Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche 2 Lautsprecher + Verstärker mit mehreren Eingängen

+A -A
Autor
Beitrag
straussi
Neuling
#1 erstellt: 13. Jun 2011, 21:40
Hallo liebe Community

Ich habe mich gerade angemeldet weil ich Hilfe brauche und hier schon desöfteren vorher fündig geworden bin.

Also, ich habe meine Musik bis jetzt immer auf einem kleinen Logitech 2.1 System "genossen" welches an den Laptop angeschlossen war.

Doch jetzt ist Schluss damit!

Ich bin momentan am einrichten meines Studentenzimmers: 12m²

Jetzt wollte ich mir anfangs eine kompakt-anlage zulegen, doch dann beschloss ich, dass ich soetwas nicht brauche(CD, ipod-dock usw.)

Ich möchte 2 Lautsprecher:einer links, einer rechts vom Fernseher. Ob Standlautsprecher oder normale, da hab ich keine Ahnung, sagt mir einfach was Ihr denkt.

Diese 2 Lautsprecher an einem Verstärker:da bräuchte ich ebenfalls eure Tipps. Ich brauche mehrere Eingänge, sprich: Fernseher, Laptop, und noch eine 3,5mm Klinke an der ein Bluetooth-Empfänger hängt für Streaming vom Handy.

Mein preisliches Limit ist bei ca. 250€.

Schon mal im voraus vielen dank für eure Hilfe
`Jens`
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jun 2011, 21:46
Hi und willkommen im Forum.
In welchen Anteilen würde die Anlage denn für Musik bzw. TV genutzt?
Auf was legst du wert? Ist Pegel wichtig?
Gehts vielleicht auch mit selbstbau?

Genug Fragen erstmal

Gruß
Der Jens
straussi
Neuling
#3 erstellt: 14. Jun 2011, 04:59
Hi Jens

Also ich würde mal sagen das ist so 50-50 mit TV & Musik.

Pegel bedingt wichtig, ich will die Nachbarn nicht allzu sehr stören wie noch mit der Logitech Z4 mit dem halbwegs großen Subwoofer wo das halbe Zimmer gescheppert hat.

Meine Musikrichtungen sind: Electro, Dubstep, Pop, Hip-Hop, wenn ich mal Lust habe auch Reggae, Jazz und Oldies.

Selbstbau nur wenn's nicht anders geht, ich vertrau mir da selbst nicht und hab's lieber wenn ich die LS kaufe anstatt sie selbst zu bauen.


Vielen Dank im voraus
exzessone
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jun 2011, 10:33
ich machs einfach mal so:


magnat monitor supreme 800

und den hier:


http://cgi.ebay.de/P...&hash=item4840c70abc

das dürfte reichen
straussi
Neuling
#5 erstellt: 14. Jun 2011, 17:07
Okay vielen Dank

Jetzt steht bei dem Pioneer A-209R aber dabei bei Inputs:

• CD
• Phono
• Tape 1
• Tape 2
• Line
• Tuner

Macht das jetzt nix wenn ich da zB bei CD den TV anschließe und bei Tape 1 den Laptop und Tape 2 den Bluetooth Receiver?
Tut mir leid ich bin mehr als ein Anfänger auf diesem Gebiet.


LG
exzessone
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jun 2011, 17:30
klar kannst du das:-)

also wir reden hier vom fernsehton oder?

kannst alles in allem stecken

ABER VORSICHT:

WENN NICHT DER PLATTENSPIELER DRAN KOMMT FINGER WEG VOM PHONO-EINGANG!


da bitte nix anderes als den plattenspieler rein
straussi
Neuling
#7 erstellt: 14. Jun 2011, 18:37
jaja sicher fernsehton

ok danke für den hinweis, ich hätt wahrscheinlich ohne nachzudenken bei Phono angeschlossen

naja vielen dank auf jeden fall für alles ich werde nach einigen monaten der benutzung mal einen erfahrungsbericht schreiben

werde dieses forum auf jeden fall weiterempfehlen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Miniverstärker mit mehreren, addierten Eingängen?
Matze88 am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  8 Beiträge
Kaufberatung DAC mit mehreren Eingängen
lagan am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  4 Beiträge
Verstärker/Endstufe mit 2 Eingängen
n_kiwi am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  3 Beiträge
Stereo-Receiver/Verstärker mit digitalen Eingängen
dele1981 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  13 Beiträge
Vollverstärker mit 2 Optischen Eingängen - Marantz PM6006 - ?
Manu15 am 11.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  22 Beiträge
Verstärker mit Bluetooth, mind 2 eingängen und dsp gesucht
Adventurer am 19.08.2016  –  Letzte Antwort am 22.08.2016  –  4 Beiträge
Verstärker oder Anlage mit 2 Eingängen?
balzac22 am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  4 Beiträge
Suche Verstärker mit mind. 7 Eingängen
turin_brakes am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  11 Beiträge
DAC mit mehreren Eingängen und XLR out gesucht
lagan am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  2 Beiträge
DAC bis 200? mit mehreren Eingängen und Usb
Dynamikus am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Pioneer
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedJoecocker1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.782