Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Hilfe beim Vergleich von Turmanlagen !

+A -A
Autor
Beitrag
-???-
Neuling
#1 erstellt: 11. Jun 2011, 18:46
Hallo,

Ich habe nach einer Stereoanlage im Internet gesucht und habe höchstens 130 € zur verfügung.
Ich habe in der Preisklasse 3 Stück gefunden und weiß nicht, welche besser ist. Ich hab auch leider gar keine ahnung worauf ich achten muss.

Also hier stelle ich die drei Anlagen mal kurz vor:


1. Produktinformationen "Technics ST-CH505/SE-CH404/RS-CH404/SL-CH505..."
Farbeschwarz
Fernbedienungmit FB
HerstellerTechnics
Komplettanlage in schwarz mit Verstärker (New Class A-Schaltung, Mikrofon- und Plattenspieleranschluss, Tuner/Equalizer, CD-Player, Doppeltapedeck und Sony 3-Wege Lautsprecher. Einzelbausteine. Maße Anlage ca. 27x41x25cm (BxHxT). Maße LS ca. 18x36x22 cm (BxHXT). Mit Fernbedienung.
Für 130 €


2. Technics SC-CH7 Stereoanlage mit CD, Doppelautoreversetape, Tuner
Ich biete hier meine Technics SC-CH7 Stereoanlage (mit Timerbetrieb) mit Fernbedienung, 2 Stück 2 Wege Baßreflex-Lautsprechern und der Bedienungsanleitung an. Sie hat einen Superklang, dank auch der sehr guten Lautsprecher mit Biwiringanschluß (getrennte Kabel von Hoch- und Tieftöner zum Vertstärker).
Es sind ein CD-Player, ein Autoreverse Doppeltapedeck, ein Tuner und der Verstärker (mit automatischer Ventilatorkühlung) vorhanden. Nur bei Tunerbetrieb klingt dieser auf dem linken Kanal um einiges leiser, keine Ahnung, was der Fehler ist oder ob es sich nur um eine Einstellung handelt (glaube ich allerdings nicht). Es sind nur geringe Gebrauchsspuren vorhenden (Lautsprecher). Die Anlage wiegt zusammen gute 20 Kg!
Für 100 €


3. Technics SH-CH650 Stereoanlage, schwarz, Hi-Fi

- Technics SH-CH650 Hi-Fi Stereoanlage mit 2x 50Watt Sinus aus 4 Komponenten
- passende Fernbedienung
- 2x 3-Wege-Boxen
- Handbuch

Die Anlage ist gebraucht und so weisen Fernbedienung, Gerät und Boxen einige Spuren auf. Da die Boxen auf dem Fußboden standen haben sie teils geringe Kratzer an den Seiten. Eine Box ist mit Holzkaltleim repariert, die Anlage hat an einer Seite eine kleine Schramme. Von vorn sieht die Anlage top aus, und so funktioniert sie auch noch. Sie besteht aus 2x 3-Wege-Box mit 50Watt Sinus, Soundprozessor (Equalizer), vollautomatischem Doppelkassettendeck, CD-Spieler und Verstärkerteil mit Radioeinheit. Die vier Bestandteile sind durch ein Flachbandkabel miteinander verbunden und lassen sich somit beschränkt frei positionieren (2x2 nebeneinander, 4 übereinander). Die Anlage ist ca. 27cm breit, 30cm tief und zusammen 42cm hoch. Die Boxen haben die selbe Höhe, sind aber nur 22cm breit und weniger tief. Die Frontblenden der Boxen sind abnehmbar (auf dem Bild beide Varianten ersichtlich). Das Radio beherrscht UKW, MW und LW. Es gibt einen Timer für Wiedergabe, Aufnahme und Abschaltung. Der Anschluss von Hintergrundlautsprechern für räumlichen Klang wird unterstützt.
Für 100 €


Das sind also die drei Anlagen, die ich finden konnte, es wär nett, wenn mir jemand schreiben könnte, welche ich davon am besten nehmen sollte.
Auch cool wär, wenn mir jemand schreiben könnte, dass ich keine davon nehmen soll, weil er/sie eine bessere für den gleichen Preis oder eine günstigere mit der gleichen Leistung hat bzw. weiß, wo man eine solche herbekommt.

Vielen Dank !


[Beitrag von -???- am 11. Jun 2011, 18:48 bearbeitet]
klausjuergen
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jun 2011, 19:29
Was brauchst du denn alles? CD-Player? Oder hörst du immer vom Computer oder mp3Plyer?
Vielleicht kannst du mal rumfragen, ob jemand noch Sachen zum Verschenken hat.
Für 130€ ist es schwierig. Die Anlagen, die du rausgesucht hast, die kann man schon nehmen. Aber: Vielleicht brauchst du sie gar nicht, dann hast du Geld gespart und kannst dir ein Paar bessere Lautsprecher kaufen. Auf die kommt es nämlich an.
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 13. Jun 2011, 08:30
Richtig!

Ich habe hier mehrere gut funktionierende CD-P, die einen Euro gekostet haben...

Mehrere Verstärker für weniger als 10,-/Stück...

Was benötigst du genau?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe beim Preisdrücken ;-)
Rehnaldo am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2004  –  4 Beiträge
Brauche hilfe beim Boxenkauf
Adrian92 am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  9 Beiträge
Brauche Hilfe beim receiver !!!!
Solid_Snake am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe beim Anlagen Kauf
dipo01 am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  4 Beiträge
brauche Hilfe beim Boxen kauf
verona1 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  3 Beiträge
brauche hilfe beim boxen kauf
Lord-MaltiMalt am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  11 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf von Lautsprechern
Andy2211 am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  19 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf von Hifi-Anlage
Burgerus am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe beim Zusammenstellen von (neuer) Stereoanlage
Gampi89 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  8 Beiträge
Brauche hilfe beim suchen von 2.1 Anlage
Basta6691 am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedxformi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.299
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.772