Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony TA-F 270 Probleme mit dem Umschalter / Denon Alternative?

+A -A
Autor
Beitrag
diemure
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2011, 19:27
Hallo,

mein Verstärker macht Probleme. Beim umschalten von CD, AUX, Phono etc. fällt gelegentlich die linke oder recht Seite aus. Nachdem ich am Regler etwas rum wankeln muss gehts dann meist wieder. Aber gerade beim Platten hören ist es nervig wenn plötzlich eine Seite ausfällt. Habe es mit Kontaktspray versucht aber hat am Zustand nichts geändert. Was könnte noch abhilfe schaffen?

Zudem würde mich interessieren, welcher Denon Verstärker vergleichbar mit meinem Gerät wäre. Längerfristig gesehen würde ich gerne einen gebrauchten Denon kaufen.

Ich betreibe mit dem Sony zur Zeit eine Plattenspieler Pro-Ject 6 und Quadral all craft 2500.

Im vorraus Danke ich für eure Rückmeldungen.

Viele Grüße

Mario
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2011, 08:00
Hallo Mario,

suchst Du ausdrücklich einen "Klassiker"?

Grüße
Frank
diemure
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Feb 2011, 08:49
Hallo Frank,

muss nicht zwingend ein Klassiker sein. Was ist schon ein Klassiker ;-) !?!? Würde gern ein gebrauchtes Gerät erwerben damit es nicht so teuer wird.

Gruß

mario
diemure
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Feb 2011, 20:51
Freue mich über Rückmeldungen
Schwergewicht
Inventar
#5 erstellt: 16. Feb 2011, 20:04
Hallo,


diemure schrieb:
Zudem würde mich interessieren, welcher Denon Verstärker vergleichbar mit meinem Gerät wäre. Längerfristig gesehen würde ich gerne einen gebrauchten Denon kaufen.


wenn Du so einen Spaß an einem Denon hast, dann hol dir doch einen. Beispielsweise der hervorragende Denon PMA 860 spielt eine Klang-Liga über deinem UVP DM 400,-- Sony TA-F 270 und ist in etwa genau so alt.

Der 860er wird relativ häufig bei Ebay angeboten und sollte voll funktionsfähig für 100,-- Euro über eine normale Versteigerung zu bekommen sein.

Allerdings wird auch der Denon, wie alle älteren Verstärker, etwas Kontaktspray brauchen. Gönn deinem Umschalter am 270er noch einmal eine größere Portion gutes Kontaktspray, dann solltest du wieder mindestens ein Jahr Ruhe mit Umschaltproblemen haben, so waren zumindest meine Erfahrungen mit diesem für sein "kleines Geld" guten Verstärker.

diemure
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Feb 2011, 19:15
Danke für den Tip.
diemure
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Feb 2011, 15:00
@ Schwergeicht: An welches Kontaktspray hast du gedacht. Ich hab es mit Kontakt 60 versucht und konnte keine Abhilfe schaffen!?!? Oder ist das Zeug für die Regler einfach nicht geeignet?

Gruß
Schwergewicht
Inventar
#8 erstellt: 20. Feb 2011, 15:32
Du wirst lachen, genau das rote Kontakt 60 habe ich dafür zufällig ebenfalls genommen, es liegt aber schon länger zurück. Ich habe sehr viel dabei versprüht und den Regler fast darin schwimmen lassen, habe alles um den Regler herum so weit wie möglich mit aufsaugenden Küchentüchern von der Küchenrolle ausgestattet, damit es nicht im Gerät verläuft/verschmiert. Allerdings raten auch viele von Kontakt 60 ab, weil es angeblich zu agressiv ist. Aber wie gesagt, ich kann nur von meinen Erfahrungen ausgehen und bei mir hat es definitiv am Sony 270 auch an seinen anderen Schaltern/Reglern weiter geholfen und bei vielen anderen Verstärkern/Receivern ebenfalls.



[Beitrag von Schwergewicht am 20. Feb 2011, 15:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Ta-f 730es
I_Punkt am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  5 Beiträge
Welche kompakten LS für Verstärker Sony TA-F 270?
Hagotto am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  3 Beiträge
magnat monitor supreme an sony ta-f 270, passt das?
producer_d_85 am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  2 Beiträge
Accuphase E 206 oder Sony Ta-F 870 ES ?
Bemsha_Swing am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  6 Beiträge
Sony TA-F 830 oder 707?
JanHH am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  10 Beiträge
Sony TA-F 808 ES welche Lautsprecher?
tucki123 am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  8 Beiträge
Ersatz eines Sony TA-F 630 ESD
LesGrossman am 08.08.2013  –  Letzte Antwort am 09.08.2013  –  4 Beiträge
SONY TA-F670ES vs DENON PMA1500AE
KAMOV am 11.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  26 Beiträge
[Kaufberatung] Lautsprecher für Sony TA-F 830ES und Technics SL-1210 MK2
bootboi77 am 09.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  17 Beiträge
Alternative zu Denon M40 / Problem mit UKW bei Denon
wudelbrumpf am 06.08.2016  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 110 )
  • Neuestes Mitgliedleoderii
  • Gesamtzahl an Themen1.345.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.870