Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gesucht: Verstärker mit Watt-Skala

+A -A
Autor
Beitrag
blutiger-hifi-amateur
Neuling
#1 erstellt: 20. Jan 2011, 20:06
Hallo Hifi-Profis,

ich bin absoluter Hifi-Neuling. Habe schon ein bisschen im Forum gesucht, aber diese unglaubliche Vielfalt erschlägt mich... daher möchte ich mein Anliegen euch antragen.

Ich möchte mir einen gebrauchten Stereoverstärker kaufen. Firma, Baujahr und auch der Klang sind fast egal. OK, Klang nicht total egal, aber ich denke bei den Boxen wird man nicht viel rausholen können. Bitte keine Nackenschläge jetzt. Ich habe wirklich nur kleine "i.Q. Boxen" von JVC (???). Ich hätte gerne einen Verstärker mit einer schönen Wattskala. Die im Gebrauch die Musiklautstärke anzeigt. Mir geht es also vordergründig eher um die Optik als um den Klang - da bin ich ehrlich. Der Verstärker sollte Cincheingänge haben und auch für eine Party (Raum 5 x 5 m) genug Power haben (bei den Boxen sollte das nicht schwer sein). ;-)

Preis bis 150.- €. Habe schon ein bisschen bei ebay geguckt. So alte Braunverstärker, Revoxverstärker. Aber noch nichts gefunden.

Ich hoffe ihr schmeißt mich Kulturbanausen nicht sofort raus hier...
blutiger-hifi-amateur
Neuling
#2 erstellt: 21. Jan 2011, 09:18
Ich habe gerade noch einmal nachgesehen: es sind Pioneer S-P340 Boxen. Es haben ja schon einige diesen Beitrag gelesen, aber noch keiner geantwortet. Also hänge ich ein Bild an, was verdeutlicht was ich suche.

http://www.eu.onkyo.com/de/ir_img/21937298_aa5a7ecf89.jpg
Memory1931
Inventar
#3 erstellt: 21. Jan 2011, 11:36

blutiger-hifi-amateur schrieb:


Ich hätte gerne einen Verstärker mit einer schönen Wattskala. Die im Gebrauch die Musiklautstärke anzeigt. Mir geht es also vordergründig eher um die Optik als um den Klang - da bin ich ehrlich.


Meinste nicht, das Du dann besser in einem "Modehaus" aufgehoben bist?

Solche Verstärker mit großen Pegelanzeigen gab es früher mal, oder aber Endstufen der gehobenen Klasse (z.B: Yamaha)

...aber da wirst Du mit 150,- Euronen nicht weit kommen...

Hier ein Beispiel......
http://hifi-leipzig....96rlki1h67atcp8gf6h5
anymouse
Inventar
#4 erstellt: 21. Jan 2011, 13:26
Gegenbeispiele (nicht direkt Empfehlungen):


Lieber Zeigerinstrumente oder LED-Ketten, oder ist das egal?

Ansonsten schau mal in den Thread zu "Zappelzeigern".


[Beitrag von anymouse am 21. Jan 2011, 13:29 bearbeitet]
blutiger-hifi-amateur
Neuling
#5 erstellt: 21. Jan 2011, 15:46
@ Memory1931: Ich verstehe ja, dass ihr bei so einem Benausen wie mir nur mit dem Kopf schütteln könnt, aber bei den Boxen brauche ich kein Vermögen ausgeben. Ich höre meine Musik überwiegend mit klanglich guten Kopfhörern (sehen aber nicht so gut aus ;-) ) Vielleicht habe ich mich auch ein wenig falsch ausgedrückt. Der Klang sollte natürlich schon gut sein, aber ich möchte gerne einen Verstärker, der auch optisch was hermacht.

@ anymouse: der Telefunken sieht ja klasse aus! So in etwas habe ich mir den Verstärker vorgestellt! Vielleicht noch ähnliche Vorschläge?
cell1010
Stammgast
#6 erstellt: 21. Jan 2011, 15:54
Ich werfe mal noch die Grundig Kette MA100 + MXV100 in den Ring:

Hier ein Bild von der Endstufe:
http://new-hifi-clas...i-Grundig_MA-100.JPG

Wenn du bischen suchst und verhandelst wirst du mit 150,00€ für beide Geräte evtl. hinkommen. Haben leider aber DIN-Anschlüsse.

Und so sieht das zusammen aus:
http://diy-community...thumb=1&d=1288625669

Beste Grüße


[Beitrag von cell1010 am 21. Jan 2011, 15:56 bearbeitet]
kadioram
Inventar
#7 erstellt: 21. Jan 2011, 16:02
Hi,

einen Braun- oder Revoxverstärker...

Korrigier mich, wenn ich falsch liege, aber sind diese hierdeine Lautsprecher?

Egal welchen Verstärker du da ranhängst, es wird nicht zu gutem Klang führen wie von dir erwünscht.


Investier deine 150 lieber in einen Verstärker UND Lautsprecher.

Beispiel für einen (wahrscheinlich) günstigen aber soliden, gut klingenden und hochwertigen Verstärker mit "LED-Poweranzeige": JVC AX 40

Beispiel für Boxen, die meiner Meinung nach im Budget drin sein dürften, falls du o.g. Amp erwerben solltest: Fonum 50 oder gle 50.

Grüße
toyo
Stammgast
#8 erstellt: 21. Jan 2011, 16:21
Da gibt es mehr als genug Geräte.
Benutz mal die Forumssuche und durchsuch das klassiker Forum nach VU Meter , Zappelanzeiger oder ähnlichen.

kleine auswahl...
DUAL CV 1460
etswas günstiger zu bekommen
Dual CV 1260
oder auch nett anzuschauen und locker in deinen Preisramen
Pioneer SA 610
usw


[Beitrag von toyo am 21. Jan 2011, 16:21 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#9 erstellt: 21. Jan 2011, 16:28
Ich habe einen kleinen SABA-MI180 an meinem PC, der hat eine digitale Pegelanzeige mit 5 kleinen Balken. Selbst wenn ich laut Musik höre, zappelt da fast nichts. Es leuchten maximal 2 der 5 Balken auf. und die sind dann auch durchgehend am leuchten (was laut Anzeige einem Wattdurchfluss von 0,02 Watt entspricht...)

Erwarte also nicht zu viel von der Optischen Maßnahme.
fe16328cbdcaf55b02ab1b7829750c91_5

Den Amp habe ich spontan (wegen der kleinen Größe UND wegen der Wattanzeige) für 20 Euro ersteigert.
Mackie-Messer
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 21. Jan 2011, 16:28
Ich habe das richtige gefunden.

http://cgi.ebay.de/8...&hash=item51949f18f3
blutiger-hifi-amateur
Neuling
#11 erstellt: 21. Jan 2011, 16:32
@ kadioram: Ja, das sind die Boxen. Ok, also bessere Boxen und Verstärker. Bei dem Namen Revox fällt mir was ein. Mein Vater hat glaube ich vor 2 Jahren so einen Verstärker in den Müll geworfen. War irgendwie hinne. Keine Ahnung - der ist jetzt jedenfall weg.

@ cell1010: danke für den Beitrag. Sei mir nicht böse, aber der Grundig ist mir ein bisschen zu bunt.

@ toyo: der Dual sieht ja auch stark aus!

Nur mal so nebenbei: kann ich denn an diese älteren DIN Anschlüsse über nen Adapter auch Cinchgeräte dranhängen? Und noch ne andere Frage, wenn wir schon bei Oberflächlichkeiten sind. ;-) Braun hatte ja von Design her (Dieter Rams) tolle Sachen gebaut. Waren die auch vom Klang her gut?
zuyvox
Inventar
#12 erstellt: 21. Jan 2011, 16:33
Also dann doch lieber so ein kleiner SABA...

Hatte zunächst aber auch an die sündhaft teuren Accuphase Geräte gedacht.
toyo
Stammgast
#13 erstellt: 21. Jan 2011, 16:48

kann ich denn an diese älteren DIN Anschlüsse über nen Adapter auch Cinchgeräte dranhängen?

Ja da gibt es Adapter z.b. diesen
kadioram
Inventar
#14 erstellt: 21. Jan 2011, 17:02

Mackie-Messer schrieb:
Ich habe das richtige gefunden.

http://cgi.ebay.de/8...&hash=item51949f18f3



ACHTUNG IRONIE!!!!
cell1010
Stammgast
#15 erstellt: 21. Jan 2011, 17:07

kadioram schrieb:

Mackie-Messer schrieb:
Ich habe das richtige gefunden.

http://cgi.ebay.de/8...&hash=item51949f18f3



ACHTUNG IRONIE!!!!



wäre mir doch glatt durchgegangen
Ist das nicht so ein High-End-Gerät von dem immer alle reden???
Mackie-Messer
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 21. Jan 2011, 17:54

cell1010 schrieb:

wäre mir doch glatt durchgegangen
Ist das nicht so ein High-End-Gerät von dem immer alle reden???


Wie machen die das nur, ganze 6kg bei der Größe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker gesucht
partybaer85 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  7 Beiträge
Verstärker gesucht
#Pangasius am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  7 Beiträge
Verstärker gesucht
pilzomanic am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  4 Beiträge
Versärker mit mind 120 Watt gesucht
Dr._No. am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 07.05.2013  –  28 Beiträge
audiophiler verstärker gesucht!
Icewolf am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  3 Beiträge
passender Verstärker gesucht !
Michi1984 am 28.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  21 Beiträge
Mini Verstärker gesucht!
sxtronic am 29.05.2015  –  Letzte Antwort am 03.06.2015  –  12 Beiträge
Passender Verstärker gesucht
Eisbergsalat666 am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.05.2014  –  7 Beiträge
Verstärker (max. 200EUR) gesucht
MC-FAME-FLAME am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  5 Beiträge
kleiner Verstärker gesucht
kriko100 am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.004