Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Motiv 5 + Stereo-Lautsprecher? ggf NEU

+A -A
Autor
Beitrag
Exsistentz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Apr 2011, 19:11
Guten Abend liebe Community.

Ich habe mir vor ca. einem Jahr ein Teufel Motiv 5 gekauft (B-Wahre 370€.
Bin auch soweit zu Frieden, aber in letzter Zeit spiele ich garnicht mehr und Filme schaue ich auch kaum.
Somit macht ein 5.1 System kaum Sinn.

Deshalb würde ich gerne meinem Musikgenuss etwas intensivieren, da der Mitteltonbereich auf dem Teufel System doch etwas mickrig klingt.

Wäre es möglich, bzw. bringt es etwas 2 Stereo Lautsprecher (z.B. die Teufel Ultima 30) an mein 5.1 System anzuschließen?
Stereo Quellen müssten dadurch ja besser klingen.
Der Sub bringt zwar pro Kanal nur 70 Watt, was aber reichen sollte, da ich hier meistens nur auf 1/3 der max. Lautstärke höre.

Würde das Klangbild besser werden?
Bessere Mitten, plus dem Sub (welchen ich sehr mag )?

Also, macht diese Überlegung Sinn, oder haltet ihr es für sinnvoller mein System zu verkaufen (unter 350€ würde ich nicht gehen wollen)und dann dafür, mit eurer Hilfe, eine neue 2.0 Anlage zu kaufen?

Liebe Grüße, schönen Abend.
Flügelhornist
Stammgast
#2 erstellt: 06. Apr 2011, 19:31
Ich behaupte einfach mal, du wirst dein System zu keinem Anständigen Preis los.

Das Problem ist, wenn du einfach nur die Frontlautsprecher tauschst, wird dir die integrierte Endstufe des Subwoofers den Spaß verderben.

Du solltest auf jeden Fall den Kauf eines AVR in Betracht ziehen, mit dem du bei der Musikwiedergabe wenigstens etwas Besserung bekommen wirst. Zudem schafft das dir erst die Möglichkeit "gescheite" Lautsprecher anzuschließen und du wirst irgendwann bei der Filmwiedergabe mehr Spaß haben.

Alternativ kannst du versuchen eine gebrauchte Stereokette für das Geld zu erstehen, was für Musik das Sinnvollste sein sollte.

Grüße Sven
Exsistentz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Apr 2011, 14:21
Ok, damit ist die Frage beantwortet.
Ich habe bei Teufel angerufen und die haben mir genau das Gleiche gesagt, trotzdem Danke
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 07. Apr 2011, 15:03

oder haltet ihr es für sinnvoller - eine neue 2.0 Anlage zu kaufen?


Ja, halte ich für Sinnvoller.

Wenn du das Teufel 5.1 nicht zu nem guten Preis verkauft bekommst kannst du es ja auch wegwerfen.
Exsistentz
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Apr 2011, 17:59
Dumm, dass man immer nachher klüger ist.
Andersrum wäre besser...

Also, neue Frage, was für Lautsprecher/Verstärker-Hersteller sind zu empfehlen?
Auf was muss ich achten?

So günstig wie möglich, so teuer wie nötig.

Ich höre relativ basslastige Musik, sollte also gut kommen.

Ich würde mich dann mal im Bekanntenkreis sowie im Internet umhören...

lg
Detektordeibel
Inventar
#6 erstellt: 07. Apr 2011, 18:23
Neuware?

Yamaha AX 497 als Verstärker (alternativ Pioneer A307)


Ich höre relativ basslastige Musik, sollte also gut kommen.


Da würde ich JBL Northridge E80 (auslaufmodell) empfehlen.

Verstärker+Boxen zusammen ca 500€.

Wenn es deutlich unter 20m² sind kommen vielleicht auch kleinere Regallautsprecher in Frage.


[Beitrag von Detektordeibel am 07. Apr 2011, 18:26 bearbeitet]
Exsistentz
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Apr 2011, 22:12
Neuwahre muss nicht sein, gebrauchtes wäre mir sogar lieber, da ich als Schüler chronisch knapp bei Kasse bin.

Könntest du mir ein paar Marken von Verstärkern, sowie Lautsprechern nennen, die empfehlenswert sind?
Detektordeibel
Inventar
#8 erstellt: 10. Apr 2011, 23:36
Wie groß ist denn der Raum wo sie spielen sollen?

Ist eher neutrales Klangbild gefragt das die Musik so wiedergibt wie sie aufgenommen ist, oder kann es ruhig mehr "Spaßbox" mit bassbetonung sein?
Exsistentz
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Apr 2011, 21:01
Der Raum welcher bespielt werden soll ist ca. 20² groß.

Musik höre ich: House, Electro, Hardstyle, Hardcore, Trance, Rock, Metal und "Oldies".

Somit denke ich, dass eine "Spaßbox" für mich passender ist.

Der Bass bei meinem Motiv 5 gefällt mir so weit

Ich habe mit von einem Freund Lautsprecher (Kenwood LSK 500F) geliehen, einfach mal um einen Vergleich zu haben.
Ich muss sagen, dass ich vom Klang enttäuscht war.
Mein Motiv 5 klang, für meinen Geschmack, besser.

Nichtsdestotrotz denke ich, dass da in Sachen Musikwiedergabequalität noch Optimierung möglich ist.
Flügelhornist
Stammgast
#10 erstellt: 12. Apr 2011, 07:58
Wenn das so ist solltest du dir auf jeden Fall mal die von Detektordeibel vorgeschlagenen JBL anhören.

Eine Alternative könnte eine Magnat Quantum sein.
Exsistentz
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Apr 2011, 16:42
Hallo,
Ich werde in den nächsten 2 Tagen mich mal ans Probehören machen, hatte bis jetzt keine Zeit.

Was hälltet ihr hiervon?

Magnat Quantum 605
Flügelhornist
Stammgast
#12 erstellt: 25. Apr 2011, 16:52
Was soll ich zu den Quantum sagen, habe diese Lautsprecher ja selbst in das Spiel gebracht.

Die Quantum werden von vielen als unschlagbar in der Preisklasse gelobt von anderen hingegen verteufelt. Mir persönlich gefallen sie vom Klang gar nicht (sagt natürlich nichts über die Qualität aus), aber vielleicht gehörst du ja zur erst genannten Fraktion.

Also einfach Probehören und schauen, ob es etwas für dich ist, totaler Schund sind die Quantum auf keinen Fall.

Grüße Sven
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Motiv 5 + Stereo-Lautsprecher? ggf NEU
Exsistentz am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  3 Beiträge
JBL E 80 oder Teufel Motiv 5?
Green31 am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  14 Beiträge
KRK Rokit 5 G2 oder Teufel Motiv 2
macedes am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  6 Beiträge
Fehlkauf Teufel Motiv 2 jetzt bitte echte Stereo Qualität
anitkabir am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  56 Beiträge
Suche Alternative zum Teufel Motiv 2
datatest am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  3 Beiträge
Teufel Stereo-Lautsprecher
Cart297 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  15 Beiträge
Teufel Motiv 2 vs Heco Victa + Verstärker
Zikonov am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  14 Beiträge
Teufel Motiv 2 oder Denon/nubert
Gazbane am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  7 Beiträge
Lautsprecher Teufel Optima 60
theswiss21 am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  20 Beiträge
kleine Lautsprecher für Musik und Filme - Teufel Motiv 2?
kriegszauberer am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.562
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.066