Stereoverstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Dieselrocker
Inventar
#1 erstellt: 21. Mrz 2011, 18:18
Hallo zusammen.

Ich bin auf der Suche nach einem Stereoverstärker. Einsatzzweck: Computer.
Mir ist am Wochenende meine gut 11 Jahre alte Kenwood Anlage durchgegangen, Ersatz wird benötigt.
Ich benötige lediglich 2 Kanäle für Stereobetrieb, ohne Schnickschnack, Laufwerke oder EQ.
Meine Lautsprecher sind simple JBL Control One Pro, sollte also mit 4 Ohm Nennimpedanz zurechtkommen.
Wäre vielleicht ganz nett wenn er kompakt wäre und einen optischen Eingang hätte.
Es muss kein Neugerät und kein Designstück sein. Preislich bin ich bis 200 € offen. Gibts da was brauchbares?
Leider bin ich auf diesem Gebiet gar nicht fit und hoffe auf eure Ratschläge und Empfehlungen. Danke!


[Beitrag von Dieselrocker am 21. Mrz 2011, 18:19 bearbeitet]
exzessone
Stammgast
#2 erstellt: 21. Mrz 2011, 19:50
du hast eine pm
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Mrz 2011, 21:25
Hallo,

warum haust du dir keine Aktivmonitore neben den PC,
die sind dafür gebaut und konstruiert.
Wäre wohl eine richtige Steigerung,
und du sparst auch den Platz für den Verstärker,du brauchst nämlich keinen.
Sowas hier:
http://www.swans-europe.eu/swans-monitor-lautsprecher.html

Gruss
Dieselrocker
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2011, 10:43

weimaraner schrieb:
warum haust du dir keine Aktivmonitore neben den PC

Da spricht ja auch nicht viel dagegen, abgesehen vom Preis.
Nur, ich habe bereits an der Wand montierte Lautsprecher und die ganze Verkabelung.
Zudem wird der Verstärker nicht ausschließlich für die Nutzung am PC benötigt.
Wenn im Garten ein Grillabend steigt, soll der rüberwandern.
Es sollte halt nur ein Vollverstärker sein. Zu exotisch?
Dieselrocker
Inventar
#5 erstellt: 23. Mrz 2011, 16:20
Hat keiner eine Empfehlung?
Wie ist das eigentlich mit PA Endstufen?
z.B. Monacor Stage Line STA122 oder Samson Servo 300?
Spricht da (ausser Gewicht & speziellen Anschlüssen) etwas dagegen?
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 23. Mrz 2011, 16:30
Wird nur am PC gehört, also aus geringen Abständen? Dann könntest du dir mal einen dieser kleinen Digitalverstärker (t-amp o.ä.) mit 7-10 Watt ansehen.
Sind unter 100 Euro zu bekommen, sehen schön aus und nehmen nicht viel Platz am Schreibtisch weg.
Dieselrocker
Inventar
#7 erstellt: 23. Mrz 2011, 17:21

Amperlite schrieb:
Wird nur am PC gehört, also aus geringen Abständen?

Hauptsächlich ja. Wird wohl so bleiben.
Hab jetzt nicht die Ahnung von digitalen Endstufen. Meintest du die T.AMP S-75?
Ist die Kleinste die ich jetzt finden konnte. Sieht aber nicht wirklich klein aus.
Ein kleines Ding mit anständiger Technik wär schon klasse. Scheint es aber wohl leider nicht zu geben.
Amperlite
Inventar
#8 erstellt: 23. Mrz 2011, 22:40
Nein, ich meine mehr den T-Amp von Sonic Impact oder einen seiner vielen Klone.
Forensuche nach "Tripath" hilft weiter.
Dieselrocker
Inventar
#9 erstellt: 24. Mrz 2011, 12:18
Ok, danke. Jetzt weiss ich worum es geht.
Kannte diese Miniverstärker bisher noch nicht.
Als Spielzeug zum Basteln bestimmt nicht verkehrt.
Ich hol mir mal so ein Teil, man gönnt sich ja sonst nix.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoverstärker möglichst kompakt mit integriertem Radio gesucht
feurigerschmelzofen am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  4 Beiträge
Stereoverstärker RFT, Ersatz gesucht.
|3asti am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  4 Beiträge
[Kaufberatung]Stereoverstärker mit integriertem DAC
King_Sony am 10.08.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  17 Beiträge
Suche Vorschläge für alte Stereoverstärker
gerdaosca am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2012  –  8 Beiträge
passender Stereoverstärker für 2 Boxen JBL One Control?
SaschaXYZ am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  5 Beiträge
Stereoverstärker mit Optical-In
norman_himself am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  19 Beiträge
Ersatz für JBL Control One
Benji84 am 31.07.2017  –  Letzte Antwort am 31.07.2017  –  3 Beiträge
Suche Stereoverstärker für Standlautsprecher
conansc am 15.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  12 Beiträge
JBL Control One Pro
TaiX am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  29 Beiträge
Stereoverstärker gesucht für ca 500 Euro
cdac am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  113 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedgmppto
  • Gesamtzahl an Themen1.407.188
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.766

Hersteller in diesem Thread Widget schließen