ganze, dann kann sie od. Du doch einfach kaufen was beliebt, nicht wahr.
Het
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 24. Sep 2012, 14:07
Hm, jein :). Der Qualitätsbegriff scheint recht schwammig. Was dem einen "keine" ist, ist dem nächsten wiederum eine "hohe", weil er/sie bisher nur "niedrige" kennt und "wirklich hohe" noch nie gehört hat :).
Keine Anspruchshaltung würde ich daher nicht sagen.

Ich meine, ich bin hier weil ich ihr helfen möchte, aber selbst wenig Ahnung hab (eigentlich eine schlechte Ausgangslage, wenn ichs überdenke). Natürlich könnte ich einfach irgendwas empfehlen, aber das ist ja nicht Sinn der Sache. Was ich mir erhoffe, ist ein einfacher Tipp; vielleicht eine Kombination von Geräten die gerne mal empfohlen wird, oder ein Lautsprechermodel, das so "normal" ist, dass es viele Leute zufriedenstellt. Der "Wow Effekt" ist aber wahrscheinlich bei einem Wechseln von Musikhören mit dem Laptop zu [ja, zu was?] zu erwarten?
Crashdummy
Stammgast
#8 erstellt: 24. Sep 2012, 14:16
700,-€ sind hier zu wenig Geld.
Gerade in Bezug auf (Option) 5.1 und Phono-Anschluss ist das Budget zu knapp.
Du benötigst hier einen guten AV-Receiver der auch eine gute Stereowiedergabe ermöglicht.
Mit Phono-Anschluss ist in den unteren Preisklassen so gut wie nichts zu finden.
Dazu möchtest du Standlautsprecher. Auch hier Fehlanzeige. Gute Standlautsprecher gehen ab
500,-€ das Paar los. + AV-Receiver mit Phono-Anschluss + BluRay-Player.
Rechne hier mit mindestens >1000,-€. Wobei hier nur eine Lösung mit zusätzlichen externen Phono-Verstärker in Frage kommt.


[Beitrag von Crashdummy am 24. Sep 2012, 14:25 bearbeitet]
Het
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 24. Sep 2012, 17:23
Hallo Crashdummy,

Danke, dass der Phono-Anschluss so ein Ausschlusskriterium ist, wusste ich z.B. nicht. Auch, dass die günstigen AV Receiver sich bei der reinen Stereo-Wiedergabe anscheinend oftmals nicht mit Ruhm bekleckern, wusste ich nicht. Ich werde mal Rücksprache halten, wie groß der Wunsch den Plattenspieler anschließen zu können ist und wie wichtig die Option auf 5.1 irgendwann ist.

Für weitere Tipps bin ich dennoch dankbar :).
Het
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 30. Sep 2012, 11:32
Hallo zusammen.

Ich habe die Informationen, die ich hier so bekommen bzw. gefunden habe weitergegeben. Neuer Stand ist nun:
- Die Option auf 5.1 ist nicht so wichtig, es soll schließlich jetzt gut klingen und nicht irgendwann.
- Phono Anschluss ist wichtig.
- BluRay ist nicht nötig, DVD tuts für die Zukunft auch erstmal. Ein Fernseher ist momentan sowieso nicht vorhanden.

Wir haben uns mal ein Set von Geräten zusammengestellt. Meine Frage ist nun, ob diese Zusammenstellung so Sinn macht. Die Lautsprecher konnte Sie probehören und sie haben Ihr zugesagt.

Lautsprecher: Heco Metas 700
Receiver: Yamaha R-S500
Player: Denon DVD-1920


Danke
Het
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage für Klassik, ca. 700?, Verstärker, CD-Player, Lautsprecher
Bachmaninow am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  24 Beiträge
Lautsprecher und Verstärker für 700 EUR
qfstereo am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  6 Beiträge
CD Player,Verstärker, Tuner, Lautsprecher
chlooee am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  2 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker (700? Budget)
Lichten am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  10 Beiträge
Lautsprecher + Subwoofer + Verstärker 700?
streicherishere am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  36 Beiträge
Stereo Verstärker + Lautsprecher 700?
Yoschimura am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  3 Beiträge
CD-Player bis 700 Euro
sudden am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  57 Beiträge
Vollverstärker + Stereo Regal-Lautsprecher um ~700,- Euro
blackie62 am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  19 Beiträge
Verstärker + CD Player Budget ca. 700-800Euro
muffi67 am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  3 Beiträge
Einsteigerset Verstärker + Stereokompaktboxen (+ ?) ~700?
Donelmo am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 62 )
  • Neuestes Mitgliedleonfranz
  • Gesamtzahl an Themen1.345.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.094