Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Micro/Mini Anlage für etwa 500€

+A -A
Autor
Beitrag
Hannss_Hannssen
Neuling
#1 erstellt: 02. Mrz 2011, 15:12
Hallo,

nachdem ich hier schon einiges gelesen habe und mich dann über die ein oder andere Anlage schlau gemacht habe (z.B. Teufel Impaq 40,Denon F107,Yamaha Pianocraft 640)mußte ich feststellen, daß jede ihre Schwächen hat. Deswegen möchte ich Euch schildern, was ich suche.
Vorweg: -Raumgröße ist etwa 15m2, wobei nur Platz für Regal-
lautsprecher ist
-Ich höre alles von AC/DC bis Bach und Lionell
Hampton
Die Anlage sollte auf jeden Fall MP3 in Ordnerstruktur handeln und ID3 Tags anzeigen. RDS fürs Radio ist auch ein muß. Ich habe keinen iPod, dafür aber eine Musik-HD mit USB. Schön wäre es, wenn ich meinen alten Plattenspieler anschließen könnte. Die Boxen sollten schon was vernünftiges sein, es muß aber nicht Klavierlack sein.

Hannss
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2011, 02:15
Eierlegende Wollmilchsau gibts leider nicht.

Pianocraft 1330 könnte dich vielleicht noch zufriedenstellen sprengt aber das Budget.

So bleibt dir eigentlich nur mit den 500€ etwas mit Full-Size Komponenten zusammenzustellen, tlw auch mit Gebrauchten. Und dann einfach so Festplatte über USB dranknallen ist auch nicht so einfach.
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 03. Mrz 2011, 08:08
Was hatten den oben genannte Anlagen für Schwächen?
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 03. Mrz 2011, 08:18
Die TEAC Referrence 380 wäre mein Vorschlag. Kostet in UK umgerechnet unter 500€ und somit weniger als die Hälfte die man bei uns dafür berappen muss. Zudem hat die UK-Version noch DAB. Einfach 'nen Adapter UK/D dranmachen, der nur wenige €uro kostet.

http://cgi.ebay.co.u...&hash=item1c1977e949
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 03. Mrz 2011, 15:30
Hat die nen Phonoeingang?
jeremiah
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mrz 2011, 18:24
Heute (und wohl nur heute) gibt es ein preislich interessantes Angebot bei Soundpick, für den Fall dass du auch noch an Netzwerkfähigkeit/Internet gefallen finden solltest. Was die beigelgten Lautsprecher leisten, weiss ich nicht. Kann Ingo vielleicht was zu sagen.

Phono-Eingang fehlt aber, glaube ich. Die Anlage ist mir eben vor allem wg. des Preises aufgefallen.


[Beitrag von jeremiah am 03. Mrz 2011, 18:31 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2011, 18:32
Für den Zweck scheint das Ding ideal zu sein.

NEHMEN!
jeremiah
Stammgast
#8 erstellt: 03. Mrz 2011, 18:34
Das Gerät ist allerdings noch relativ neu am Markt und hatte vor einigen Monaten wohl noch mit Kinderkrankheiten zu kämpfen. Gibt hier einige Beiträge dazu. Möglicherweise hat Teac das mittlerweile behoben.
Ingo_H.
Inventar
#9 erstellt: 03. Mrz 2011, 20:57

Detektordeibel schrieb:
Hat die nen Phonoeingang?


Die 380er hat einen, die 500er nicht. Wie die Lautsprecher sind kann ich nicht sagen, jedoch reißen die TEAC Lautsprecher die teilweise bei den Anlagen dabei waren die ich importiert hatte keine Bäume aus (LS-H240 und LS-H250). Die beiden genannten klangen zwar recht angenehm aber für richtiges Hifi doch viel zu dumpf. Obwohl der Preis super ist für die 500er würde ich mir doch überlegen zur 380er als UK Import zu greifen und dann ein vernünftiges Paar Lautsprecher dazuzukaufen.
Detektordeibel
Inventar
#10 erstellt: 03. Mrz 2011, 21:35

die 500er nicht.


Komisch, steht in der Bedienungsanleitung und den technischen Daten anders.
jeremiah
Stammgast
#11 erstellt: 03. Mrz 2011, 21:42
Stimmt, hatter.
gibson81
Stammgast
#12 erstellt: 03. Mrz 2011, 21:53
wahnsinn was aus denen rauskommt, für mich eindeutig spitzenreiter für unter 500, der Bassspeaker geht erstaunlich tief, die Höhen und Mitten sind erstklassig und brilliant ohne ende, später kannst du den Passenden sub dazukaufen
Ingo_H.
Inventar
#13 erstellt: 03. Mrz 2011, 21:59

Detektordeibel schrieb:

die 500er nicht.


Komisch, steht in der Bedienungsanleitung und den technischen Daten anders.


Stimmt der hat doch Phono-Eingang! Hab mich getäuscht!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mini/Micro-Anlage für Bad
MrBusy am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  5 Beiträge
Kaufberatung: gute Mini/Micro Anlage
Termyd am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  11 Beiträge
Kaufberatung Mini/Micro Stereo-Anlage
Cesair am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  11 Beiträge
Micro / Mini Anlagen Vergleich +/- 500,- Euro
mike-ekim am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  4 Beiträge
Hilfe - MICRO/MINI-Anlage
Ebbi1 am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung: Micro/Mini Anlage
darkblue80 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  4 Beiträge
Suche Mini/Micro-Versärker
Mazeme am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  8 Beiträge
suche micro/ mini-stereoanlage
:nike am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  7 Beiträge
Kaufberatung Micro/Mini-Anlage (mit Bluetooth)
jaynis. am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  2 Beiträge
Midi-Mini-Micro Anlage OHNE UKW
herr_stoiber am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teac
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.324