Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bass Box kaufen, was beachten?

+A -A
Autor
Beitrag
Victo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Jun 2011, 23:14
Hallo Com

Ich würde mir gerne eine "Bass Box" zu legen entwerder eine einzelne oder evtl ein paar (je nach dem wie es mit dem Preis aufgeht! )

Habe zur zeit 2 sehr gute Boxen Paare die ordentlich leistung haben, jedoch will ich die nicht jedes mal mit Bass zu starkt belasten, da diese schon einiges mit gemacht haben

Mein verstärker:

Pioneer | Stereo Amplifier SA-708

Hat da jemand evtl einen guten tip für mich? Meine finanziele Lage wäre ca so um die 400€ nach oben hin offen jedoch nicht über 1000€ (habe leider keine ahnung in dem Bereich deswegen einfach mal dieser Bereich hier)

edit: Also billiger is auch inordnung! XD bloss denke mal qualität hat seinen Preis? Weil würde gerne eine box haben die viel leistung hat und die man auch längere zeit benutzen kann!

Wichtig wäre mir halt das die Box einen ordentlich Bass mit "boden-virbations-feeling" rüberbringt und das nicht zu wenig (sollte aber nicht unbedingt rauschend über stark übersteurt klingen, für die feine soundqualität habe ich meine anderen boxen)

/wie gesagt habe ich keine Ahnung davon und es klingt alles bisal "nicht zusammen passen" aber hoffe mir kann jemand helfen

mfg
Victo


[Beitrag von Victo am 14. Jun 2011, 23:22 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2011, 06:11
Hallo,

zusammen mit welchen LS soll der Subwoofer denn betrieben werden? Wie groß ist der Raum, in dem gehört werden soll?
Käme Selbstbau auch in Frage?

Grüße
Frank
Victo
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Jun 2011, 09:49
Habe Selbstbau auch schon mal in betracht gezogen, jedoch fehlt mir dazu momentan die zeit und wissen das selber zu machen

Also zu größe des Zimmers: Klein! XD

Aber die box wird dann evtl in einen großen raum/ kleine halle gestellt für feiern...

edit: hm... wie sagen ohne das es dumm klingt... darf gerne groß und laut sein XD


[Beitrag von Victo am 15. Jun 2011, 10:06 bearbeitet]
Victo
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 15. Jun 2011, 16:54
andere Frage:

Kauft man sowas eher per Internet, oder kann man sogar in Geschäften wie "mediamarkt" oder "saturn" fündig werden?
Malcolm
Inventar
#5 erstellt: 15. Jun 2011, 17:18
Das kann Dir niemand sagen wenn nichtmal der Preisrahmen, noch die Erwartungen bekannt sind...

Auch hast Du noch nichtmal Deine Boxen genannt.
Victo
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 15. Jun 2011, 17:39

Victo schrieb:


Mein verstärker:

Pioneer | Stereo Amplifier SA-708

Hat da jemand evtl einen guten tip für mich? Meine finanziele Lage wäre ca so um die 400€ nach oben hin offen jedoch nicht über 1000€ (habe leider keine ahnung in dem Bereich deswegen einfach mal dieser Bereich hier)

edit: Also billiger is auch inordnung! XD bloss denke mal qualität hat seinen Preis? Weil würde gerne eine box haben die viel leistung hat und die man auch längere zeit benutzen kann!

na ja preis rahmen is schon gennant ;P

meine boxen sind einmal Thomon 300 Watt 6 ohm
und einmal Grundig 200 Watt auch 6 ohm
Victo
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Jun 2011, 20:01
muss die watt zahl von der bassbox im geleichen Bereich liegen, oder könnte die auch höher sein?
zuyvox
Inventar
#8 erstellt: 15. Jun 2011, 20:30
Cooler Verstärker!!
Aber deine Lautsprecher kenne ich nicht. Meinst du vielleicht Thomson?
Sind wohl auch ältere Modelle oder??

Also wenns dir vorrangig um Lautstärke und Bass geht, würde ich das 300er Modell von Magnat nehmen.
Den Magnat Monitor Supreme Sub 301 A.
Da der Raum aber eher klein ist, sollte der 201A auch ausreichen.
Alternativ Subwoofer aus der Magnat Betasub Reihe.

Haben alle sog. Hochpegeleingänge. Da kannst du deinen Verstärker einfach via Lautsprecherkabel anklemmen und der Sub filtert sich die tiefen Signale raus und gibt die anderen dann an das Boxenpaar weiter, welches wiederum am Subwoofer angeschlossen ist.
So kannst du 4 Lautsprecher und einen (im zweifel auch 2) Subs betreiben.
Victo
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 16. Jun 2011, 07:20
o h ja natrülich meinte ich Thomson!

Und die Box, die du gepostet hat gefällt mir gut,

nur wie viel ohm hat die den genau?

Ist die watt angabe die Leistung bei dem ( also wie laut und wie viel bass sie hat? Weil wie gesagt 2 von meine boxen haben bereit 300 und ich wollte in thema lautsärke noch etwas nach oben, da meine boxen in der kleinen halle fast untergehn...)

und evtl en preis habe irgend wie keine gefunden

edite: Ah ok preise so um die 180€ (Jetzt noch kurz die Frage dazu, Bringt die Box die gewünschte leistung? Laut/viel bass für Partys, weil würde leibe jetzt noch en paar euros drauf legen, anstatt mit dann nochmal was neues kaufen zu müssen )

(aber danke für die antwort )

mfg
Victo


[Beitrag von Victo am 16. Jun 2011, 07:25 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#10 erstellt: 16. Jun 2011, 07:32
Die Wattangaben bei Lautsprechern sind nur Richtwerte für deren Belastbarkeit. Hat dein Verstärker 95 Watt, dann gehen im Extremfall auch nur 95 Watt in die Box. Nicht 300.

Wie Laut die Subwoofer werden weiß ich nicht. Es sind die günstigsten von einem recht akzeptablen Hersteller. Da die Subwoofer aber Aktiv sind, kann es dir egal sein, denn dein Verstärker wird durch die Subwoofer nicht weiter belastet.
Die Subs haben ein Aktivteil, verstärken sich also selbst, brauchen auch Strom. Die angebene Leistug der Subwoofer ist die, welche die Endstufe des Subwoofers bringen KANN. Generell würde ich sagen, dass der 30cm Bass lauter geht als der 20er.
Bei Amazon kostet der kleine Monitor Supreme Sub 201A etwa 155 Euro. Der große 301A 190 Euro.

Ich habe das Vorgängermodell Monitor Sub 200A (kleines Modell) aber auch schon für 79 Euro bei MediMax gesehen. Das wäre eich gutes Angebot.
Victo
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 16. Jun 2011, 07:53
hm,ok danke!

Werden dann aber wahrscheinlich trozdem den 301a nehmen :/

Wäre aber für weiter vorschläge noch offen, evtl jemand der selbst einen benutzt

edit: Kann jemand anders noch die 301a von Magnat weiter empfehlen?


[Beitrag von Victo am 16. Jun 2011, 08:35 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#12 erstellt: 16. Jun 2011, 09:55
Auslaufmodelle sind oft günstig zu haben.
Ich habe für meinen Canton AS80SC damals 120 Euro bezahlt. (Ursprünglich kostete der mal um 320 Euro.)
Victo
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 16. Jun 2011, 13:27
sind die von Magnat auslauf modell?

Wie gesagt habe kein problem damit geld zu sparen

aber ich will halt nicht am falschen ende sparen! Aber wieder mal danke für deine Antwort
Victo
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 16. Jun 2011, 16:19
wie siehts mit sowas aus?

kann man schön transportieren:

Random Box

(war einfach irgend eine im internet gefundene box... aber so ca , von den angaben natrülich kein plan..., vergestellt XD )


[Beitrag von Victo am 16. Jun 2011, 18:32 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#15 erstellt: 16. Jun 2011, 18:42
vergiss die Angaben.
Das was du da rausgesucht hast ist ein einfacher PA Subwoofer. Für partybeschallung gut geeignet. Sollte also theoretisch lauter spielen als ein Heim Subwoofer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue bass box
ElrondMcBong am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  84 Beiträge
Was ist zu beachten??
Be§§0f$K! am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  6 Beiträge
T-AMPs und mini Amplifier? Wo kaufen, was beachten?
Sound86 am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  5 Beiträge
Was kaufen?
Happy-Home am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 11.05.2007  –  4 Beiträge
Welche 2nd hand Lautsprecher und was beachten
duke_dave am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  15 Beiträge
Was bei Boxenständern beachten?
gada am 15.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  2 Beiträge
Verstärker defekt,was sollte man beim neu Kauf beachten?
silke222 am 05.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  5 Beiträge
Was ist zu beachten beim Verstärker Gebraucht Kauf?
Ratatatata94 am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  14 Beiträge
Verstärker, was muss ich Beachten - Umstieg auf Stereo!
Neumi1985 am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  3 Beiträge
>>> Welche Pa Boxen kaufen ? <<<
Surfer_xy am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • SADES

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979