Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Verstärker brauche ich?

+A -A
Autor
Beitrag
MMB68
Stammgast
#1 erstellt: 21. Mrz 2011, 21:36
Hallo, ich bin ein Neuling hier im Forum!

Ich bin gerade dabei, mir ein Refugium einzurichten, in das ich mich zum Lesen und vor allem Musikhören zurückziehen kann. Und dazu will ich mir ein paar Jugendträume in Sachen HiFi erfüllen ...

Ein paar Komponenten habe ich schon, einige benötige ich noch. Dazu gehört vor allem ein geeigneter Verstärker.

Also, ich habe
- einen YAMAHA CD-C600 (5-fach Wechsler),
- einen THORENS TD 147 (mit TP 16 MK III und Stanton FH680EE MM),
- ein Paar SCANDYNA Minipod Lautsprecher und
- ein Paar SCANDYNA Smallpod Lautsprecher.

Ach ja, und dann habe ich noch einen SANSUI Reverberation Amplifier RA-500, den ich günstig bei ebay ersteigert habe, ohne genau zu wissen, ob und wozu ich diesen brauchen kann. Vielleicht kann mir man da ja auch helfen.

Die Lautsprecher habe ich mir in erster Linie wegen ihres Designs gekauft, zumal ich beide Paare ziemlich günstig bekommen konnte ...

Auf meiner Wunschliste stehen auch noch zwei Tapedecks. Da liebäugele ich mit Geräten von AKAI und NAKAMICHI.

Aber jetzt brauche ich zunächst mal einen Verstärker, entweder einen Amplifier oder einen Receiver, der in erster Linie zu den beiden Boxenpaaren passt, da ich mich von diesen nicht trennen möchte. Vielmehr möchte ich sie um einen Subwoofer ergänzen. Da denke ich beispielsweise an den SCANDYNA The Ball ...

Die technischen Daten der Lautsprecher sind vom Hersteller wie folgt angegeben:

Minipod:
- Frequenzbereich: 55 Hz bis 25 kHz bei - 6 db,
- Empfindlichkeit: 90 dB spl (1 W bei 1 m)
- nominale Impedanz: 4 Ohm,
- empfohlene Verstärkerleistung: 10 Watt bis 100 Watt.

Smallpod:
- Frequenzbereich: 60 Hz bis 25 kHz bei -6 dB,
- Empfindlichkeit: 89 dB spl (1 W bei 1 m),
- nominale Impedanz: 4 Ohm,
- empfohlene Verstärkerleistung: 10 Watt bis 100 Watt.

So, und welcher Verstärker ist hier geeignet? Worauf muss ich hinsichtlich Leistung usw. achten?

Zur Verfügung steht mir im Prinzi schon ein AUDIOLINK Sterling Amplifier, den ich geerbt habe (und zu dem ich keinerlei technische Daten finden konnte). Der Verstärker wird im Wohnzimmer mit einem YAMAHA CD-S300 und einem weiteren Paar SCANDYNA Minipod Lautsprecher betrieben. Und eigentlich soll er auch da bleiben. Also brauche ich einen anderen Verstärker ...

Optisch gefallen mir z. B. der AKAI AM 73 bzw. 75 oder der AKAI AM 93 bzw. 95 sowie auch der AKAI AM 2600. Aber auch die älteren MARANTZ Receiver wie der 2265 oder der 4230 gefallen mir von ihrem Design.

Ich freue mich auf eure Tipps!
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2011, 00:31
Moin

Wenn du alle 4 Lautsprecher betreiben willst schadet es nicht, wenn der Verstärker ein wenig mehr Leistung hat. Da sich die Impedanz der Lautsprecher bei 4er Betrieb halbiert und deshalb recht viel Power aus dem Verstärker gezogen werden kann. Bei Zimmerlautstärke sollte es aber generell keine Probleme geben. Und mit diesen Design Lautsprechern kann und sollte man denke ich eh nicht sonderlich laut hören.

Insofern hast du mit den Akai Modellen schonmal eine gute Wohal getroffen. Solide Technik.

PS: Das Sansui Teil was du ersteigert hast, ist KEIN VERSTÄRKER. Google das Ding mal. Ist im Prinzip sowas wie ein Surround Erzeuger.
discovery767
Stammgast
#3 erstellt: 22. Mrz 2011, 22:36
AKAI AM 93
MMB68
Stammgast
#4 erstellt: 01. Apr 2011, 18:23
Hallo,

danke für die spontanen Reaktionen und Tipps.

Ja, von den genannten AKAI Amplifier ist der AM 93/95 auch mein Favorit gewesen. Ich war mir halt nicht sicher, ob er für meine Boxen geeignet wäre oder doch zuviel Power hat ...

Irgendwann werde ich mir wohl einen solchen Amplifier zulegen ... vielleicht für's Wohnzimmer, wo jetzt noch der AUDIOLINK Sterling Amplifier in Betrieb ist?! Der kommt dann ins Büro.

Inzwischen habe ich mich für mein Refugium aber mehr in Richtung eines alten MARANTZ Receivers orientiert! Irgendwie finde ich diese Teile aus den 1970er Jahren optisch am schönsten ... ich werde mich dann jetzt mal in den entsprechenden MARANTZ-Foren umhören.

@ zuyvox: Vielen Dank für den Hinweis zu dem SANSUI Reverberation Amplifier RA-500 - mir war schon klar, dass das kein Verstärker ist, aber wie genau ich das Gerät verwenden kann/sollte, ist mir noch nicht klar (es ist mehr oder weniger zufällig in meinen Besitz gelangt) ... ich werde mal weiter recherchieren!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker brauche ich ?
Kawafreak am 01.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.01.2016  –  8 Beiträge
Brauche neuen Verstärker, aber welchen?
system1977 am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  3 Beiträge
WELCHEN VERSTÄRKER? :(
KaiserMaik am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker?
burning4ever am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  10 Beiträge
Welchen verstärker?
michiausfuessen am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  35 Beiträge
Welchen Verstärker brauche ich bei diesen LS:
Ralf2708 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  30 Beiträge
Welchen Verstärker brauche ich für diese Boxen?
bleenk114 am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker brauch ich?
Malte009 am 14.08.2012  –  Letzte Antwort am 17.08.2012  –  49 Beiträge
Brauche einen Verstärker.nur welchen ;)
incoggnito am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  11 Beiträge
Welchen Verstärker? Welche Lausprecher ... brauche professionelle Hilfe =)
Replica1 am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Alesis
  • Scandyna

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedKlappstuuhl_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.123
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.121