Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Quantum 557 vs. Canton GLE 470

+A -A
Autor
Beitrag
Bazi6
Neuling
#1 erstellt: 20. Feb 2011, 14:11
Hallo, ich möchte mir zu meinem 40. Geburtstag erstmals ein paar neue Standlautsprecher zulegen. Befeuert werden sollen sie von einem Onkyo TX-SR508. Sie sollen also in ein 5.1 System integriert werden. Nachdem ich mich jetzt ein bißchen eingelesen habe, überlege ich jetzt ob ich mich für die Canton oder für die Magnat entscheiden soll!? Die Magnat sind 3 Wege Boxen und die Canton 2,5 Wege. Habe ich das richtig verstanden, das 3 Wege Boxen, einfach ausgedrückt, einen besseren/satteren Bass haben?? Das würde in meinem Fall bedeuten, dass ich mich für die (günstigeren) Canton entscheiden würde, weil ich auch noch einen Subwoofer
(Pioneer S-W110S) in meinem System betreibe. Wäre schön wenn ihr ein paar Meinungen kund tut! Bin nicht unbedingt auf die beiden Modelle festgelegt. Ihr könnt mir gerne auch andere Modelle empfehlen. Preisspanne so 400€
Vielen Dank im Voraus
dawn
Inventar
#2 erstellt: 22. Feb 2011, 17:51

Befeuert werden sollen sie von einem Onkyo TX-SR508


Das ist ein AV-Receiver. Hast Du den schon? Ist auch bereits ein Surround-Set vorhanden, aus dem Du den Center und die Rear-Speaker weiter mit den beiden neuen Standlautsprechern zusammen betreiben willst oder warum der AV-Receiver?


Magnat sind 3 Wege Boxen und die Canton 2,5 Wege. Habe ich das richtig verstanden, das 3 Wege Boxen, einfach ausgedrückt, einen besseren/satteren Bass haben??


Na ja. Der Unterschied zwischen 3-Wege und 2,5-Wege ist nur der, dass bei 2,5-Wege der "Mitteltöner" nicht nach unten abgetrennt ist, also ein Tiefmitteltöner ist.

Das Pendant zur GLE 470 ist übrigens die Magnat 555, und das ist, wenn ich das recht sehe, auch eine 2,5 Wege-Box, während die GLE 490 (wie sein Magnat-Pedant 557) als 3-Wege-Box angegeben ist.

Aber welcher Lautsprecher jetzt der richtige für Dich ist, solltest Du Dir vor allem selbst anhören. Woher kommst Du? Vielleicht kann man Dir hier was zum Probehören empfehlen.

Und wie groß ist eigentlich der Raum, der beschallt werden soll?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Quantum 557 vs Canton GLE496
tobi1104 am 06.05.2014  –  Letzte Antwort am 07.05.2014  –  2 Beiträge
MAGNAT Vector 207 vs CANTON gle 470
RockabillyGreg am 20.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  7 Beiträge
Canton GLE 470 + Stereoreceiver
Mace22 am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 603 vs. Canton GLE 430
ftorres9 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  8 Beiträge
Magnat Quantum 605 vs. Canton GLE 490 vs. Scansonic S9
MatroxHifi am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  22 Beiträge
Magnat Quantum oder Canton GLE?
karkestra am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  2 Beiträge
Canton GLE 470 vs. Heco Victa 701
LSR am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  4 Beiträge
Canton GLE 470 oder Magnat Vector 205
thomaszetti am 25.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  9 Beiträge
Magnat Quantum 603 vs. Canton GLE 430.2/420.2/410.2 vs. Heco Victa 301
Ingo_H. am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  50 Beiträge
Kompaktboxen für TEAC AG-H380: Magnat Quantum 653 vs Canton GLE 430.2 vs DALI Zensor 1
blupp1 am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.776