Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lohnt sich die Quadral Odin gegen die Argentum zu tauschen?

+A -A
Autor
Beitrag
zuyvox
Inventar
#1 erstellt: 10. Jun 2011, 23:33
Hallo

Leider habe ich ein Paar Quadral Shogun Lautsprecher verpasst. Aber Neues Spiel, Neues Glück.

Gefunden habe ich ein Paar Quadral Odin.
Wie bzw. wo sind diese einzuordnen? Wie gut ist die Phonolounge Reihe von Quadral?

Habe hier bei mir ein Paar Quadral Argentum 03. (320 Euro/Paar)
Wären die Odin prinzipiell besser oder spielen die Boxen in den gleichen Klassen, nur in verschiedenen Jahren?
Im Internet und auch hier werde ich kaum fündig.

Gruß
Zuy
AudioTrip
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jun 2011, 05:03
Guten Morgen!

Auf die schnelle kann ich sagen, daß die Odin sehr gute
Lautsprecher sind. Was den Klang an geht ist es natürlich
Geschmackssache.

Muß jetzt los zur Arbeit...
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 11. Jun 2011, 07:44
Danke schonmal!
Ich habe Lautsprecher der älteren Quadral Serien noch NIE gehört. Was mich aber drauf schließen lässt, dass die LS nicht gerade im Oberklassenbereich einzuordnen sind, sind diese extrem billig wirkenden Anschlussklemmen!

Sehe ich das denn richtig, dass die Quadral SHOGUN, die ich nun leider verpasst habe, hochwertiger sind als die Odin?

Gruß
Zuy
AudioTrip
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jun 2011, 14:19
Die Odin bzw. die ganze Serie sind für mich Oberklasse-LS.
Anhand von LS-Anschlüssen lege ich nicht die
Wiedergabequalität fest.

Die Shogun und die gesamte Linie sind noch mal darüber.

Wegen den LS-Klemmen; schau dir die ODIN MK3 an.

Andere Anschlüsse und sie waren magnetisch abgeschirmt.

Listenpreis (Paar) ca.1994,95 zwischen 1000-1200 DM!
zuyvox
Inventar
#5 erstellt: 11. Jun 2011, 16:37
Jetzt habe ich die Quadral Shogun MK4 doch bekommen. Der potentielle Käufer kam nicht, und so konnte ich die schönen Teile doch mitnehmen.
Ich denke 80 Euro Paarpreis ist ein echtes Schnäppchen. Mit langen und dicken Kabeln.
Habe die Boxen zusammen mit einem Pioneer A-616 MK2 gekauft. (der hat 60 Euro gekostet und funzt 1a.)

Einen CD Player von Onkyo, den DX6700 mit 18 Bit Wandler und 8Fach Oversampling habe ich schon vor einiger Zeit für 15 Euro bekommen.

Eine Traumanlage für 155 Euro. Ich kann es immernoch kaum glauben.
AudioTrip
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jun 2011, 16:52
HighEnd zum Spar-Tarif, daß ist echt Perfekt.

Ich hoffe die Quadral kann bei dir Frei stehen!?
zuyvox
Inventar
#7 erstellt: 11. Jun 2011, 17:38
Im Moment noch wandnah.50cm.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Argentum oder Heco Victa ?
EsGehtKeinName am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  10 Beiträge
Quadral Shogun MK? gegen Quadral Argentum 03
zuyvox am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  3 Beiträge
Quadral Argentum 320
morcheeba am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  3 Beiträge
NAD C325 BEE + Quadral Argentum 07.1
noghx am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  5 Beiträge
Quadral Argentum 07 oder 07.1 ?
kitefan am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  5 Beiträge
Wie sind die Lautsprecher Quadral Argentum?
pg03 am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  3 Beiträge
Yamah ax 890 gegen AMC Xia tauschen?
McMenace am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  6 Beiträge
NAD C350 gegen Loewe Legro tauschen?
robakky am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  4 Beiträge
Muss Standboxen gegen Regalplatz tauschen
andrmuel am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  10 Beiträge
Quadral Argentum 390 vs Canton Chrono 509
Malte_S am 11.06.2014  –  Letzte Antwort am 11.06.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedgeronimo261
  • Gesamtzahl an Themen1.345.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.235