Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxenwahl

+A -A
Autor
Beitrag
Gordon16
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jul 2004, 11:18
Hallo Leutz!!!

Ich hab mal ne kleine Frage, und zwar wäre das: Was haltet ihr von diesen Boxen?? Magnat Motion 144
Also die kosten 99 Euro, mehr wollt ich eigentlich auch nich für eine 3-Wege-Box ausgeben. Vielleicht habt ihr ja vergleichbare Boxen würde mich freuen!!!
Also mein Zimmer hat ungefähr 25m², ich höre gerne Musik und da müssen bei mir Boxen schön aufm Brustkorb drücken also viel Bass haben. Meine äußerste schmerzgrenze sind 250 Euro!


[Beitrag von Gordon16 am 17. Jul 2004, 11:28 bearbeitet]
dernikolaus
Inventar
#2 erstellt: 17. Jul 2004, 11:34
Naja, die Motion sind ziemlich schlecht. An Bass wird es dir da SICHERLICH mangeln. Die Verarbeitung lässt auch zu wünschen übrig. Im großen und ganzen wäre es Geldverschwendung diese LS zu kaufen - sogar für diesen Preis.
Müssen es denn unbedingt Standlautsprecher sein??? Für 250ö bekommt man da nichts richtiges. Schau dich doch mal nach ein paar schönen Kompakten um. Die können auch schon einenrecht ordentlichen Bass haben.
Zu empfehlen wären hier vielleicht die Tannoy Reveal (etwas bassschwach), JBL E30, Canton LE 103 (evtl auch 101, 102) und viele mehr.
Wichtig ist vor allem: Hör dich um und kauf auf keinen Fall blind und vom Preis getrieben.
Gordon16
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jul 2004, 11:44
Auf keinen Fall!!! Die kleinen Kompaktboxen hab ich persönlich den Krieg erklärt!!!!! Ausgrund einer (älteren) Anlage!! Ich finde optisch geben die Standboxen auch mehr her. Vielleicht, aber auch nur vielleicht freunde ich mich den Canton Le 107 oder 109 an, aber die sind so teuer :-(
bvolmert
Inventar
#4 erstellt: 17. Jul 2004, 11:49
Vielleicht sind gebrauchte Boxen was für dich. Kannst ja eine Gesuch einstellen im Biete/Suche-Forum.
**5000w_basemachine**
Stammgast
#5 erstellt: 17. Jul 2004, 12:27
HI!
ich hatte auch mal so ne 200dm\paar serie von magnat in meinem zimmer....BÄH!Klingt nach nix, die 3!!!wege sind nur 2 weil ht und mt auf einer weiche hängen, bass soo unsauber dass man nix gspürt hat....hast du schonmal über selbstbau nachgedacht??da kommste mit 250E hin wennste nen woofer unterbringst und das kann dann schon ordentlich klingen..Ich hab zz 2Breitbänder da und ein Horn fürn bass...SEHR GEIL!!preis für ls+elektronik 180 euro+ holz und anschlüsse40-50 euro..!

Überlegs dir mal.

Tobias
stukkl
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Jul 2004, 13:15
Hallo

wenn du 300€ für zwei große Standlautsprecher ausgeben willst hätte ich einen Vorschlag.

Ich würde dir die 500MK II Boxen von eltax empfehlen, sie haben einen super Klang und der Bass ist auch nicht schlecht und wenn du noch mehr Bass möchtest, dann kauf dir noch zusätzlich einen Auto Sub.

Ich habe die Boxen und einen Auto Sub und zumteil ist der Bass bei manchen Liedern so derb dass ich den Sub ausschalte.
hoschna
Stammgast
#7 erstellt: 17. Jul 2004, 20:13
Magnat Vector 77 ohne Sub = 266 EURO
Ich war mit den Lautsprechern drei Jahre sehr zufrieden.
Meiner Meinung nach besser als jede Eltax
Gruss Lars
solo2
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Jul 2004, 20:49
hoschna
Stammgast
#9 erstellt: 17. Jul 2004, 21:33
Vector 77 Stück 133
HarmanJBL1986
Stammgast
#10 erstellt: 18. Jul 2004, 21:09
Hi,

erstmal die Frage... ist der gute Klang wichtig oder der Bumms Bass der Techno Freaks!
Die LE 107 und die 109er sind wirklich nicht teuer und der Kauf lohnt, wenn man den Klang mag!
Spar lieber ein bisschen!!!

Eins nervt mich an solchen Threads:
Brauche Bass, Kompakt Boxen sind sowieso scheiße,
am besten eine 2 Meter Standbox mit 130 dB Lautstärke 5000 Watt Leistung...

...und das ganze in einer High End Ausführung 99 Euro im Blödmarkt!

Ich frage mich da immer, geht es um den Sound oder nur um dem Bass, dass der auch bei unerträglicher Lautstärke noch richtig wummmsstt!!????

MFG Flo
Mägo_de_Oz
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 18. Jul 2004, 21:19
Hi!

Irre ich mich, oder gibt's momentan nicht die Dali Suite Serie für fast umsonst? 300€ das Paar Suite 1.5?

Da würde ich eher in die Richtung schielen als auf Eltax-Boxen.

Gruß
hoschna
Stammgast
#12 erstellt: 18. Jul 2004, 21:35
Hallo Flo
Warum nervt dich so etwas?
Genau solche Lautsprecher habe ich vor 20Jahren auch gesucht
Gruss Lars
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Motion 144 - Ein Ohr wert?
nubix am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  2 Beiträge
Magnat Motion 144?
Wynyard am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  12 Beiträge
Was haltet ihr von den Magnat Motion 144 Ls?
Kirolf am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  29 Beiträge
boxen für 300-500 euro
möchtegern-pro am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker für n Paar Magnat Motion 144 Boxen
Wasserflasche am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  17 Beiträge
was haltet ihr von diesen Boxen für 40 euro?
SuiGeneris am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  41 Beiträge
Verstärker für Magnat Motion 144
CuR3 am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 18.07.2003  –  4 Beiträge
Verstärker,cd-player und Boxen gesucht 400-600 Euro
max-der-held am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
Boxen + Verstärker 400? für 25m² Zimmer
dirk_xx89 am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  3 Beiträge
Boxen+Verstärker für max. 200 Euro
kiD-K am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 100 )
  • Neuestes MitgliedSanta_C.
  • Gesamtzahl an Themen1.344.877
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.561