Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Decken-LS

+A -A
Autor
Beitrag
PanicTiger
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jan 2011, 19:12
Hallo zusammen,

wir planen gerade die Beschallung unseres Badezimmer mit Decken-LS.

Sie sollten in weiss sein, angeschlossen werden diese an eine Busch-Jäger UP-DigitalRadio. Schön wäre wenn diese unauffällig wären.

Was schlagt Ihr vor? das Bad hat 12 m²

VG
PanicTiger
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Jan 2011, 20:22
Hallo,

ich weiss ja nicht wie hochwertig das Ganze werden soll,
ob mit oder ohne Subwoofer,
was es kosten darf usw...

Hier mal ein Link zu unempfindlichen Lautsprechern oder Subs.
http://www.german-maestro.de/DE/marina.htm

Gruss
PanicTiger
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Jan 2011, 08:53
huhu weimaraner,

danke für den Link.

Zu deiner Frage:
Ein LS sollte nicht mehr als 100 Euro kosten, besser weniger. Die LS sind zwar im Bad werden aber ausserhalb der Nassbereiche installiert.
So dass hier vermutlich "normale" Decken-LS ausreichend sind. Auf einen Subw wollten wir gänzlich verzichten, da es uns nur eine angenehme Hintergrundbeschallung im geht.

Danke schon mal für die Unterstützung.

VG
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Jan 2011, 09:03
Hallo,

http://www.thomann.de/de/whd_up142_2wege_deckenlautsprecher.htm

Braucht ihr Lautsprecher mit Flammtopf??(Nicht vergessen falls brennbares Material drumherum liegt)

Gruss
PanicTiger
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Jan 2011, 09:18
super! Danke für den Tipp:

War schon mal auf der Suche hatte bisher die CatonCeiling auf dem Schirm, Magnat Interior oder so ähnlich, die Thormann WHD UP 14/2 8 OHM kannte ich noch nicht.

Für den Brandschutz haben wir uns 2 cm dicke Fermacell Gehäuse gebaut. Darüber liegt dann schwer entflammbare Dämmwolle, da sollte nichts anbrennen! ;-)

Besten Dank für Deine schnelle Hilfe
PanicTiger
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Feb 2011, 22:09
kurze Rückfrage noch:

Was passiert, wenn ich die LS mit 40-40 Watt an das Up Radio von Busch-Jäger mit 2X2Watt anschliesse?

Höre ich überhaupt etwas? Ist ein Verstärker notwendig?


Danke
Panictiger
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Feb 2011, 22:16
Hallo,

wenn die Angaben von dem Busch -Jäger stimmen sollte Zimmerlautstärke gut damit möglich sein,
dafür wird eigentlich nicht mehr Leistung benötigt,es kommt auch auf den Wirkungsgrad der verwendeten Lautsprecher an wie laut es bei dieser Leistung geht.

Gruss
PanicTiger
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 06. Feb 2011, 22:19
d.h. Du hast bei den WHDs keine Bedenken, dass ich mich beim duschen berieseln lassen kann?
PanicTiger
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 06. Feb 2011, 22:24
noch eine kurze Ergänzung ich würde nur "eine" installieren wollen. Was meinst Du?

Es gibt wohl noch eine Variante mit 6-8Watt , ich meine whd 14/4?

Danke + Gruß
Panictiger
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 06. Feb 2011, 22:45

PanicTiger schrieb:
d.h. Du hast bei den WHDs keine Bedenken, dass ich mich beim duschen berieseln lassen kann?


Duschen und gleichzeitig Musik hören,

tut mir leid,dazu habe ich eine Meinung welche dir sicher nicht gefällt,
ich wasche mir beim Duschen nämlich den Kopf mit,

vllt fabrizierst du ja wie einige Frauen auch "Duschen ohne Haare waschen",
ansonsten



Wieviel Watt die Lautsprecher vertragen ist uninteressant,

der Wirkungsgrad oder Kennschalldruck sagt aus wie laut diverse Lautsprecher bei einer bestimmten Leistung spielen,

deshalb sollte dein Modell einen guten Wirkungsgrad besitzen bzw. einen guten Kennschalldruck aufweisen können.

Dies ist bei Deckenlautsprechern eigentlich fast immer der Fall da oft mit wenig Leistung "befeuert" wird.

Ein Lautsprecher bei Stereo,
was hörst du dann lieber,links oder rechts??

Also Mono ist dein Vorhaben ,
wenns gefällt ist das kein Problem für mich.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FM-Radio /Lautsprecher für Decken oder UP Montage gesucht
manoloxxl am 16.04.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  4 Beiträge
Badezimmer Lautsprecher
aklin am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  5 Beiträge
Lautsprecher für das Badezimmer
soleikagod am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  6 Beiträge
Aktivlautsprecher Badezimmer
BeMiz am 13.09.2012  –  Letzte Antwort am 19.09.2012  –  10 Beiträge
Deckenlautsprecher Bad
Snewi am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  4 Beiträge
Können diese NoName LS was taugen?
samor am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  7 Beiträge
Kennt Jemand diese LS?
Ameisenfriseur am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  6 Beiträge
Amp + LS Beratung fürs Badezimmer (neubau)
Blackdog am 25.09.2015  –  Letzte Antwort am 26.09.2015  –  9 Beiträge
Hilfe bei LS auswahl!!
Thunder74 am 17.05.2003  –  Letzte Antwort am 21.05.2003  –  10 Beiträge
7.1 surround-system für decken/Wandeinbau
Horsch87 am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • WHD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 121 )
  • Neuestes Mitgliedsekrura
  • Gesamtzahl an Themen1.345.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.323