Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker oder Anlage mit 2 Eingängen?

+A -A
Autor
Beitrag
balzac22
Neuling
#1 erstellt: 16. Dez 2011, 01:12
Hallo,

zuerst vorweg: Ich habe leider noch überhaupt keine praktische Erfahrung mit Hifi-Equipment. Alles was ich bisher darüber weiß kenne ich aus diesem Forum hier.;)

Ich möchte mir für mein mittelgroßes Wohnzimmer gerne eine Stereoanlage anschaffen. Zurzeit höre ich MP3 nur über Aktivlautsprecher am Computer und bin mit Qualität zufrieden.

Zum einen will ich mein Notebook, Kopfhörerausgang oder S/PDIF-Ausgang über Dockingstion damit verbinden. Dann soll noch ein LCD-Fernseherk(weiß nicht welche Audio-Ausgänge dort üblich sind) angeschafft werden und auch direkt mit der Anlage verbunden werden.

Nun meine Frage welche Kompaktanlage oder welcher Verstärker hat zwei solcher Ausgänge? Falls nur ein Verstärker in Frage kommt welche Boxen sind empfehlenswert?

Vielen Dank für eure Hilfe,

lg,

Balzac
Gelegenheitshörer
Stammgast
#2 erstellt: 16. Dez 2011, 01:28

balzac22 schrieb:
Zum einen will ich mein Notebook, Kopfhörerausgang oder S/PDIF-Ausgang über Dockingstion damit verbinden. Dann soll noch ein LCD-Fernseherk(weiß nicht welche Audio-Ausgänge dort üblich sind) angeschafft werden und auch direkt mit der Anlage verbunden werden.


Verstehe ich es richtig, dass Du das Notebook notfalls auch über den Kopfhörerausgang anbinden würdest? In diesem Fall käme so ziemlich jeder Verstärker/Receiver mit mindestens zwei Aux-Eingängen in Frage. Falls es eine Kompaktanlage sein soll, z.B. diese hier.

Wenn Du mehr Geld ausgeben kannst oder Gebrauchtgeräte in Erwägung ziehst, dann gäbe es auch noch bessere Alternativen.

Viele Grüße
balzac22
Neuling
#3 erstellt: 16. Dez 2011, 01:34
Hi,

danke für deine Antwort.

Der Laptop direkt hat nur einen Kopfhörerausgang. Dell D630.

Keine Ahnung wie dann die Qualität ist, hab aber gelesen dass dies zumindest technisch möglich ist.

Über Dockingstation kann ich auch S/PDIF anschließen.

Ps.:


Noch eine Idee wären Aktivlautsprecher.

Die Anlage sieht schon mal gut aus, aber da kommen schon ein günstiger Onkyo-Verstärer und Magnat-Kompaktlautsprcher günstiger. Zahlt sich dann noch eine Kompaktanlage aus?


[Beitrag von balzac22 am 16. Dez 2011, 01:39 bearbeitet]
Gelegenheitshörer
Stammgast
#4 erstellt: 16. Dez 2011, 01:45

balzac22 schrieb:
Der Laptop direkt hat nur einen Kopfhörerausgang. Dell D630.

Keine Ahnung wie dann die Qualität ist, hab aber gelesen dass dies zumindest technisch möglich ist.


Ja, das wäre problemlos möglich. Qualität wird dann vom Laptop bestimmt. Wenn Dir die Qualität des Laptops über gute Kopfhörer ausreicht, sollte es auch für die Analage reichen.

Beim Anschluss über S/PDIF hängt die Qualität nicht vom Laptop ab. Verstärker/Receiver mit S/PDIF-Eingang sind aber teurer.


Noch eine Idee wären Aktivlautsprecher.


Was genau meinst Du mit Aktivlautsprechern? PC-Lautsprecher oder HiFi-Lautsprecher?

Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 2 Lautsprecher + Verstärker mit mehreren Eingängen
straussi am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  7 Beiträge
Verstärker/Endstufe mit 2 Eingängen
n_kiwi am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  3 Beiträge
HiFi-Anlage mit zwei Audio-Eingängen gesucht
melli.kunze am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  7 Beiträge
Stereo-Receiver/Verstärker mit digitalen Eingängen
dele1981 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  13 Beiträge
Stereo-Verstärker mit optischen Eingängen
schwabaa am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  4 Beiträge
Stereo-Verstärker mit digitalen Eingängen gesucht
Steinklopfer am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  27 Beiträge
Stereo-Verstärker/Receiver mit digitalen Eingängen
skyline666 am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  31 Beiträge
Verstärker mit mind. 3 Eingängen + Bose Boxen
beda79 am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  21 Beiträge
Stereo-Verstärker mit digitalen Eingängen gesucht
chril am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  37 Beiträge
erledigt: Kompaktanlage mit 2 ext. Eingängen gesucht
Niere am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.981
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.920