Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer AMP für meine Canton Ergo 122 DC, nur welcher?

+A -A
Autor
Beitrag
HiFi-Lehrling_:)
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Apr 2011, 16:57
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir da mal zwei AMP´s raus gesucht.
Den Pioneer A 858 und einen Sony ta-f 808.
Jetzt weiß ich nur nicht welcher der beiden besser zu meinen Canton´s passt.
Mein Musikrichtung geht über Techno, House, Minimal usw. und was sonst halt so gefällt.
Dachte mir das ich das wohl eben erwähnen sollte.
Der AMP sollte auch wenn man mal länger lauter hört nich direkt anfangen zukochen.
Oder habt Ihr sonst noch einen anderen AMP der mir gefallen könnte???
Nehme jeden Vorschlag dankend an.

Lg Olli
HiFi-Lehrling_:)
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 10. Apr 2011, 18:58
Hallo noch mal,

sonst frage ich mal anders: Kann mir jemand sagen welcher der beiden Verstärker besser ist ( Sony ta-f 808 oder Pioneer A 858 ) ?
Ich hoffe das mir jemand eine Antwort oder Meinung für mich hat.

Lg Olli
hendrik_schmitz
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jun 2011, 22:49
also ich habe die kombi denon pra1500 und poa 6600a an den boxen dran und das klingt sehr gut.
ich kenne dein budget nicht genau, aber schau mal nach grossen alten verstärkern von denon die passen sehr gut zu canton
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 22. Jun 2011, 10:07

ich habe mir da mal zwei AMP´s raus gesucht. Den Pioneer A 858 und einen Sony ta-f 808.


Nach welchen Kriterien hast Du Dir denn die beiden Amps ausgesucht? Das Zusammenspiel/Interaktion Lautsprecher Amp ist durchaus von Bedeutung, daher würde ich hier auch ein Probehören der Kandidaten an Deinen Lautsprechern raten. Geh zu einem Fachhändler u. lass Dich dort beraten. Normalerweise kann man sich dann auch einen Amp zum testen ausleihen. Bei gefallen kann man ihn dann auch dort, wo man ihn ausgeliehen hat, kaufen. So würde ich vorgehen.
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 22. Jun 2011, 11:02
Ist das Ganze überhaupt noch aktuell? Der Thread stammt aus dem April!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Amp für Canton Ergo 91 DC mit Reserve gesucht
move_berlin am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  7 Beiträge
Welches LS-Kabel für die Canton Ergo DC 122???
Reengade am 25.04.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  8 Beiträge
Welcher Verstärker für Canton Ergo 900 DC ?
bean35 am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  4 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo 100 DC gesucht
Monsterfahrer am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  7 Beiträge
suche Verstärker für Canton Ergo 122
Achim_M am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 25.08.2010  –  6 Beiträge
Welcher Verstärker für Canton ERGO RC-L??
Sualk_2 am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  11 Beiträge
Nubert NuLine 120 oder Canton ergo 611 dc oder wasauchimmer?
arpad am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  7 Beiträge
Röhren-Amp für Canton Ergo RCL
Pentalette am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 22.07.2012  –  9 Beiträge
Amp für Canton Ergo 91 DC, außerdem: Magnat MA 800
phyde.dd am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  5 Beiträge
Guter Verstärker für Ergo 92 DC gesucht !
IncredibleHorst am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedTillin27
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.866