Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker/Endstufe mit 2 Eingängen

+A -A
Autor
Beitrag
n_kiwi
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2013, 12:59
Hallo an alle

Ich bin auf der Suche nach einem Verstärker bzw. Endstufe der von 2 Separaten Audioquellen betrieben werden kann.
Also einen Verstärker mit 2 Eingänge die manuell auf einem Ausgang hin und her geschaltet werden können.
Am besten so etwas
http://www.thomann.de/de/tamp_s150.htm
mit einem zusätzlichen Eingang.

Das Gerät soll 3 Räume beschallen, also insgesamt 6 Lautsprecher (2 pro Raum).
Das sind die Lautsprecher (4 Ohm)
http://www.thomann.de/de/jbl_control_1pro_wh_paar.htm

Die Audioquellen sind ein Apple Airport Express und ein CD-Player.

Das Budget sollte 350 Euro nicht überschreiten.

Ich bedanke mich jetzt schon für die kommenden Antworten.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Okt 2013, 13:16
Also zu aller erst, die 6 Lsp. sollten nie zusammen betrieben werden, das verkraftet eine 2-Kanal Endstufe nicht.

Wie sollen die Lsp. denn an der Endstufe angeschlossen werden?

Lösen könnte man das anschließen zweier Zuspieler z.B. mit einem Umschalter:

http://www.idealo.de...schalter-b-tech.html

Saludos
Glenn
n_kiwi
Neuling
#3 erstellt: 21. Okt 2013, 14:58
Hallo Glenn,

ersmal danke für deine Antwort!

Perfekt!! genau sowas brauche ich! Ich wusste gar nicht, dass es so einen Umschalter gibt.

Die LS sollen in Serie an der Endstufe geschaltet werden, also 3*4Ohm=12Ohm (Gesamtimpedanz pro Kanal). Ich weiß, dass es aus schaltungstechnischer Sicht besser wäre 4 oder 2 Paar zu nehmen, da man damit eine Gesamtimpedanz von 4Ohm erreichen würde, womit die Endstufe optimal ausgenutzt würde. Aber es sind halt genau 3 Räume zu beschallen, und wenn ich mich nicht irre, ist es nicht so schlimm; die Endstufe gibt halt weniger Leistung ab.

mfg
Jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 2 Lautsprecher + Verstärker mit mehreren Eingängen
straussi am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  7 Beiträge
Verstärker oder Anlage mit 2 Eingängen?
balzac22 am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  4 Beiträge
Stereo-Verstärker/Receiver mit digitalen Eingängen
skyline666 am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  31 Beiträge
Stereo-Receiver/Verstärker mit digitalen Eingängen
dele1981 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  13 Beiträge
Vollverstärker mit 2 Optischen Eingängen - Marantz PM6006 - ?
Manu15 am 11.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  22 Beiträge
Verstärker mit Bluetooth, mind 2 eingängen und dsp gesucht
Adventurer am 19.08.2016  –  Letzte Antwort am 22.08.2016  –  4 Beiträge
Miniverstärker mit mehreren, addierten Eingängen?
Matze88 am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  8 Beiträge
Kaufberatung DAC mit mehreren Eingängen
lagan am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  4 Beiträge
Verstärker mit mindestens 8 Eingängen
mstengel am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  6 Beiträge
Stereo-Verstärker mit optischen Eingängen
schwabaa am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.880